Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Weihe an das Kostbare Blut Jesu Christi! (Gelesen: 969 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Weihe an das Kostbare Blut Jesu Christi!
13.06.2007 um 13:56:59
 
V. Im Bewußtsein meiner Nichtigkeit und Deiner Erhabenheit,
barmherziger Heiland, werfe ich mich Dir zu Füßen
und danke Dir für die vielen Gnadenerweise,
die Du mir undankbarem Geschöpf erwiesen hast,
besonders, daß Du mich durch Dein Kostbares Blut
aus der verderblichen Macht Satans befreit hast.
In Gegenwart meiner lieben Mutter Maria,
meines  hl. Schutzengels, meiner hl. Patrone,
des ganzen himmlischen Hofes, weihe ich mich,
o liebster Jesus, mit aufrichtigem Herzen freiwillig
Deinem Kostbaren Blute, mit dem Du die Welt
von Sünde, Tod und Hölle erlöst hast.
A. Ich verspreche Dir, mit Deinem Gnadenbeistande
nach meinen Kräften die Andacht zu Deinem
Kostbaren Blute zum Preise unserer Erlösung
nach Möglichkeit zu wecken und zu fördern,
damit Dein anbetungswürdiges Blut
von allen geehrt und verherrlicht werde.
V. Ich möchte auf diese Weise meine Untreue
gegen Dein Kostbares Blut der Liebe wiedergutmachen
und Dir Genugtuung leisten für die vielen Entweihungen,
die die Menschen dem kostbaren Preise ihres Heiles zufügen.
A. O könnte ich meine eigenen Sünden, meine Kälte
und all die Verunehrungen, die Dich, o heiliges Kostbares Blut,
je beleidigt haben, ungeschehen machen!
V. Siehe, o liebster Jesus, ich opfere Dir auf die Liebe
und Verehrung und Anbetung, die Deine heiligste Mutter,
Deine treuen Jünger und alle Heiligen Deinem
Kostbaren Blute dargebracht haben, und bitte Dich,
Du wolltest meiner bisherigen Untreue
und Kälte nicht mehr gedenken
und all Deinen Beleidigern verzeihen.
A. Besprenge mich, o göttlicher Heiland,
sowie alle Menschen mit Deinem Kostbaren Blute,
damit wir Dich, o gekreuzigte Liebe,
von nun an von Herzen lieben und den Preis
unserer Erlösung allzeit würdig verehren. Amen.
(Quelle: Adoremus)
Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
« Zuletzt geändert: 17.06.2013 um 16:08:15 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert