Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Novene zu Ehren des Heiligen Josef! (Gelesen: 2.226 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.650
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Novene zu Ehren des Heiligen Josef!
27.01.2005 um 14:12:19
 
Novene zu Ehren des Heiligen Josef

Heiliger Josef, Pflegevater unseres Herrn Jesus Christus! Ich armer Sünder habe großes Vertrauen auf deine mächtige Fürbitte gesetzt und ich weiss, dass dir keine Bitte von Jesus und Maria versagt wird. Da ich nun ein besonderes Anliegen habe, nämlich… So habe ich mir vorgenommen, neun Tage lang dich inständig anzurufen, damit ich durch deine Fürsprache Erhörung finde bei Gott. Zu seiner grösseren Ehre und zum Heil meiner Seele beginne ich nun das neuntägige Gebet.

Erster Tag
Mit demütigem Herzen Komme ich zu dir, heiliger Josef, du gütiger Pflegevater Jesu Christi! Vertrauensvoll wende ich mich an dich um deine Fürsprache bei Gott, damit meine Bitten in Erfüllung gehen, wenn sie nicht dem Willen Gottes entgegenstehen. Heiliger Josef, mein Vertrauen ist gross, dass ich glaube, Gott könne meine Anliegen nicht zurückweisen, wenn du sie ihm vorträgst. Da dir der ewige Vater solche Ehre erwies, dass er dir vor allen anderen Gerechten seinen eingeborenen Sohn und dessen allerreinste Mutter anvertraut hat, stehst du doch in hohen Gnaden. Der Sohn Gottes ehrt dich, indem er dich zu seinem Nährvater erwählte und dir auf Erden gehorsam war; darum wird er dir jetzt im Himmel keine Bitte versagen. Der Heilige Geist schliesslich bestellte dich zum Beschützer seiner makellosen Braut; so wird auch er dir keine Gunst verweigern. Deshalb habe ich Vertrauen, Erhörung zu finden am Throne des dreifaltigen Gottes, wenn ich dich anrufe. Heiliger Josef, bitte für mich und lass mich nicht ohne Trost von dir gehen. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Maria…Bitte für uns, Heiliger Josef - dass wir würdig werden der Verheissungen Christi.

Litanei zum Heiligen Josef
Herr, erbarme dich unser                                                  
Christus, erbarme dich unser                                              
Herr, erbarme dich unser
Christus, höre uns
Christus, erhöre uns
Gott Vater vom Himmel, erbarme dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott
Heilige Maria- Bitte für uns
Heiliger Josef
Du erhabener Spross Davids
Du Leuchte unter den Patriarchen
Du Bräutigam der Mutter Gottes
Du keuscher Beschützer der allerseligsten Jungfrau
Du Nährvater des Sohnes Gottes
Du sorgsamer Verteidiger Christi
Du Haupt der heiligen Familie
Josef, ausgezeichnet durch Gerechtigkeit
Josef, leuchtend in heiliger Reinheit
Josef, Vorbild der Klugheit
Josef, Mann voll Starkmut
Josef, Beispiel des Gehorsams
Josef, Vorbild der Treue
Du Spiegel der Geduld
Du Freund der Armut
Du Vorbild der Arbeiter
Du Zierde des häuslichen Lebens
Du Beschützer der Jungfrauen
Du Stütze der Familien
Du Trost der Bedrängten
Du Hoffnung der Kranken
Du Patron der Sterbenden
Du Schrecken der bösen Geister
Du Schutzherr der heiligen Kirche
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt-verschone uns, O Herr
Lamm Gottes… erhöre uns, O Herr
Lamm Gottes… erbarme dich unser, O Herr
Er hat ihn zum Herrn seines Hauses bestellt - und zum Verwalter seines ganzen Besitzes.
Lasst uns beten: O Gott, der du den Bräutigam der seligsten Jungfrau Maria auserwählt hast, verleihe uns die Gnade, ihn, den wir hier auf Erden  als unseren Beschützer verehren, als unseren Fürsprecher bei dir im Himmel zu haben. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Zweiter Tag
Sei gegrüsst, Heiliger Josef. dich verehre ich voll kindlichem Vertrauen, der du all deine Gedanken und Sorgen dahin gerichtet hast, Jesus uns Maria zu ernähren und zu beschützen und das Hauswesen aufs beste zu führen. Keine Arbeit und Mühe hast du gescheut, deine Kraft Tag und Nacht für Jesus und Maria einzusetzen. Daher bitte ich dich, Heiliger Josef, wende mir dein väterliches Herz zu und komm mir in meinem Anliegen zu Hilfe. Erhöre mein Flehen und lass mich deiner Fürsprache teilhaftig werden, soweit der Wille Gottes darin erfüllt wird, dem ich mich vorbehaltlos unterwerfe. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Maria…Bitte für uns , O Heiliger Josef - dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Dritter Tag
Sei gegrüsst, Heiliger Josef! Dich verehre ich von ganzem Herzen. Dich hat Maria, die Mutter Gottes, den Pflegevater ihres göttlichen Sohnes genannt und als ihren jungfräulichen Gemahl geliebt. Erinnere dich der grossen Gnade, als du so vertraulich mit Jesus und Maria zusammen leben durftest. Wie gerne erfülltest du deine Pflichten, mit welch himmlischem Trost war dein Herz erfüllt. Gewiss war dir dein einfaches Haus mit seiner Werkstatt in der Nähe Jesu und Mariens lieber als der prächtigste Palast aus Erden. Wie pflichtbewusst bist du ins Ungewisse aufgebrochen und nach Ägypten geflohen, um deiner Familie beizustehen. Wie gross war deine Geduld  in Tübsal, Angst und Not. Heiliger Josef, um aller Schmerzen und Freuden willen bitte ich dich, du wolltest mir von deinem göttlichen Pflegesohn erwirken, dass er mein Herz mit Freude erfülle und meine Bitten erhöre. Besonders aber bitte ich dich, komm mir mit Jesus und Maria zu Hilfe in meiner letzten Not, in der Todesstunde und gib, dass meine letzten Worte seien: Jesus, Maria, Josef! Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Marie… Bitte für uns, O heiliger Josef - dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Vierter Tag
Heiliger Josef, Bräutigam der allerseligsten Jungfrau Maria. Ich erinnere dich an die sieben Freuden, mit denen dein Herz erfüllt wurde, als ein Engel des Herrn dir erschien und dir verkündete, dass deine Braut vom Heiligen Geist empfangen habe und den Heiland der Welt gebären würde; als du in der Heiligen Nacht das göttliche Jesuskind zum ersten Mal angebetet hast; als du sahst, wie die drei Weisen vor diesem Kind niederfielen und ihm Gold, Weihrauch und Myrren zum Opfer brachten; Als dir in Ägypten ein Engel des Herrn erschien und dir befahl, mit deiner Familie wieder in deine Heimat zurückzukehren; als du in Jerusalem das verlorene Kind im Tempel voll Gnade und Weisheit wiederfandest; als dir in Nazareth der Jesusknabe untertan war und im Gespräch dein Herz erfreute. Um dieser sieben grossen Freuden willen bitte ich dich, erwirke auch mir die Freude, Gott einst ganz und ewig zu schauen. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du , Maria… Bitte für uns, O Heiliger Josef - dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.


« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 20:17:53 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.650
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Re: Novene zu Ehren des Heiligen Josef!
Antwort #1 - 07.02.2006 um 23:30:20
 
 
Fünfter Tag
Heiliger Josef, würdiger Nährvater unseres Herrn Jesus Christus, gedenke der sieben grossen Schmerzen, die dein Herz empfand, als du meintest, Maria, deine geliebte Braut, entlassen zu müssen, als du in Betlehem mit Maria in einem elenden Stall Unterkunft fandest; als du das Gotteskind tiefste Armut leiden sahst und ihm nicht seiner Würde gemäss dienen konntest; als der greise Simeon weissagte, dass dieses Kind und seine Mutter viel erleiden würden;  als der Engel des Herrn dir erschien und dir befahl, mit dem Kind und seiner Mutter in ein fremdes Land zu fliehen; als du im fremden Ägypten jahrelang mit deiner Heiligen Familie entbehrungsreich leben musstest; als du den verlorenen Knaben drei Tage lang voller Angst mit Maria gesucht hast und finden konntest. Um dieser deiner sieben bitteren Schmerzen willen bitte ich dich, mein Schutzpatron bei Gott zu sein und mir in meinen Leiden allzeit Ergebung in Gottes Heiligen Willen zu erwirken. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Maria… Bitte für uns, O Heiliger Josef – dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Sechster Tag
Mit aller Innigkeit meines Herzens grüsse ich dich, Heiliger Josef, und danke Gott, dass er dich zum Pflegevater seines Sohnes und zum Bräutigam der seligsten Jungfrau auserkoren hat. Heiliger Joesf in Gedenken an die unaussprechliche Liebe und Freude, die du im Kreise Jesu und Mariens empfunden hast, erbitte ich die Gnade, die mich weder in Leiden noch in Freuden von der Liebe Gottes, die da ist in Christus, unserem Herrn, scheiden lässt. Amen
Vater unser.., Gegrüsset seist du, Maria…Bitte für uns, O Heiliger Josef – dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Siebenter Tag
Sei gegrüsst, glorwürdiger Heiliger Josef, du Behüter des grössten Schatzes im Himmel und auf Erden, Du Ernährer dessen, der alle Geschöpfe ernährt. Den, den viele Propheten und Könige zu sehen und zu hören begehrten und doch nicht sahen und hörten, den hast du auf deinen Händen getragen, gepflegt und beschützt. Um dieser einzigartigen Würde willen, zu der Gott dich von Ewigkeit her auserwählte, erwirke mir bei deinem göttlichen Pflegesohn, unserem Herrn und Richter Jesus Christus, Verzeihung meiner Sünden, Gnade und Erbarmen. Amen.
Vater unser… Gegrüsset seist du, Maria… Bitte für uns, O Heiliger Josef – dass wir würdig werde der Verheissungen  Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Achter Tag
Heiliger Josef, du Zierde der Patriarchen, leuchtender Spross des Hauses David, ich grüsse dich mit allen Heiligen des Himmels. Durch deine Fürbitte hast du beim menschgewordenen Gottessohn schon auf Erden viel vermocht; im Himmel vermagst du nun noch mehr. Denn der, der dir in dieser Welt gehorsam war, schlägt dir in seinem Reich nichts ab, sondern erfüllt all deine Bitten und verleiht seine Gnade denen, für welche du sie erflehst. Wende darum deine gütigen Augen mir zu, du liebreiche Vater, der ich mein Vertrauen in meinen Anliegen auf dich setze und erlange mir ein frommes Leben und einen seligen Tod. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Maria… Bitte für uns, O Heiliger Josef – dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum Heiligen Josef.

Neunter Tag
Lieber Heiliger Josef, zu dir habe ich meine Zuflucht genommen, auf dich meine Hoffnung gesetzt. So glaube ich zuversichtlich, dass du Gott mein Anliegen empfehlen wirst. Durch deine Liebe, die dich in Freud und Leid mit Jesus und Maria verbunden hat, flehe ich dich um deine Fürsprache an. O lieber, milder, gütiger Heiliger Josef, komm mir zu Hilfe in meiner Not und lass mich dir mit Leib und Seele empfohlen sein. Wie du wünsche ich zu leben, ganz dem Willen Gottes ergeben, demütig, bescheiden, als treuer Knecht im Verborgenen. So hoffe ich, einmal mit dir auch der himmlischen Glorie teilhaftig zu werden, um mit Maria den dreifaltigen Gott auf ewig zu loben und zu preisen. Amen.
Vater unser…, Gegrüsset seist du, Maria… Bitte für uns, O Heiliger Josef – dass wir würdig werden der Verheissungen Christi. Litanei zum heiligen Josef.

Schlussgebet
Herr Jesus Christus, du bist unser Heil, unser Leben und unsere Auferstehung! Darum bitte ich dich, überlass mich nicht der Angst und Verwirrung, sondern um der Schmerzen und zahlreichen Verdienste deiner Mutter Maria und deines treuen Pflegevaters Josef willen, komm deinem Diener zu Hilfe, den du erlöst hast durch dein kostbares Blut. Amen.
« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 20:17:14 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert