Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Ruf zu Gott! (Gelesen: 615 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Ruf zu Gott!
15.01.2007 um 22:16:07
 
Smiley Smiley Smiley
O Gott,
unser Herz ist in weiter Tiefe,
und doch ist es verbunden
mit Deinem Herzen.
Unser Herz schwankt zwischen Dir
und dem Satan.
Laß das nicht zu!
Und immer, wenn es geteilt ist
zwischen Gut und Böse,
soll uns Dein Licht überstrahlen,
damit unser Herz ein Ganzes wird.

Und laß nie zu, daß in uns
die Liebe geteilt ist,
der Glaube geteilt ist,
und daß Wahrheit und Lüge,
Liebe Und Haß,
Ehrlichkeit und Unehrlichkeit,
Demut und Stolz
gleichzeitig in uns wohnen.

Hilf uns, daß sich unser Herz
wie ein Kind zu Dir erhebt,
daß unser Herz den Frieden in sich trägt,
nach dem es sich immer sehnt.

Dein heiliger Wille und Deine Liebe
sollen Wohnung in uns finden;
in uns, die wir wenigstens manchmal
wirklich Deine Kinder sein möchten.

Und immer dann, Herr,
wenn wir es nicht sein wollen,
erinnere Dich an unseren einstigen Wunsch,
damit wir Dich von neuem annehmen können.

Wir öffnen Dir unsere Herzen:
Deine heilige Liebe soll in ihnen wohnen.
Wir öffnen Dir unsere Seelen:
Deine heilige Gnade soll sich ihrer erbarmen,
damit wir klar alle unsere Sünden erkennen
und auch, daß die Sünde das ist,
was uns beschmutzt.

O Gott, wir wollen Deine Kinder sein,
demütig und ergeben
und dadurch wahr und lieb;
Kinder, so wie sie der Vater haben möchte.

Hilf uns, Jesus, unser Bruder,
Daß Dein Vater gut zu uns ist,
und daß wir zu Ihm gut sind.
Hilf uns, Jesus, daß wir das Gute annehmen,
das der Vater uns gibt.
Denn manchmal tun wir das Gute nicht,
weil wir meinen, es wäre schlecht.

3mal "Ehre sei dem Vater..."

(22.6.1985)

 
Gebete, die UNSERE LIEBE FRAU von Medjugorje
der Seherin Jelena Vasilj gegeben hat.  
Die Mutter Gottes empfiehlt, wir mögen sie täglich,  
auch öfter beten. Sie sagt,  
diese Gebete haben eine besondere Kraft in sich.

(Gebetsaktion- Medjugorje- Postfach 18, 1153 Wien)
 Smiley Smiley Smiley
« Zuletzt geändert: 16.06.2013 um 23:16:19 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert