Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Missbrauch mit (den Namen von) Heiligen (Sachen) (Gelesen: 978 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.579
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Missbrauch mit (den Namen von) Heiligen (Sachen)
28.10.2006 um 13:43:32
Beitrag drucken  

Nicht nur mit dem Namen der Hl. Hildegard von Bingen wird missbrauch betrieben, wenn sich alles nur noch um den Leib dreht, um Steine und Nahnungsmittel, und die Tugenden weit hinten anstehen, wie es über die Esoterik etc. verbreitet wird! Und derweil auch in s.g. christlichen Gruppen immer mehr den Platz findet. Jesus Christus aber nur noch am Rande eine Rolle spielt (näheres dazu auch unter Theologie des Leibes).

Auch die Gnadenwasser aus Lourdes, Marpingen usw., die von findigen Geschäftemachern verkauft werden, mit Lichtbildern aus der Esoterik und dem okkulten Bereich.

Bezüglich eines angeblichen Pater Pio Rosenkranz schreibt man uns, das wir einmal den Link hier: Stellungnahme zum s.g. Bußrosenkranz ansehen mögen.

Brigitta die uns informierte bat von sich aus, diesen wieder zu löschen!
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 21:26:54 von Brigitta B »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.639
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Missbrauch mit (den Namen von) Heiligen (Sache
Antwort #1 - 28.10.2006 um 14:03:38
Beitrag drucken  
Unendl. ew. Vergelts Gott liebe Sonnenstrahl!    Smiley
sie hat mir diesen Link über den sog." Pater Pio Rosenkranz" der keiner ist - geschickt.
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.579
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Missbrauch mit (den Namen von) Heiligen (Sachen)
Antwort #2 - 28.10.2006 um 14:17:22
Beitrag drucken  
Beten kann man alles, frei gestaltet - rauf und runter. Das Problem das wir insgesamt darin sehen, und wie auch die Richtigstellung ausweisen möchte, das man es nicht mit Unwahrem (einer Lüge) verpacken sollte, nur damit viele es so beten.

Die Wahrheit, nämlich der Guten Meinung zu haben, es auch so beten zu können, wäre besser und begrüßenswert gewesen.

Wir danken allen die zur Wahrheit beitragen! Das ist für alle, auch uns sehr wichtig!!!
« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 21:27:41 von Brigitta B »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert