Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Vorsicht Kika- Kanal (Gelesen: 603 mal)
Inka
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.774
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Vorsicht Kika- Kanal
18.11.2006 um 22:24:38
Beitrag drucken  
Vorsicht nun hat sich der Teufel auch in den Kika- Kanal  Kinderkanal eingeschlichen.

Da wird eine Fatasygeschichte gezeigt von Jesus

Worum es geht hier die Serienbeschreibung

24-teilige dänische Fantasyserie 2003
Weihnachten ist doch total doof! Das findet zumindest die 12-jährige Josefine. Und das obwohl ihre Mama Pfarrerin ist. Denn Josefine hat am 24. Dezember Geburtstag und jedes Jahr dreht sich an diesem Tag alles um Jesus und nicht um sie. Aber warum kann man Weihnachten nicht einfach verschieben?
Eines Tages entdeckt sie im Trödelladen des geheimnisvollen Herrn Thorsen eine magische Weihnachtskrippe. Und die hat es in sich, denn mit ihr kann Josefine nach Nazareth ins Jahr 12 nach Christi Geburt reisen! Dort trifft sie den gleichaltrigen Jesus und freundet sich mit ihm an. Schon bald geht sie jeden Nachmittag in den Trödelladen, um Jesus zu besuchen. Ihr Freund Oskar, der in sie verliebt ist, wird eifersüchtig und schleicht ihr nach.
So geraten Jesus, Josefine und Oskar in irrwitzige Abenteuer in Nazareth. Noch turbulenter wird es, als Josefine dann Jesus mit in die Gegenwart nimmt! Doch die Zeitreisen der Kinder haben ungeahnte Konsequenzen. Denn die Kinder verändern die Geschichte. Auch die Gegenwart ändert sich daraufhin und die Welt droht im finsteren Chaos zu versinken. Ob der diabolische Herr Thorsen dahinter steckt?

Bin durch die Reklame im Kika Kanal auf die Sendung gestoßen, als da ein kleines Mädchen den kleinen Jesus bei der Hand nimmt und sagt, warum sagst Du nicht allen das Du nicht Gottes Sohn werden willst.

Beten wir zu Gott das die Kinder die wahre Geschichte Jesu gelehrt bekommen.

Inka

« Zuletzt geändert: 19.01.2014 um 21:22:20 von Brigitta »  

Der Wunsch unseres Schutzengels, uns zu helfen,  ist weit grösser als der Wunsch, den wir haben, uns von ihm helfen zu lassen.
Don Bosco
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert