Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Das Sakrileg als Kinofilm (Gelesen: 585 mal)
HJR
Besucher
Offline


I love JESUS und Maria

Beiträge: 64
Mitglied seit: 07.06.2005
Geschlecht: männlich
Das Sakrileg als Kinofilm
15.04.2006 um 18:57:53
Beitrag drucken  
Liebe Schwestern und Brüder,

die Zeiten der Apokalypse werden nach und nach pure Realität. In der Offenbarung steht von der "Mutter der Buhlerinnen" geschrieben, "Babylon, die Große", die die ganze Erde verführt mit ihrer Buhlerei und Unzucht. Dieser Geist der Unzucht, der Unreinheit verführt besonders die Frauen, jungen Mädchen und zerstört die Familien. Der Feind, der Antichrist setzt zu einem seiner größten und klangheimlich geplanten Schläge gegen die Hl. Kirche als Braut an. Er will die Grundwahrheiten der Kirche, das Lehramt, die Glaubensdogmen über über Maria, in den Dreck ziehen. Der TV-Sender MTV startet eine Aktion namens Popetown (Papststadt) um die Hl. Kirche und das Lehramt der Kirche zu lästern. Dan Brown, ein Mitglied der Freimaurerloge aus Amerika, hat dort ein Buch "The Da Vinci Code" herausgebracht, welches mittlerweile eine Gesamtauflage von weltweit ca. 40 Millionen hat. Am 18. Mai läuft der Film im Kino. Auf Deutsch heißt der Film "Das Sakrileg". Ziel des Buches/Filmes ist es die Hl. Kirche zu entweihe, die Eucharistie zu entweihen und alles auf die Schiene der Lust zu lenken.


DER KAMPF DES ANTICHRISTS GEGEN DIE "FRAU"

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 21:51:32 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert