Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Global Announcement Die Internetzugänge der FJM (Gelesen: 15.867 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.541
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Die Internetzugänge der FJM
24.01.2007 um 21:12:52
Beitrag drucken  
Unsere HomePageSite - Eingangsseiten


Diese Auswahlseite findet man unter 'UNSERE SEITEN' und in diesem Fensters. Neben den ausführlichen altbekannten Seiten Apostolat und Gemeinschaft wurde in einer Adresse die Apostolatsgemeinschaft, mit kurzgefassten Infos der FJM zusammengefügt . Das Themen- & Inhaltsverzeichnis -abc- wird ebenfalls bald von allen Seiten ereichbar seit. Wer sich also verläuft kommt schon bald über "©'jahr FJM.jm" zum I-Point - Info-Center... zur Startseite bzw. über -abc- auf unser Themen-/Inhaltsverzeichnis zurück.

Im Schaubild sieht das ganze Programmschema künftig so aus:
Apostel-Thomas-Apostolatsgemeinschaft
-FJM- oder auch künftig in der I-Point - Info-Center - Startseite genannt, wo man auf alle Seiten zugreifen kann, die von unseren Brüdern und Schwestern gestaltet werden.

Daraus ergeben sich:

Apostolat:
Unsere Aktuelle Seite
"FJM Aktuell"
Unser Mediathek
"FJM-Ritter Radio, TV und entsprechendes Archiv"
Unser Blog
"Blog-FJM"
Zum mitschreiben - diskutieren und hinterfragen
"Glaubensforum"
Entsprechend für Jugendliche + junge (jungebliebene) Erwachse
Ritter der Unbefleckten
Unser wachsendes Nachschlagewerk
FJM : ecclesiaeveritas
Unser Shop ... Schriften ONLINE bestellen
FJM : Shop
und
Lebens- & Gebetsgemeinschaft:
Apostel-Thomas-Brüder (1. Ring & 2. Ring (Teil a: mit Ziel Gelübde)) Apostel-Thomas-Schwestern


Wir hoffen mit dieser Übersicht (inkl. Links) einen leichten Übergang auch für unsere Leser zu schaffen



Wir danken an dieser Stelle für das Verständnis, wenn es hier und da einmal zu Fehlschaltungen kommen kann. Und für das  Gebet, die Opfer ...

Euer Team FJM, i.A. Admin Br.JM

« Zuletzt geändert: 01.06.2015 um 17:00:56 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.541
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Nutzung des Glaubensforum + CHATs!
Antwort #1 - 20.12.2006 um 11:37:24
Beitrag drucken  
Liebe Leser des Glaubensforums
und Hörer des FJM-Ritter,
Liebe Teilnehmer des CHATs ...

Jeden Sonn- & Feiertag (soweit möglich) um 20 Uhr, lädt unsere liebe Margret zum Chatten ein. Dazu ist es notwendig das LOGO:
anzuklicken.
1. Dann macht sich ein Fenster auf, wo man sich, beim ersten Mal, erst neu registrieren muss, da der CHAT unabhänig vom Glaubesnforumsystem arbeitet. Es kann auch sein, dass der Name bereits vergeben ist und man sich einen anderen Namen aussuchen muss - oder einfach mit einem Zusatz (Ziffer, Buchstabe) ergänzt. Das Passowrt vergeben und dann öffnet sich ein Fenster.
2. Wer sich nur als Gast anmeldet, verliert jedesmal den Namen und dieser kann dann nicht mehr eingegeben werden. Deshalb bitte registrieren!
3. Damit sich überhaupt ein weiteres Fenster öffnen kann muss im Browser [Extra] [Internetoption oder Einstellung] bei {DATENSCHUTZ der Popups blocken} freigegeben werden. Sonst kann sich das Fenster nicht öffnen.
4. Es kann sein, dass sich dann das Programm JAVA Updaten will. Deshalb sollte man alles vor dem Sonn-/Feiertag (20 Uhr) ausprobiert haben, damit es läuft.
5. Sollte es jetzt noch immer nicht gehen, bitte alle Sicherheits - und Datenschutzeinstellungen einmal ganz runter setzen. Siehe bei Punkt 3.
6. Immer nicht. Dann weiss ich auch nicht mehr. Am CHAT selbst können wir nichts ändern. Wir nutzen den Service von Puretec/1und1 ... und bei uns läuft es zu 99% gut ...
7. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Virus im System dazu laden wir ein: AntiVir laden, starten.
Das ganze System wimmelt von Lümmes, die warten guten Tag sagen zu dürfen. Mit den vorher genannten Programmen ist der PC bestens geschützt. Übrigens wir haben bewusst kein Firewall und Automaisches Update aktiv, weil da mehr reinkommt als uns einem lieb ist. AntiVir ist der für uns bislang beste Schutz, für wenig Geld. Viel Geld und TOP Namen sorgen nicht für beste Sicherheit, oft eher für langsame PCs, und dass dann halt hier und da die Programme nicht laufen, die man eigentlich braucht.
8. Nachdem das nun alles geklärt ist freuen wir uns auf Deinen nächsten Besuch. Übrigens Der Chat ist immer betriebsbereit. Sollte aber Sonn-& Feiertags nur für die Gruppe Margret und Interessierte sein.
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 13:24:47 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.541
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Nutzungshinweis unseres Forums: Bilder + Namen
Antwort #2 - 07.01.2006 um 07:57:16
Beitrag drucken  
Wir bitten alle NUTZER ...

das BILDER (LOGO) nur einmal je User zu verwenden sind. Gerne darf uns ein Bild zugemailt werden, das wir einspielen werden. Sollte jemand ein Bild nutzen, das schon jemand hat, werden wir es automatisch ändern und den neuen User informieren per E-Mail/IM/PN
Auch Namensgleichheiten sollten vermieden werden. Namen wie GOTT, Jesus, Engel etc. oder von Dämonen usw. sollten nicht verwendet werden. Trotz Reserviertenliste kam es vor, das ein User sich mit einem gesperrten Namen eingetragen hat. Auch diese werden von uns sofort abgeändert bzw. gelöscht. Natürlich der neue User sofort (vorher) informiert, wenn ich es sehe.

Wir danken für Euer Verständnis
Der Admin, Br.JM
« Zuletzt geändert: 01.06.2013 um 14:11:09 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.541
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Nutzungshinweis unseres Forums: Bilder + Namen
Antwort #3 - 21.06.2006 um 17:29:58
Beitrag drucken  
Liebe GlaubensForumFamilie, und die es noch werden möchten.

Leider musste ich heute eine Anmeldung löschen und sperren, weil als UserName der Name Gottes benutzt wurde. Ich glaubte an alles gedacht zu haben und habe eine ganze Reihe von Namen in die Reserviertenliste (und damit Sperrliste) aufgenommen. Aber einige Leser sind halt erfinderisch! Selbst wenn es nicht böse gemeint oder unbeabsichtigt ist... wir bitten also um Verständnis, wenn wir solche Anmeldungen sofort löschen/sperren ...
Natürlich schreiben wir diese USER auch gleich per E-Mail an und bitten diese sich erneut unter andere, gebräuchliche - gerne auch Pseudonamen, anzumelden.

Natürlich gilt dies auch, wenn Namen von Bösen, Dämonen u.ä. benutzt werden. Alles unchristliche wird bei uns mit sofortiger Wirkung, ohne Rücksicht gelöscht/gesperrt.
Wir danken für das Verständnis!!!
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 13:25:27 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Admin
Admin (Leiter)
*******
Offline



Beiträge: 25
Mitglied seit: 15.05.2000
Nutzungshinweis unseres Forums: Bilder + Namen
Antwort #4 - 18.07.2007 um 20:07:04
Beitrag drucken  
Aus redaktionellen Gründen, entsprechend der Nutzungsbedingungen, hat die Leitung heute einige Nutzernamen geändert. Wir bitten nochmals darum, das keine Namen bezugnehmen auf das Heilige Geschehen etc. zu verwenden sind:
Marienwunder, Christ (ob klein, mittel, groß), Marienkind u.ä. sind in diesem Forum nicht erwünscht.
Wir haben schon eine sehr lange Reserviertenliste, aber die Einfälle zu Namenmöglichkeiten sind unfassbar groß. Wie gesagt: in jedem anderen Forum wo das erlaubt ist, das respektieren wir.
In diesem Glaubensforum ändern wir jeden Namen, wenn ein Bezug zu Heiliges etc. genutzt wird. Wenn jetzt jemand Maria oder Josef heist ist das was anderes.
Aber wenn es nicht Eigenname ist, bitten wir um Verständnis, das wir eine Namensänderungen erbitten.

Es mag sein, das wir das zu genau nehmen. Aber es wird heute auch sehr viel Missbrauch betrieben in der Werbung etc. mit Heiligen - Sakralem, dem wollen wir bei uns keinen Boden geben.

Auch wurden div. Links im Profil und GF gelöscht, weil im Anhang dieser Internetseiten esoterisches, okkultes, Wellness und erotisches Angebot angebunden war. Dies ist ebenfalls hier bei uns nicht gestattet.

Wir legen großen Wert auf die Reinheit des Wortes, des Leibes und des Geistes.

Was du nicht für schlimm hältst, haben andere Probleme mit. Und darum bitten wir ganz klar: BITTE bei uns keine o.g. Anlinkungen bzw. Namen und Bilder verwenden. Gerne spielen wir ein Bild ein oder es darf uns per E-Mail ein Bild zugesandt werden, das wir dann, wenn es unseren Nutzungsbedingungen entspricht, bei dir anknüpfen werden.


Wir danken für das verständnis!
Der Admin, FJM
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 13:25:38 von Brigitta »  

Ohne Gott, wären wir nicht! und Besser ohne Sonne, als ohne Sakramente - Eucharistie, Beichte ...
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.541
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Nutzungshinweis unseres Forums: Bilder + Namen
Antwort #5 - 14.11.2007 um 11:17:54
Beitrag drucken  
Habe am: 14.11.2007 um 11:17:22 [ein paar] neue Bilder = Avater und  Smilies eingespielt. Ganz sicher sind einige (noch) zu groß, aber diese werden bearbeitet, so bald jemand sich ein entsprechendes Bild gewählt hat. Ich danke auch nochmals für das Verständnis, dass alle dazu beitragen, dass jeder ein Unikat verwendet, also eines was nicht schon jemand hat.
Margret hilft gerne bei der Klärung. Auch darf man uns gerne eigene Bildvorschläge machen. Sollte es geeignet sein, wird es angepasst und eingespielt und gleich -dir- angebunden.


Lieben Segensgruß
Br.Johannes-Marcus
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 19:46:31 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.562
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Nutzrecht: Zitate; Zitieren aus anderen Werken ...
Antwort #6 - 29.01.2007 um 15:17:58
Beitrag drucken  

Im Auftrag von Br. Johannes-Marcus, habe ich hier aus Seinen Texten folgendes zusammengestellt:

FREMDEIGENTUM aus allen Werken, Schriften, Bild- & Tonträgern, jegliche Form die hier zitiert wird, bedarf einer Quellenangabe, mit dem Vermerk: Quelle: Verlag (ggf. Link) oder Autor.

Jeder User ist in diesem Glaubensforum verpflichtet sich eine Erlaubnis zu besorgen, wenn er Teile oder ganze Stücke aus einem Werk etc. verwenden möchte.

Man kann über ein Werk berichten, es vorstellen- entsprechend einen Auszug "zitieren", eine Leseprobe geben, mit Quellenangabe.

Ein ganzes Buch für sich privat abzuschreiben ist gestattet, jedoch es zu veröffentlichen ist ohne Erlaubnis VERBOTEN!!!

Es gibt weitergehende Ausnahmen bei relig. Gemeinschaften/Sendern. Auch hier müssen die Quellen genannt werden und es darf NICHT das gesamte Werk etc..abgeschrieben werden.

Wir dürfen zur Verbreitung z.B. aus dem Katechismus- der Bibel und allen Lehrschreiben der Kirche zitieren.
Auch aus allen anderen Werken christlichen Ursprungs.  JEDOCH NUR ZITIEREN!!!

Man muss unterscheiden, was man vor hat. Möchte ich nur einen kleinen Text zitieren? Dann schreibe ich den Text in "Übernahme Text" und am Ende z.B. die Quelle: Autor oder Verlag.

Gleiches gilt für "unsere Seiten". Ohne besondere Erlaubnis des Leiters der FJM darf nichts von den Schriften, Bild- & Ton in jeglicher Form an Dritte weitergegeben oder kopiert werden.
Nur für sich selbst darf man Aufzeichnungen, Ausdrucke usw. anfertigen.

FREMDEIGENTUM DARF ALSO NICHT OHNE ERLAUBNIS DES AUTORS bzw. VERLAGES WEITERGEGEBEN WERDEN:
Das wäre, so lautet die Fachsprache: DIEBSTAHL!!!

Mit der Bitte um die Freigabe für Zitate/Abdrucke aus einem Werk,  für unsere Internetseiten,  wurden von einem Autor/Urheber präzise Angaben gewünscht:

"1. Angabe der Buchseite, auf dem die zu zitierende Stelle beginnt.
Sollten man mehrere Stellen zitieren wollen, muß jede einzelne Stelle aufgeführt werden.

2. Anfang und Ende der zu zitierenden Stelle.

3. Anzahl der Mitglieder, an die das Zitat versendet wird.

4. Ort der Veröffentlichung (Angabe der Internetseiten wo die Zitate eingefügt werden sollen)

Erst mit diesen Angaben kann ich entscheiden ob ich Ihnen die Zitierung erlauben kann."
(So lautete die Antwort des Autors/Urheber)


Jeder User haftet selbst für den Text, den er hier bei uns öffentlich macht.
Im Zweifelsfall ist beim ADMIN Rückfrage zu halten!!!

Es ist auch unerwünscht, hier Links zu setzen, wo die Verzweigung in okkulte, esoterische u.ä. Seiten führt.

Gebete dürfen nicht verändert werden, denn sollte es sich um ein Ablaßgebet handeln, wäre der Ablaß nicht mehr gültig.

Wenn man Texte verändert, einfügt, dann schreibt man z.B. nacherzählt im Sinne des Buches...Autor/ Verlages.
« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 12:19:21 von Brigitta »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Inka
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.639
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Copyright - Urheber- und Verlagsrechte
Antwort #7 - 10.12.2007 um 12:21:37
Beitrag drucken  
Copyright

Texte
Wie oft ließt man etwas interessantes in einem Buch, ein Artikel und möchte es gleich mit anderen teilen und ins Forum setzen, doch wäre da nicht das Wörtchen
Copyright Uhrheberrecht geschützt. Es kann teuer werden ohne Erlaubnis etwas ins Internet zu stellen. Es macht zwar viel Arbeit und Mühe, doch sollte man sich bei den Verlagen, Autoren eine Genehmigung einholen. So kann man dann ohne das es teuer wird etwas ins Forum setzen. Besitzt man ein altes Buch das inzwischen 70 Jahre alt ist, so fällt es aus dem Copyright und es können daraus Texte verwendet werden. Doch gibt es noch was zu beachten, sollte der Verlag des alten Buches von einem anderen Verlag aufgekauft worden sein. Gehen alle Uhrheberrechte an den neuen Verlag und es muss abermals 70 Jahre gewartet werden, bis etwas aus dem Buch verwendet werden darf. Je älter das Buch um so besser, das man sich daraus Texte nehmen kann.

Gifs
Da gibt es ja noch zahlreich im Internet Gifs, wie sieht es nun da mit aus. AGBS sollten man sich vorm entwenden der Gifs durchlesen. Manche Anbieter haben ein Vermerk das es grundsätzlich verboten ist die Gifs in irgendeiner Weise zu verwenden. Ansonsten dürfen sie nur zum schmücken von Emails, Homepageseiten und Beiträgen im Forum verwendet werden. Denn das Copyright bleibt beim Betreiber der Homepageseiten wo die Gifs her sind. Veröffentlichungen in Ordnern auf Homepageseiten und der Verkauf sind untersagt.

Bilder Cliparts
Zu den Bildern, auch da muss beim Besitzer um Erlaubnis gebeten werden zur veröffentlichen dieser. Handelt es sich um das Abbild einer noch lebenden Person, darf das Bild erst 70 Jahre nach seinem Ableben veröffentlicht werden. Wenn Jemand verstorben ist bleiben so wie so die Uhrheberrechte noch 10 Jahre beim Verstorbenen. Daher müssen später die Erben befragt werden, was 70 Jahre nach dem Tod nicht mehr nötig ist. Bei Bildern aller Art sollte auf ein Wasserzeichen geachtet werden oder auf der Rückseite ob  sich dort ganz klein gedruckt  Copyright befindet. Was man oft nur mit einer Lupe erkennen kann. Am besten verwendet man 70 Jahre alte Bilder, sehr alte Andachtsbilder oder solche von Maria und Jesus die es an jedem Wallfahrtsort gibt. Mit ein bisschen Suche findet man schon im Internet Lizenzfreie Cliparts und Bilder aller Art ohne Copyright zur freien Verfügung.

Bildrechte

Urheberrecht

Bundesministerium der Justiz



« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 12:19:31 von Brigitta »  

Der Himmel auf Erden ist überall,
wo ein Mensch von Liebe zu Gott, zu seinen
Mitmenschen und zu sich selbst erfüllt ist.

Hildegard von Bingen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert