Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Novene zur Heiligsten Dreifaltigkeit (Gelesen: 944 mal)
HWB
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


"Mir persönlich wurde
diese große Gnade zuteil."

Beiträge: 314
Standort: 78588 Denkingen
Mitglied seit: 11.06.2005
Geschlecht: männlich
Novene zur Heiligsten Dreifaltigkeit
03.06.2007 um 16:47:32
 
Novene zur Heiligsten Dreifaltigkeit

An allen neun Tagen wiederhole man:

Bitte um Vermehrung der Liebe zu Gott

Himmlischer Vater, ich liebe dich in Vereinigung mit der Liebe,
mit der du deinen göttlichen Sohn von Ewigkeit her gezeugt hast,
mit der von dir und deinem göttlichen Sohn der
Heilige Geist von Ewigkeit her ausgegangen ist,
mit der du den Sohn und den Heiligen Geist von Ewigkeit
her liebst und mit der du die Engel und Menschen aus dem Nichts ins
Leben gerufen hast.

Vermehre meine Liebe zu dir.

Göttlicher Erlöser, ich liebe dich in Vereinigung mit der Liebe,
mit der du den Vater und den Heiligen Geist von Ewigkeit her liebst,
mit der von dir und dem Vater der Heilige Geist ausgegangen ist,
mit der du deine jungfräuliche Mutter, deinen Nährvater Josef,
den Evangelisten Johannes, die heiligen Apostel und Jünger,
die Märtyrer des Blutes und der Liebe und alle jungfräulichen Seelen liebst
und mit der du mich und alle Menschen in deinem Leben,
Leiden und Sterben geliebt hast und im Heiligsten Sakrament immerfort liebst.

Stärke meine Liebe zu dir.
   
Heiliger Geist, ich liebe dich in Vereinigung mit der Liebe, mit der du den Vater
und den Sohn von Ewigkeit her liebst, mit der du deine Braut, die seligste Jungfrau Maria,
alle reinen Seelen, die Armen im Geiste und besonders die Priester liebst.
Entzünde meine Liebe zu dir.

Schlussgebet:
0 heiliger, dreieiniger Gott, lass deine Liebe in mir zum lodernden Feuer werden.
Da du nach meiner Liebe verlangst, möchte ich dich mehr lieben als alle Engel und
Heiligen zusammen, wenn solches möglich wäre. Amen.

(Einst sprach der Herr zur heiligen Gertrud: «Wer mich gern über alle Geschöpfe lieben möchte,
wenn er könnte, der wird von meiner göttlichen Freigebigkeit einst reichlicheren Lohn empfangen,
als je ein Mensch durch Werke erlangen kann.» )


Aus Novenensammlung – Klopft an!
  

"Oh, Herr Jesus, säubere die Gemeinden von all der Fäulnis und dem Unsinn, mit dem der Teufel sie beladen hat und bringe uns zu den Methoden der Apostel zurück!"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert