Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Hot Topic (More than 33 Replies) Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!! (Gelesen: 9.416 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
21.09.2005 um 21:29:05
Beitrag drucken  
Wir planen einen Artikel, wo wir unsere faulen Karten ausspielen wollen...

Produkte, die nicht mehr gekauft werden (sollten)
Firmen, die man nicht betreten sollte ...
Thema: Smart, Freimaurer ... bis hin zu Werbung mit dem Teufel (vgl. Fa. Kraft; Fa. Hagebaumarkt; Weltbild = wenn auch kath.Mehrheit - der Inhalt wie Potter zur Geisterstunde, Esoteriker und Okkultes... reiner Götterdienst; usw.)

Bitte um Bilder - nachvollziehbare Beitragsvorschläge, per E-Mail!!!: redaktion@glaubensforum.de
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:13:50 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Klösterlich den - Götzen = SATAN - zugeführt
Antwort #1 - 22.09.2005 um 16:02:27
Beitrag drucken  
Klösterlich den Götzen = SATAN zugeführt.
Nicht nur Benediktiner und Jesuiten, auch Franziskaner machen da mit! ... Und wer noch?
Kurse - Wochenendseminare -exerzitien im klösterlichen Haus...
Rosw. B., Yoga-Lehrerin und Franzi. A. Zen-Schülerin von P.A.S. SJ (SJ=Gesellschaft Jesu, Jesuiten) geben uns weiter, was der Finsternis gefällt, uns von Jesus Christus weghält!

Konsequenzen:
Auf Erden nicht zu fürchten, weil es ja soooooooo gut tut. - Oder doch?
In der Ewigkeit? Das hat Jesus doch selbst gesagt: "Entweder nimmt man Teil an Seinem Tisch, oder an dem der Dämonen - Du kannst nicht beiden HERREN dienen. Entweder wirst du ..."
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:14:38 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Das Problem mit dem Om
Antwort #2 - 22.09.2005 um 16:29:08
Beitrag drucken  
Das Problem mit dem Om

Kath.Priester bittet beim "VATER UNSER..." die Arme zu öffnen, wie der Priester, den Daumen und den Zeigefinger zu verbinden - zu einem Zeichen, des Om's ... und wer es nicht mitmacht, gehört der dann noch dazu? Das haben wir uns nicht ausgedacht und wir übertreiben ganz sicher nicht. Der Priester am Altar hat selbst diese Worte so gesprochen... Arme Seelen... die dem folgen, die uns einen Verführen ...
Auf der Suche bei den Sektenbeauftragten, fand ich dies:

Brenda Strohmaier (kath.ch): "Hilfe! Ich will nicht singen. Schon gar nicht so was wie "Om Namah Shivaya Gurave", zu Deutsch "Ich verbeuge mich vor dem Guten in mir, dem wahren Lehrer." Der Text nebst Übersetzungen steht auf Zettelchen, die Veith gerade verteilt hat. Veith, der Yogalehrer. "Schön, dass ihr da seid", hat er zu uns gesagt. Jetzt sitzt er auf seiner Yogamatte, wir auf unseren, sechs Schülerinnen, ein Schüler, die Handflächen haben wir zum Sonnengruß aneinander gepresst.

Singen also. Vielleicht sollte ich wieder gehen. Dann wird eben nichts aus dem Test der wunderbaren neuen Berliner
[...]

Quelle: Berliner Zeitung, 16.10.2004"
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:15:03 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Maria Erbe
Ritter der Unbefleckten
****
Offline



Beiträge: 176
Standort: 55576 Badenheim
Mitglied seit: 08.09.2005
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #3 - 22.09.2005 um 20:51:09
Beitrag drucken  
Ich finde es total schrecklich was heut zutage überall angeboten wird in sachen esoterik wissen manchmal garnicht was sie sich manchmal für mist in haus holen. Griesgrämig
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:15:24 von Brigitta »  

Praise be Jesus Christ-now and forever!!!&&God is good all the Time!!!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.665
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #4 - 24.09.2005 um 01:48:02
Beitrag drucken  
Ich habe im Internet die Fa. Neckermann etwas genauer unter die Lupe genommen.

Ich klickte auf die Startseite, dann ging ich ganz nach unten, dort fand ich:  SEXY- WÄSCHE- LIVE  ERLEBEN!
Dann klickte ich auf Thema: Und schon war ich in SEXY - Wäsche -Film.
Es gibt da verschiedene Filme mit Reizwäsche.

Ich klickte dann auf : noch mehr Sexy- Wäsche, da fand ich, nackter Rücken und Po, nur mit einem String-Tanga bekleidet, das Ganze wurde dann auch noch in Großformat geboten von ca. 7 bis ca. 11 x 13 cm.

Unter Sport und Freizeit- Welt wird auch Erotik geboten.
Aber auch auf der Startseite ganz unten kam ich zu Erotic Moments, klickte dann auf Spezialkatalog und fand hier alles mögliche an Erotik: Erotik- Drogerie, Eriotik- Toys, Filme, Bücher, DVD. Z.B. kann man die Porno- Abbildungen auf den DVD, einzeln vergrößern.

Unter Desssous fand ich eine Frau in String-Tanga, von vorne abgebildet, nur aus Bändern bestehend, wo beinahe alles zu sehen war, noch dazu in Großformat.

Unter Strümpfe, Nylons, war ein völlig nackter Po
abgebildet, auch in Großformat zu sehen.


Aber auch bei Quelle.de. fand ich unter Mode für Sie: Dessous- Verführung.

Unter Freche Wäsche, auch hier Großformat, ein nackter Po, in String-Tanga, mit nur schmalen Bändern.
Unter Freizeit, Sport und Reisen: fand ich EROTICA: Bücher, bei den Videos, Porno- Abbildungen in Großformat.
LOVE - Pharma - Stimulation für Sie und Ihn. usw....

Bei Quelle.at.
Unter Kosmetik und Gesundheit fand ich da Erotik.
Spass für Sie und Ihn: da steht:
Willkommen bei dem Erotik- Angebot....
Wir weisen daraufhin, dass die folgenden Seiten erotische und sexuelle Themen und Motive beinhalten. Minderjährige und Personen, die die Betrachtung von erotischen oder sexuellen Inhalten ablehnen, werden da-her ausdrücklich vor einer Nutzung dieser Seiten gewarnt.
Wir weisen auch auf die Sorgfaltspflicht der Eltern im Zusammenhang mit der Internet- Nutzung durch minderjährige Kinder hin.
Dann steht:  Bitte geben Sie hier Ihr Geburtsdatum ein:
Allerdings, ich habs ausprobiert, es funktioniert auch mit einem falschen Geburtsdatum. Was soll das also?
Es gibt auch hier Accessoires...Dessous für Sie und Ihn, wo viel zu viel gezeigt wird. Porno- DVD, Bücher, Videos.
Unter Damenmode: Dessous: durchsichtige Slips, wo man fast alles sehen kann.

Ich finde, als verantwortungsbewußter Christ, kann ich bei solchen Versandhäusern nicht mehr kaufen!!!
Wie soll der Mensch da noch keusch und rein leben.   weinend
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:16:11 von Brigitta »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
WELTBILD: 1. Reaktion
Antwort #5 - 24.09.2005 um 19:51:35
Beitrag drucken  
Ein Weltbild-Kunde kündigt die Kundschaft auf, eben wegen dem diabolischen (=teuflischen =satanischen) Angeboten - verlangt wurde aus der Kundenkartei gestrichen zu werden.

Die Reaktion: "Ach, sind sie auch eine religöse - Fanatikerin!
"

Wenn man Gutes schlecht heißt und Schlechtes gut heißt, ist man dem Ziel des ewigen Verderbens nicht mehr weit entfernt!
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:16:58 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #6 - 28.09.2005 um 23:20:12
Beitrag drucken  
Stationen im ZDF ... ein Thema, das uns alle angeht: Wenn Wasseradern den Schlaf rauben ...

Wünschelrutengänger Eugen Jäger bei der Arbeit.  

ZDF.reporter : Wenn Wasseradern den Schlaf rauben

Unterwegs mit einem Rutengänger

Viele Deutsche können nachts nicht schlafen: Die Gründe sind vielfältig, auch Wasseradern oder Elektrosmog können den Schlaf rauben, behaupten Rutengänger. Solchen störenden Energien sind Eugen Jäger und seine Assistentin Marianne auf der Spur. ZDF-Reporter Torge Bode hat sich mit auf die Suche gemacht.
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:17:18 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Claire
Ritter der Unbefleckten
****
Offline



Beiträge: 83
Mitglied seit: 20.11.2005
Re: Klösterlich den - Götzen = SATAN - zugeführt
Antwort #7 - 20.11.2005 um 17:11:52
Beitrag drucken  
Quote:
Klösterlich den Götzen = SATAN zugeführt.
Nicht nur Benediktiner und Jesuiten, auch Franziskaner machen da mit! ... Und wer noch?
Kurse - Wochenendseminare -exerzitien im klösterlichen Haus...
Rosw. B., Yoga-Lehrerin und Franzi. A. Zen-Schülerin von P.A.S. SJ (SJ=Gesellschaft Jesu, Jesuiten) geben uns weiter, was der Finsternis gefällt, uns von Jesus Christus weghält!

Konsequenzen:
Auf Erden nicht zu fürchten, weil es ja soooooooo gut tut. - Oder doch?
In der Ewigkeit? Das hat Jesus doch selbst gesagt: "Entweder nimmt man Teil an Seinem Tisch, oder an dem der Dämonen - Du kannst nicht beiden HERREN dienen. Entweder wirst du ..."



Ich weiß nicht, ob das hier noch zum Thema gehört (sonst bitte verschieben) aber ich habe mal bei einem Benediktinerkloster angefragt, ob ich dort mal mit einem Pater über Dämonen und Exorcismus reden könnte, da ich berechtigte Ängste hatte. Ich wurde abgewimmelt, damit kenne man sich auch nicht aus. unentschlossen

Gruß
Claire

« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:18:07 von Brigitta »  

&&
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.665
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #8 - 21.11.2005 um 14:08:32
Beitrag drucken  
Liebe Claire!


Unter UPDATE - Themenverzeichnis A - Z, und Linksammlung: findest Du zum Thema Esoterik, in den angegebenen Info-Links alles was unser Br. Johannes-Marcus zu diesem Thema geschrieben hat.


VORSICHT - ESOTERIK - OKKULTES - SATANISCHES.
http://br-thomas-apostolat.de/Br-Thomas-Info/Brt-042.PDF
http://br-thomas-apostolat.de/Br-Thomas-Info/Brt-043.PDF
http://br-thomas-apostolat.de/Br-Thomas-Info/Brt-047.pdf
http://br-thomas-apostolat.de/Br-Thomas-Info/Brt-048.pdf
http://www.fjm-ritter.info/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1192361844


Im Info (Teil 4) ist eine Novene zum Hl. Benedikt, der auch der Schrecken der bösen Geister genannt wird.
Als Schutz gegen böse Geister , gibt es die Benediktus Kreuze und  einzelne Medaillen, welche man von einem Bendiktiner-Pater nach der alten Exorzistenformel weihen lassen sollte.



« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:18:53 von Brigitta »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Claire
Ritter der Unbefleckten
****
Offline



Beiträge: 83
Mitglied seit: 20.11.2005
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #9 - 21.11.2005 um 14:38:34
Beitrag drucken  
Ja liebe Margret! Auf die Waffen des heiligen Benedikt habe ich dann auch zurückgegriffen. Ich habe ein geweihtes Benediktuskreuz bei mir im Flur hängen. Aber trotz alledem habe ich das Gefühl, starke Angriffe zu erleben von Zeit zu Zeit.
Gestern abend, nachdem ich solange hier im Forum war, habe ich noch den Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet und letzte Nacht habe ich wieder merkwürdige Dinge erlebt. Das war jetzt schon länger nicht mehr so stark.
Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich gestern hier sehr ins Nachdenken gekommen bin und sich vielleicht ein kleiner Knoten gelöst hat.
Obschon ich immer zum Schutzengel bete, das Kreuz habe und mit dem Barmherzigkeitsrosenkranz eingeschlafen bin, hatte ich das gefühl, besonders stark angegriffen zu werden. Schockiert/Erstaunt

Gruß
Claire
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:19:05 von Brigitta »  

&&
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Shuca21
Full Member
***
Offline


Ein HERZ für Jesus, Maria
& Josef!

Beiträge: 110
Standort: Eichsfeld
Mitglied seit: 09.01.2005
Geschlecht: männlich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #10 - 28.11.2005 um 22:02:25
Beitrag drucken  
Ich bin geboren und wohne in einer katholischen Gegend Deutschlands . Ich beobachte in den letzten Jahren eine explosionsartige Vermehrung von Wunschkennzeichen an PKWs mit der Zahl ; 666, . Was könnte das bedeuten . Ich glaube bei dieser Zahl nicht an Zufälle .
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 23:19:15 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
HWB
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


"Mir persönlich wurde
diese große Gnade zuteil."

Beiträge: 331
Standort: 78588 Denkingen
Mitglied seit: 11.06.2005
Geschlecht: männlich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #11 - 28.11.2005 um 22:11:47
Beitrag drucken  
Das sind bestimmt die Einflüsterungen dunkler Mächte der Finsternis.
Mit HEILIGEM GEIST hat das in der Ferne zu tun.
Ebenso beobachte ich seit Jahrzehnten die Zerstreung und Beeinflussung durch Suggestion der "christlichen Minderheit" in allen Arten von Medien mit Tageshoroskopen.

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:30:56 von Brigitta »  

"Oh, Herr Jesus, säubere die Gemeinden von all der Fäulnis und dem Unsinn, mit dem der Teufel sie beladen hat und bringe uns zu den Methoden der Apostel zurück!"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Shuca21
Full Member
***
Offline


Ein HERZ für Jesus, Maria
& Josef!

Beiträge: 110
Standort: Eichsfeld
Mitglied seit: 09.01.2005
Geschlecht: männlich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #12 - 28.11.2005 um 22:30:03
Beitrag drucken  
Wenn Katholiken diese Zahl als Wunschkennzeichen an ihren Autos führen , dann haben sie keine Ahnung was diese Zahl bedeutet . Und ihre Eltern auch nicht . Jeder Gruffti kennt die Zahl . Ich kann mich nicht erinnern jemals das Evangelium wo diese Zahl vorkommt , Sonntags von der Kanzel gehört zu haben .
Natürlich werden wir suggeriert . Aber ob diese Suggerierung Erfolg hat liegt an dem Interesse was jeder getaufte Christ an seinem Gott hat . Wer sucht der findet . Die größte Raffinesse Satans ist es den Menschen weiß zu machen , daß es ihn gar nicht gibt .
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:31:12 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #13 - 28.11.2005 um 22:45:01
Beitrag drucken  
Also Grundsätzlich sollte man nicht gleich das BÖSE dahinter schauen. Es gibt Menschen die unbewusst sich ein Kennzeichen geben lassen, wo die drei sechsen drauf sind - ja es sogar selbst wünschen: Sie wissen nicht was sie tun. Das sollte man als Herzensgrundeinstellung bewahren.
Dazu ein Selbstzeugnis (also selbst erlebtes):

"
Ich stand eines Morgens, in München verweilend, auf ... nach den ersten Gebeten schlug ich ein Buch auf. Der Titel des mir vorliegenden Textes, und es war ganz sicher kein Buch, wo nur das Schlechte - Böse verherrlicht wurde/wird: Das Zeichen des Tieres, 666
Ich dachte sofort, na das fängt ja gut an!
Ich machte mich nach den Vorbereitungen mit meiner Gastgeberin auf den Weg zur Kirche, und das erste was mir da entgegenschlägt: Ein Pkw mit dem Kennzeichen  ...666
Ich sagte mir sofort: Der Tag ist gelaufen!
Ich war noch nicht ganz in der Kirche drinnen, Platz genommen und die Predigt kam, da schlug der Priester den Ton scharf an ([i]er wusste von nichts, was ich gerade erlebt, gedacht hatte (s.o.)
):
Man muss nicht in allem alles negativ sehen!
Das saß! Das war deutlich! Das ging tief ins innerste meines Herzens. Wenn ich nur schlecht über jemanden denke, nur weil er ein Kennzeichen hat, mit drei sechsen ... was ist mit dem Raum Marpingen ... die Postleitzahl; was ist mit der Region ... Telefonnummer, drei sechsen ... usw.
Jetzt kann man weiterspinnen um das Übel IN MIR SELBST zu erkennen... was ist mit dem Gotteslob: Seite 666; Liednummer 666 - das Buch, die Heilige Schrift ... immerhin da kommen die drei sechsen auch vor. Sollen wir das wegwerfen?
Schmarn, genau schauen ... wessen Geist steckt dahinter!
Ich kenne einen Buben, der hat ein mexikanisches Lokal: Diabolo; sein Auto hat drei sechsen; Er hat auf dem Amaturenbrett eine "Puppe: Teufelsfrau"; sein zweites Auto, auf dem Beifahrersitz ein Kostüm mit Maske über die Rückenlehne ... wer sich darein setzt, setzt sich dem Teufel in den Schoß.

Ja, echt! Der ist abgefahren auf Luzifer = Teufel!

Ich fragte ihn, ob er weiss was der Name über dem Lokal bedeute? Klar weiss er das: "Ist doch ein toller Name!" Der weiss bescheid. Dem holt da keiner weg... oder doch?[/i]"

Wenn wir für diese Arme beklagenswerte Seele beten, opfern ... dann kann aus ihm noch ein Heiliger werden. Du musst es nur glauben und halt alles für ihn tun = bereit sein Seelen zu retten!
Ich weiß wir können es schaffen! Ich weiss, Christus und unsere Heilige Mutter Maria, der Heilige Josef und Petrus (sein Namenspatron), sowie der Hl. Schutzengel haben schon gewonnen.

Danke, das ihr dieser Einladung gefolgt seid!!!
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:32:10 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
HWB
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


"Mir persönlich wurde
diese große Gnade zuteil."

Beiträge: 331
Standort: 78588 Denkingen
Mitglied seit: 11.06.2005
Geschlecht: männlich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #14 - 28.11.2005 um 23:13:35
Beitrag drucken  
Hallo ihr Lieben,

In der Offenbarung des Johannes 13,18 übrigens steht die Zahl: Sechshundertsechzig und sechs.
Aber das wißt ihr ja .
Nun ich persönlich kann auch eine selbsterlebte Anekdote dazu erzählen.
Bei uns stand öfter ein schwarz angemaltes amerikan. Auto unter unserem Balkon. Auch immer wieder begegnete dieses Auto mir und meiner Frau unterwegs auf der Strasse. Er hatte auch diese Zahl am Kennzeichen. Und zusätzlich das gesamte Fahrzeug mit okkulen und satan. Sprüchen und Bildern angemalt.
Ich schaute der Sache nur dreimal zu, dann schüttete ich aus dem 3. Stock vom Balkon eine halbe Flasche Weihwasser auf dieses Fahrzeug hinunter. Und siehe da, dieses Fz. wurde nie wieder von mir und meiner Frau gesehen.
Was war geschehen? Ein Wunder?! Nein !!! Eine der größten Waffen gegen den Widersacher hatte zugeschlagen.
Dem Besitzer des Wagens waren die Zeichen und Bilder schon klar. Aber dieses Spiel mit dem Feuer, auf das er sich eingelassen hatte, war ihm vielleicht nicht bewußt. Deshalb wußte er vielleicht nicht was er tat. Also verzeihen: ...denn sie wissen nicht was sie tun! Lukas 23,34
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:35:09 von Brigitta »  

"Oh, Herr Jesus, säubere die Gemeinden von all der Fäulnis und dem Unsinn, mit dem der Teufel sie beladen hat und bringe uns zu den Methoden der Apostel zurück!"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #15 - 29.11.2005 um 12:44:07
Beitrag drucken  
Das Thema hat sich ein bissle verändert ... aber macht nix!
Es gibt auch Berechungen wie man auf Sechshundertsechsig und sechs kommt!

Zum Beispiel: Die Berechnung des Wortes "COMPUTER - die einen kommen auf 111 und multiplizieren das ganze mit sechs. Andere ereichen diese Summe, in dem sie a = 6 - b = 12 - c = 18 usw. bestimmen.
Gott hat diese Rechenbeispiele nicht gemacht.
Es mag sein, dass der PC vom Feind benutzt wird um uns zu beherrschen. Aber um mit dem Heiligen P.Maximilian Maria Kolbe und dem gottseligen Papst Johannes-Paul II. zu sprechen: "Die moderne Technik nutzen, um das Wort Gottes zu den Menschen zu bringen." Wir müssen dem Feind nicht Bereiche schweigend überlassen, sondern deutlich zugegenarbeiten - Zeugnis geben ist unsere Taufgnade.
Angst - ja, angst haben viele Menschen, wenn sie nur hören, das wir mit einem PC arbeiten, im Internet wirken. Auch die Aussage: "Jesus Christus gab mir den Auftrag dazu!" beruhigt nicht viele Seelen. Dir sei gesagt:
ANGST KOMMT NICHT VON GOTT!

Auch Angst machen zählt nicht. Getaufte Christen brauchen vor nichts Angst zu haben, außer vor dem der Leib + Seele in die Hölle zu werfen vermag!
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:36:28 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Schwester
Ehrenhalber
****
Offline


Das Kreuz machte mich
neu!

Beiträge: 129
Mitglied seit: 13.04.2003
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #16 - 12.12.2005 um 20:12:36
Beitrag drucken  
Berlin (11.12.2005 kath.net/idea)

Viele Menschen wollen durch Meditationsübungen in Klöstern innerlich zur Ruhe kommen.

Bruder Paulus (Frankfurt am Main), Kapuzinerpater und Leiter einer eigenen Talksendung auf N24, hält davon nicht viel. "Mir wird da manchmal zu viel esoterisch geschwafelt", sagte der katholische Geistliche dem christlichen Ratgebermagazin "Neues Leben" (Berlin/Altenkirchen). Wer im Kloster Stille suche und "zu sich selbst" kommen wolle, müsse wissen, daß durch eine Begegnung mit Gott alles bisher im Leben als wichtig Erachtete auf den Kopf gestellt werde.

"Gott sagt: ,Geh' oder ,Verkaufe alles, was du hast, und gib es den Armen' oder ,Hör auf, dich deiner Geilheit auszuliefern und andere mit in den Sog der Begierde zu ziehen' oder ,Entscheide dich, einem Armen wirklich beizustehen für eine Stunde pro Woche'."

Das Hauptproblem moderner Menschen sei, daß Gott als Konkurrent der Freiheit angesehen werde. Hingegen werde vergötzt "was des Teufels ist - Kurzsichtigkeit, Egozentrik, Ausbeutung des Körpers, Hoffnungslosigkeit bis hin zu Kinderlosigkeit aus egoistischen Motiven".

http://www.kath.net/detail.php?id=12290

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:36:50 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #17 - 07.01.2006 um 22:07:00
Beitrag drucken  
Ob mans glaubt oder nicht, überall steckt dieser Wurm drinnen.
Wir wollten Backware kaufen: im Oktober 2005 wimmelte in den Läden nur der Kürbisschreck und die Geister der Finsternis.
Wir zogen unsere Bestellung zurück und kündigten an, künftig nicht mehr dort zu kaufen, wenn man diesen Trend fortsetze ... man möge es dem Chef, der Chefin berichten.
Als wir den Feind besiegt glaubten, klar die Halloweenzeit war vorbei, wollten wir wieder in der Bäckerei E. einkaufen. Doch ich traute meinen Augen nicht ...
Mein Mitbruder fragte, was da auf dem Brot stehe...
Die Verkäuferin sagte: "Teufelskruste"
Sie nehmen das auch noch in den Mund?, hinterfragte ich und zog erneut die gerade gegebene Bestellung zurück. Gut da wir noch selbst backen können, sonst hätten wir am Wochenende - zu Weihnachten ohne Brot gestanden.

Du glaubst das ist alles?
Klaas & Kock (K+K) - Märkte; MediMax und ... ich glaub es gibt kaum noch einen Laden der nicht mit dem Diabolo (= Teufel) Werbung macht - Produkte anbietet mit diabolischen Namen.
Auch die Fa. Thomas Philipps hat uns als Kunde verloren... immer mehr machen sich die Götzen breit. Und damit der Schlag auch perfekt war, musste ich bei meinem letzten Einkaufstag (vor HeiligAbend) diese Schokoladenfigur sehen, die wir schon an anderer Stelle öffentlich gemacht hatten.

Also mit anderen Worten, wir leben in der Zeit, wo es sich zu entscheíden gilt!
Wem willst Du dienen? Ja, wer unterstützt des Teufels linke und rechte Hand, hängt auch an seinem Band. Zeigt FLAGGE gegen alles was mit dem DIABOLO (=Teufel = SATAN etc.) zu tun hat. Weder Produkte kaufen, noch Verkäufer - Händler unterstützen.

"Dann kann man ja fast nirgens mehr was kaufen!" Stimmt, aber Du rettest Deine und der anderen Seele. Es wird zeit, das wir wieder mehr auf Selbstversorgung umsteigen; einfacher werden und leben. Wieder Bescheidenheit erlernen.
Wir stehen an der Schwelle wichtiger Ereignisse, die schon 'Morgen' eintreffen könnten... und da gilt Dir erneut die Frage: Was willst Du von Deinem Richter des Ewigen Lebens hören: "Komm her du gesegnete meines Vaters!" oder "Hinweg mit dir du Gesetzesübertreter!"
Entscheide dich... überleg nicht lange! Es geht wirklich um Leben oder Tod... das EWIGE LEBEN bei GOTT, oder den EWIGEN TOD mit Satan vereint!
Brüder, Schwestern ... das ist kein Spaß mehr. Christus selbst hat zur Entscheidung aufgerufen. Das ist jetzt Deine letzte Chance!
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:37:51 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.665
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #18 - 05.02.2006 um 23:06:07
Beitrag drucken  
Quote:
Klösterlich den Götzen = SATAN zugeführt.



Ich traute meinen Augen nicht, als ich las, dass es  einen Missionar gibt, welcher als berühmter Zauberer, durch verschiedene Auftritte an vielen Orten wirkt.

Sozusagen als " Missio-Narr"

Ich möchte hier nochmals auf die Bibelstelle über Zauberei hinweisen.
5. Mose: (Deut.) 18/ 9-14

Kinderopfer und heidnische Zauberei

9 Kommst du in das Land, das dir der Herr, dein Gott, verleiht, so sollst du die Greuel dieser Völker nicht nachahmen! 10 Niemand finde sich bei dir, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, niemand, der Wahrsagekünste, Zeichendeuterei, Geheimkünste und Zauberei betreibt, 11 niemand, der Bannungen vornimmt, einen Totengeist oder Wahrsagegeist befragt oder Auskunft bei den Toten sucht. 12 Denn ein Greuel für den Herrn ist jeder, der solches tut; um dieser Greuel willen vertreibt sie der Herr, dein Gott, vor dir. 13 Untadelig sollst du dem Herrn, deinem Gott, anhangen.

         

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:38:44 von Brigitta »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
lea20
Ex-Mitglied


Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #19 - 11.10.2007 um 12:17:46
Beitrag drucken  
Quote:
Quote:
Klösterlich den Götzen = SATAN zugeführt.



Ich traute meinen Augen nicht, als ich las, dass es  einen Missionar gibt, welcher als berühmter Zauberer, durch verschiedene Auftritte an vielen Orten wirkt.

Sozusagen als " Missio-Narr"



Ich möchte hier nochmals auf die Bibelstelle über Zauberei hinweisen.
5. Mose: (Deut.) 18/ 9-14

Kinderopfer und heidnische Zauberei

9 Kommst du in das Land, das dir der Herr, dein Gott, verleiht, so sollst du die Greuel dieser Völker nicht nachahmen! 10 Niemand finde sich bei dir, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, niemand, der Wahrsagekünste, Zeichendeuterei, Geheimkünste und Zauberei betreibt, 11 niemand, der Bannungen vornimmt, einen Totengeist oder Wahrsagegeist befragt oder Auskunft bei den Toten sucht. 12 Denn ein Greuel für den Herrn ist jeder, der solches tut; um dieser Greuel willen vertreibt sie der Herr, dein Gott, vor dir. 13 Untadelig sollst du dem Herrn, deinem Gott, anhangen.
         


Ich mag Zauberer  Augenrollen mein Vater hat auch immer gern Zaubertricks vorgeführt. Das hat uns Kinder immer sehr gefallen.
liebe Grüße
lea  Smiley
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:40:41 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #20 - 11.10.2007 um 12:50:38
Beitrag drucken  
Wir kündigen noch für diesen Monat einen weitergehenden ausführlichen Beitrag an ...

Wir bitten um das Gebet!





Schön lea, für Dein Zeugnis!
Wir wollen / ich will auch nichts gegen Deinen Paps und Deine Freude sagen. Auch ich habe meinen Kindern viel gegeben, was ich erst heute erkenne, dass ich's besser hätte lassen sollen.
Ich habe sie letztendlich blind gemacht, vor den wirklichen Gefahren unserer Seele, und habe jetzt auch die Konsequenzen zu tragen. Danke GOTT, wenn diese Konsequenzen (noch) nicht zum Wirken kamen. Möge es GOTT geben, das es so bleibt. Gott sei es gedankt, dass ich ja nicht ins Buch des Lebens schauen kann, welche Konsequenzen es denen bringt die darin ihren Spaß finden und Freude daran haben.

Für mich zählt nur eines: Was sagt GOTT dazu ... und ich hab ja die Bibelstelle angebracht. Das wir nicht gegen den Spaß sind, sondern gegen jede Art von Zauberei ... wie es GOTT formuliert, in Seinem Wort!

Ich denke wir sollten auch heute wieder lernen, das Wort Gottes ernst zu nehmen. Auch wenn mir jetzt mindestens ein Priester widersprechen wird, dass wir es zu wörtlich nehmen. Tue ich es nicht, habe ich keinen wahren Glauben, sondern laufe in die Irre! Und was bleibt dann über ...

Gott sagt: Gottes Geist flieht die Lüge! Also, flieht Gottes Geist bei diesem Spaß und es bleibt nur der Spaß und die kleine Schreinfreude.

Oder glaubst Du, dass ich das zu streng sehe?

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:42:33 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Brigitta
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.533
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #21 - 11.10.2007 um 21:00:47
Beitrag drucken  
aber wie ist das nun mit dem Hl. Don Bosco er hat auch gezaubert um die Leute zur Predigt einzufangen...  Traurig
Quote:
Ich sage nichts gegen den Hl. Don Bosco, aber siehe nach, was in der Schrift zur Zauberei steht und zwar jegliche Zauberei. Ich verurteile nicht den "Zauberer" sondern das Zaubern als solches.

Irlmeier z.B. aus Freilassing ...

Er war sicher kein falscher Prophet, glaube ich. Doch sein Wünschelruten gehen, war schlecht. Er hat dies nicht erkannt. Wie viele Menschen heute nicht erkennen. Und darum darf unser einer Prügel einstecken weil wir sagen: das ist nicht von GOTT!

Damit verdamme ich nicht die Person, GOTT richtet. Ich sage wir müssen aufhören zu zaubern und zwar jegliches Zaubern..... Br. JM.  
..



« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:43:00 von Brigitta »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.533
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #22 - 11.10.2007 um 21:32:58
Beitrag drucken  

hier die Bibelstellen noch mal direkt.... hä?

5. Buch Mose 18. Kapitel

9.Wenn du in das Land kommst, das der HERR, dein Gott, dir geben wird, so sollst du nicht lernen tun nach den Greueln jener Heiden.

10.Es soll niemand unter dir gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lasse, oder ein Wahrsager, oder ein Wolkendeuter oder ein Schlangenbeschwörer, oder ein Zauberer,

11.oder ein Bannsprecher oder ein Medium, oder einer, der einen Wahrsagergeist hat, oder jemand, der die Toten befragt.

12.Denn wer solches tut, ist dem HERRN ein Greuel, und um solcher Greuel willen treibt der HERR, dein Gott, sie vor dir aus.

und...

Brief an die Galater 5 Kapitel

16.Ich sage aber: Wandelt im Geist, so werdet ihr die Lüste des Fleisches nicht vollbringen.

17.Denn das Fleisch gelüstet wider den Geist und den Geist wider das Fleisch; diese widerstreben einander, so daß ihr nicht tut, was ihr wollt.

18.Werdet ihr aber vom Geist geleitet, so seid ihr nicht unter dem Gesetz.

19.Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinigkeit, Ausschweifung;

20.Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Hader, Eifersucht, Zorn, Ehrgeiz, Zwietracht, Spaltungen, Neid, Mord;

21.Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solches tun, das Reich Gottes nicht ererben   werden.

22.Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.

23.Gegen solche Dinge gibt es kein Gesetz.

24.Welche aber Christus angehören, die haben das Fleisch gekreuzigt samt den Leidenschaften und Begierden.

25.Wenn wir im Geiste leben, so lasset uns auch im Geiste wandeln.



Also heißt dies, wenn man zaubert usw., wandelt man nicht im Geiste sondern im Fleische.....?

Gott sei Dank gibt es da die Beichte!




« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:43:24 von Brigitta »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.533
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #23 - 12.10.2007 um 08:54:42
Beitrag drucken  
Die halbe Nacht hab ich gegrübelt.... und konnte mir nicht vorstellen, dass der Hl. Don Bosco nun darin gesündigt hat... auch „Leas“ Vater nicht...da es spielerisch geschah, aber dennoch seh ich es als ersten Schritt in die andere Richtung, die Gefahr in die Magie zu geraten, zum Beispiel wenn die Kinder das Vorbild des Vaters zu ihrer Lebensaufgabe machen und sich darin weiterbilden.

Das ist eigentlich in allem so....deshalb ist also diese totale Abgrenzung empfehlenswert..... sogar notwendig......?

Bei diesem Link musste ich schon schlucken...

http://www.donboscohaus.at/news/2007donboscofest/index.php

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:43:47 von Brigitta »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.576
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ausweg von falschen Göttern = SATAN!!!
Antwort #24 - 12.10.2007 um 11:12:29
Beitrag drucken  
Brigitta schrieb on 12.10.2007 um 08:54:42:
Die halbe Nacht hab ich gegrübelt.... und konnte mir nicht vorstellen, dass der Hl. Don Bosco nun darin gesündigt hat... auch „Leas“ Vater nicht...da es spielerisch geschah, aber dennoch seh ich es als ersten Schritt in die andere Richtung, die Gefahr in die Magie zu geraten, zum Beispiel wenn die Kinder das Vorbild des Vaters zu ihrer Lebensaufgabe machen und sich darin weiterbilden.

Das ist eigentlich in allem so....deshalb ist also diese totale Abgrenzung empfehlenswert..... sogar notwendig......?

Bei diesem Link musste ich schon schlucken...

http://www.donboscohaus.at/news/2007donboscofest/index.php



Gerade bei dem Link kann ich sagen, dass es schon sehr weit weitergebildet wurde, was Don Bosco mal 'spielerisch' eingeführt hat. Und ich bin fest überzeugt, dass er das auch nach jetziger Sicht nie wieder einführen würde. Und was er damit sagen wollte, steht, so glaube ich, auch nirgends geschrieben.

Als letztes möchte ich noch sagen, was auch geschrieben steht, dass selbst der Heilige siebenmal am Tage fällt.
Die Zahl sieben steht für oft!

Die Frage, wenn ichs erkannt habe, setze ich die Sünde fort - als wäre nichts, oder arbeite ich daran, dass ich nicht mehr sündige?

Ich glaube, dass ein Don Bosco daran gearbeitet hätte [vielleicht auch hat] wenn er es erkannt hätte.

Dafür hat Jesus uns ja das Sakramenet der Buße (Beichte) geschenkt, damit wir, wenn wir erkennen, umkehren und uns bemühen es nicht mehr zu tun.

Siehst, ich habe erkennen dürfen. Und habe viel daran zu arbeiten die Sünde zu meiden, zu lassen. Nicht immer gelingt mir das. Wie jedem anderen Menschen auch. Dazu gibt es im Gotteslob übrigens ein schönes Gebet: Nr: 7 (5) ... vielleicht denken wir darüber ein bissl nach, damit wir uns selbst nicht fesseln usw.

LSg. Br.JM

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 19:45:21 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken