Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Event-Kalender
Gehe zu:  
Announcement 13.04.2019 Ankündigung
Von: soko
Event(s):

Gründonnerstag
oder
Hoher Donnerstag
1 Vor dem Paschafest, da Jesus wußte, daß seine Stunde gekommen war,
um hinüberzugehen aus dieser Welt zum Vater, zeigte er den Seinen,
die er in dieser Welt liebte, die Liebe bis zur Vollendung.
2 Bei einem Abendmahl war es, als der Teufel dem Judas Iskariot,
dem Sohne Simons, es bereits ins Herz geworfen hatte, ihn zu verraten -,
3 er aber wußte, daß ihm der Vater alles in die Hände gegeben habe und daß
er von Gott ausgegangen sei und zu Gott zurückkehre -, 4 da stand er vom Mahle auf,
legte sein Obergewand ab, nahm ein Linnen und umgürtete sich.
5 Dann goß er Wasser in das Becken und begann, die Füße der Jünger zu waschen und
sie zu trocknen mit dem Linnen, mit dem er umgürtet war. 6 So kam er zu Simon Petrus;
der aber sagte zu ihm: »Herr, du willst meine Füße waschen?« 7 Jesus antwortete ihm:
»Was ich tue, verstehst du jetzt nicht, du wirst es aber nachher verstehen.«
8 Petrus sagte zu ihm: »Du wirst mir in Ewigkeit nicht die Füße waschen!«
Jesus erwiderte ihm: »Wenn ich dich nicht wasche, hast du nicht Gemeinschaft mit mir!«
9 Da sagte Simon Petrus zu ihm: »Herr, nicht bloß meine Füße, sondern auch die Hände
und das Haupt!« 10 Jesus sprach zu ihm: »Wer ein Bad genommen, braucht sich nur die Füße
zu waschen, er ist ja ganz rein. Auch ihr seid rein, aber nicht alle.«
11 Er wußte nämlich um seinen Verräter; darum sagte er: »Nicht alle seid ihr rein.«
12 Nachdem er nun ihre Füße gewaschen, sein Obergewand genommen und sich
wieder niedergelassen hatte, sprach er zu ihnen: »Versteht ihr, was ich euch getan habe?
13 Ihr nennt mich Meister und Herr, und mit Recht sagt ihr so; denn ich bin es.
14 Wenn nun ich eure Füße gewaschen habe, als der Herr und als der Meister,
dann sollt auch ihr einander die Füße waschen. 15 Denn ein Beispiel gab ich euch,
damit so, wie ich euch tat, auch ihr tut. (Joh. 13, 1-15)