Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Sticky Topic Thema Zeitumstellung anderer Art (Gelesen: 834 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.560
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Thema Zeitumstellung anderer Art
27.10.2010 um 21:53:32
Beitrag drucken  
« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 12:21:10 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.560
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
... von wegen Umzug!
Antwort #1 - 27.10.2011 um 13:29:30
Beitrag drucken  
« Zuletzt geändert: 12.06.2013 um 12:21:26 von Brigitta »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.560
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Raub der besonderen Art aufgeklärt!!!
Antwort #2 - 24.10.2012 um 19:05:22
Beitrag drucken  
Einen kleinen trockenen Humorbeitrag bitte?

'Die geklaute Stunde' ...  Zwinkernd

Smiley


Nach etwa einem halben Jahr klärt sich dieser spektakuläre Raub wieder auf. Die geklaute Stunde wird in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag gegen 3 Uhr wieder zurückgegeben. Bitte achtet darauf! ...


Nach letzten Berichten haben viele Menschen erstaunt geschaut, als die Gottesdienste letzten Frühjahr schon beendet waren, als sie die Kirche erreicht hatten. War ihnen doch unbemerkt diese Stunde genommen worden. Sie kamen exakt eine Stunde zu spät.
Andere berichteten im Herbst letzten Jahres, dass sie ungewöhnlich lange auf den Beginn des Gottesdienstes gewartet hatten. Sie glaubten schon, dass die Feier ausgefallen sei. Da kam aber gerade der Küster und erklärte: Dass man heute eine Stunde später beginne ...  Durchgedreht


[Außer, dass dem Vieh so manches spanisch vorkommt, und Kranke sowie alte Menschen sich wundern was so im Frühjahr und Herbst alles passiert, sind keine besondere Auffälligkeiten gemeldet worden.

Doch eines ist anzumerken: Schaden hat die Volkswirtschaft insgesamt gelitten - kostet dieser 'Raub' und die 'Rückgabeaktion' immerhin zusätzliche Euros, die man auch sinnvoller einsetzen könnte, würde man sich endlich entscheiden mit der jetzigen Rückgabe alles am passenden Ort zu belassen. Es nützt niemandem ... außer dem Erfinder, seine Ehre.  Augenrollen


Ich bitte alle Leser, zum nächsten angekündigten Tag, den 'Raub' der Stunde, die Täter ausfindig zu machen und der nächsten Polizeidienststelle zu melden ... oder man melde es auf dieser Internetseite, wir kümmern uns dann darum.

Näheres zum Tathergang, Gerichts- und Gesetzes-Entscheid etc. findet man hier:



Übrigens, die Meinung des Volkes bei >>> zur Zeit keine Daten! <<<
 Cool

einen kleinen trockenen Humorbeitrag bitte!
  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert