Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic ABLASS-STOSSGEBETE!!! (Gelesen: 2.422 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
ABLASS-STOSSGEBETE!!!
17.11.2007 um 22:16:12
Beitrag drucken  

Wichtige Vorbemerkungen:

1. Alle nachstehenden unvollkommenen Ablässe kann man täglich beliebig oft gewinnen; ausser das Gegenteil sei bemerkt.
2. Alle nachstehenden Ablässe sind den Armen Seelen zuwendbar.
3. Zur Ablassgewinnung genügt es, die folgenden Stossgebete bloss zu denken; man muss sie nicht aussprechen;
4. Ein* hinter einem Ablass bedeutet: wer das betreffende Gebetchen einen Monat lang (an dreissig aufeinanderfolgenden Tagen) verrichtet, hat am Schluss, unter den gewöhnlichen 4 Bedingungen, auf einen vollkommenen Ablass Anrecht.
5. E.Ind. mit Ziffer verweist auf die Nummer in der amtlichen Sammlung Enchiridion Indulgentiarum (Rom 1952), wo das betreffende Gebetchen samt den Verleih- und Veränderungsdaten seiner Ablässe zu finden ist.
6. Werden die nachstehenden Gebetchen als sakramentale Busse auferlegt, so kann man die Ablässe mitgewinnen; can.932.


Zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit!  

Mein Gott und mein Alles………………............................300 Tage, E.Ind.5
Mein Gott, ich liebe Dich…letzte Worte der Kleinen hl. Theresia…………300 Tage, E.Ind.39
Gott, sei mir Sünder gnädig…Lk. 18,13. Gebet des Zöllners……….500 Tage, E.Ind.14
Herr, rette mich vor meinen Feinden…Ps.58,2………………………………500 Tage, E.Ind. 22
Dir sei Lob, Dir Preis, Dir Dank gesagt auf ewig, o selige Dreifaltigkeit….500 Tage* E.Ind.16b
Dreimal heiliger, starker, unsterblicher Gott: erbarme Dich unser………..500 Tage* E.Ind.16a
Herr, in Deine Hände empfehle ich meinen Geist…Ps.306……………………..500 Tage* E.Ind.19
Herr, vermehre uns den Glauben…Lk.17,5………………………………………500 Tage* E.Ind.38
Mein Gott, mein einzig Gut, Du bist alles für mich, möge ich ganz Dir gehören…….300 Tage* E.Ind.7
Herr, vergilt uns nicht nach unseren Sünden und nicht nach unseren Missetaten…Ps.102,10……………500 Tage* E.Ind23
Allerheiligste Dreifaltigkeit, Du wohnst durch Deine Gnade in meiner Seele; ich bete Dich an….300 Tage, E. Ind. 12a
Allerheiligste Dreifaltigkeit, Du wohnst durch Deine Gnade in meiner Seele: gib, dass ich immer mehr Dich liebe……………………………………..300 Tage, E. Ind.12b
Allerheiligste Dreifaltigkeit, Du wohnst durch Deine Gnade in meiner Seele: heilige mich immer mehr…………………………….300 Tage, E.Ind.12c
Herr, bleib bei mir, sei meine wahre Freude…………………..300 Tage, E. Ind. 12d
An Dich glaube ich, auf Dich hoffe ich, Dich liebe ich, Dich bete ich an, selige Dreifaltigkeit, dreieiniger Gott: erbarme Dich meiner, jetzt und in meiner Todesstunde, und rette mich……………………………………………………..300 Tage, E. Ind. 40
O Gott, Du bist allmächtig: Mach mich heilig……………..Hl. Alfons von Liguori…..500 Tage, E.Ind. 15
Mein Gott, vereine die Geister in der Wahrheit; vereine die Herzen in der Liebe……………….300 Tage, E. Ind. 10
Mein Gott, ich danke Dir für das, was Du gibst, und für das, was Du nimmst. Dein Wille geschehe…………………………………………………300 Tage, E. Ind. 9
Heilig, heilig, heilig bist Du, Herr, Gott der Heerscharen; Himmel und Erde sind voll Deiner Herrlichkeit……Röm. Messbuch………………………..500 Tage, E. Ind.2
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser……………..500 Tage* E.Ind.26
Vor jeder Sünde, bewahre mich, o Herr……………………………….500 Tage* E.Ind.27
Alles für Dich, mit Dir, und in Dir, mein Gott………………………………………….300 Tage* E. Ind.29
Herr, rette uns, wir gehen zugrunde……………………………………….500 Tage* E. Ind.31
Dein Wille geschehe…Wenn bei Widerwärtigkeiten mit Gottvertrauen gebetet……500 Tage* E.Ind.31
Es geschieht mir recht, Herr, denn ich habe gesündigt…300 Tage, wenn andächtig bei irgendeiner Trübsal verrichtet, E. Ind.721.
 
Zu Gott Vater

Ewiger Vater, ich opfere Dir auf das kostbare Blut Jesu Christi zur Sühne für meine Sünden, für die Armen Seelen im Fegefeuer und für die Anliegen der heiligen Kirche……………………………………………………………500 Tage*; im Juli 3 Jahre*, E. Ind.219

Zu Gott Sohn

Bemerkung: Wenn sich so viele Gebete an Gott Sohn wenden, und nur wenige an den Vater und den Heiligen Geist, so rührt das daher, dass der menschgewordene Sohn Gottes unser ausgesprochener Mittler beim Vater ist. Aus einem ähnlichen Grund wenden sich so viele Gebete an Maria.
Beim Kreuzzeichen, wobei man sagt: Im Namen des Vaters usw.:……3 Jahre; geschieht es mit Weihwasser: 7 Jahre, E. Ind. 678
Jesus!..........................................................300 Tage* E. Ind. 113
Gelobt sei Jesus Christus. In Ewigkeit… sooft man sich mit dieser oder ähnlicher Formel begrüsst……………………………………………………………300 Tage* E. Ind. 697
Jesus, Dir leb ich – Jesus Dir sterb ich – Jesus, Dein bin ich im Leben und im Tod. Amen…300 Tage*, E. Ind.76
Mein Jesus, Barmherzigkeit….Hl. Leonhard von Porto Maurizio…300 Tage*, E. Ind.70
Guter Jesus, sei mir nicht Richter, sondern Seligmacher…Hl. Hieronymus Ämilianus…300 Tage*, E. Ind. 72
Jesus, Sohn Davids, erbarme Dich meiner…Lk.18,38…500 Tage*, E. Ind. 73
Herr, sende Arbeiter in Deinen Weinberg…Röm. Messbuch…500 Tage*, E. Ind.606
Hochgelobt und gebenedeit sei das allerheiligste Sakrament des Altars von nun an bis in Ewigkeit. ……………………………..300 Tage*, E. Ind. 135
Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes…Mt.16,16. Bekenntnis des hl. Petrus…500 Tage, wenn vor dem Allerheiligsten verrichtet. ( auch bei geschlossenem Tabernakel)……E. Ind. 79
Herr, sende Deiner Kirche heilige Priester und eifrige Ordensleute…………….300 Tage, E. Ind. 605
Jesu, Dir zulieb, mit Dir, für Dich…………………………..300 Tage, E. Ind. 81
Dass Du alle Irrenden zur Einheit der Kirche zurückrufen und alle Ungläubigen zum Licht des Evangeliums führen wollest: wir bitten Dich, o Herr, erhöre uns…300 Tage, E. Ind. 621
Herr Jesus, beschütze durch Dein göttliches Herz unsern Heiligen Vater, den Papst, erleuchte ihn, stärke ihn, tröste ihn……………………………………….300 Tage, E. Ind. 650
Kinderfreund Jesus, segne die Kinder der ganzen Welt…………300 Tage, E. Ind.78
Gebenedeit sei Jesus Christus und seine reinste Mutter……….300 Tage, E. Ind. 80
Jesus, mein Gott, ich liebe Dich über alles…………………………….300 Tage, E. Ind. 72
Dass Du die Feinde der heiligen Kirche demütigen wollest: wir bitten Dich, erhöre uns…Röm. Rituale……………………………………300 Tage, E. Ind. 717
Jesus, König und Mittelpunkt aller Herzen, durch die Ankunft Deines Reiches gib uns den Frieden………………………300 Tage, E. Ind. 268
Mein Herr und mein Gott….Beim gläubigen Ansehen der Hostie zur Wandlung oder Aussetzung: 7 Jahre. Vollkommener Ablass wöchentlich einmal, wenn es täglich geschah; Bedingung: Beicht, Kommunion, Gebet nach Meinung des Papstes.
Vor einem plötzlichen und unvorhergesehenen Tode, bewahre uns, o Herr…300 Tage, E. Ind. 637

Zu Gott dem Heiligen Geist!

Heiliger Geist, Geist der Wahrheit, komm in unser Herz; gib den Völkern Dein strahlendes Licht, damit sie Dir in der Einheit des Glaubens wohlgefallen…300 Tage, E. Ind. 277
Heiliger Geist, lieber Seelengast, bleib bei mir, und gib, dass ich immer bei Dir bleibe…300 Tage, E. Ind. 278
Gott, Heiliger Geist, erbarme Dich unser……….500 Tage*, E. Ind. 279
Bei siebenmaligem Ehre sei dem Vater usw…um die sieben Gaben des heiligen Geistes zu erlangen: 3 Jahre, E. Ind. 285

Zum leidenden Heiland!

Sei gegrüsst, Kreuz, Du einzige Hoffnung……………………………..500 Tage*, E. Ind. 187
Gott, lass durch des Kreuzes Zeichen unsere Feinde von uns weichen …………..Röm.Brevier……….3 Jahre*, E. Ind. 168
Herr, ich danke Dir, dass Du für meine Sünden am Kreuz gestorben bist… Hl. Paul vom Kreuz…….300 Tage*, E. Ind. 192
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und benedeien Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst… 3 Jahre, E. Ind. 191. – Wir das Glaubensbekenntnis zu Ehren des Leidens Christi damit verbunden: 10 Jahre*, E. Ind. 191.
Wir bitten Dich, komm Deinen Dienern zu Hilfe, die Du mit Deinem kostbaren Blute erlöst hast…Te Deum…300 Tage, E. Ind. 215
Guter Jesus, verbirg in Deinen Wunden mich…300 Tage, E. Ind. 199

Zum Herzen Jesu!

Süsses Herz Jesu, sei meine Liebe………………………………….300 Tage, E. Ind. 237
Alles für Dich, heiligstes Herz Jesu………………………………….300 Tage, E. Ind. 234
Herz Jesu, ich vertraue auf Dich……………………………………..300 Tage*, E. Ind. 226
Süsses Herz meines Jesus, gib, dass ich immer mehr Dich lieb…300 Tage*,E.Ind.224
Heiliges Herz Jesu, ich schenke mich Dir durch Maria…….300 Tage*, E. Ind. 238
Jesus,sanft und demütig von Herzen, mache unser Herz gleich Deinem Herzen…Röm. Brevier…………………500 Tage*, E. Ind. 227
Heiliges Herz Jesu, beschütze unsere Familien…………………300 Tage*, E. Ind. 236
Heiligstes Herz Jesu, erbarme Dich unser…………………………500 Tage*, E. Ind. 242
Am Schluss der heiligen Messe, bei dreimaliger Wiederholung: 7 Jahre; für die vorangehenden letzten Messgebete: 20 Jahre. Kniend mit dem Priester zu verrichten…………E. Ind. 675
Herz Jesu, brennend vor Liebe zu uns, entflamme unser Herz mit Liebe zu Dir…Röm. Brevier………………………………..500 Tage*, E. Ind. 225  
Liebevolles Herz, ich vertraue vollständig auf Dich; ich fürchte zwar alles von meiner Schwachheit, hoffe aber auch alles von Deiner Güte… Hl. Margareta Maria Alacoque…300 Tage*, E. Ind. 232
Heiliges Herz Jesu, zu uns komme Dein Reich…………………..300 Tage, E. Ind. 228
Heiliges Herz Jesu, ich glaube, dass Du mich lieb hast……..300 Tage, E. Ind. 230
Göttliches Herz Jesu, bekehre die Sünder, rette die Sterbenden, befreie die Armen Seelen aus dem Fegefeuer………………………………………………….300 Tage, E. Ind. 229
Süsses Herz Jesu, erbarme Dich unser und unserer irrenden Brüder…300 Tage,E.Ind.233
Lob, Liebe, Dank dem heiligen Herzen Jesu……………………….300 Tage, E. Ind. 231
Heiliges Herz Jesu, Dich stärkte ein Engel in Deiner Todesangst, steh uns bei in der unsern……………………………………….300 Tage, E. Ind. 239

Zur Heiligen Familie!

Jesus, Maria und Josef………………………………………………………..7 Jahre*, E. Ind. 274
Jesus, Maria und Josef, Euch schenke ich mein Herz und meine Seele.
Jesus , Maria und Josef, steht mir bei im Todeskampfe.
Jesus, Maria und Josef, mit Euch möge meine Seele in Frieden scheiden………..7 Jahre für jede Anrufung; monatlich 3 vollkommene Ablässe bei täglicher Verrichtung, unter den 4 Bedingungen……………………E. Ind. 636
Jesus, Maria und Josef, wir flehn, wollt jetzt und im Tode zur Seite uns stehn…300 Tage, E. Ind. 273

Zu Maria

Maria!........................................................................30

0 Tage*, E. Ind.292
Meine Mutter, meine Zuversicht………………………………………….300 Tage, E. Ind. 302
Mutter der Barmherzigkeit, bitt für uns……………………………….300 Tage, E. Ind. 304
Schmerzhafte Jungfrau, bitt für uns…………………………………….300 Tage, E. Ind. 377
Maria, mit dem Kinde lieb, uns allen Deinen Segen gib………300 Tage, E. Ind. 309
Süsses Herz Mariä, sei meine Rettung………………………………….300 Tage*, E. Ind. 386
Jungfräuliche Gottesgebärerin Maria, bitte Jesus für mich…..300 Tage*, E. Ind. 305
O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die zu Dir ihre Zuflucht nehmen………300 Tage*, E. Ind. 357
Heil’ge Mutter, drück die Wunden, die Dein Sohn am Kreuz empfunden, tief in meine Seele ein………………………………………………………………………………….500 Tage*, E. Ind. 375
Werden 5 Vater unser, Gegrüßet seist du und Ehre sei.. zu Ehren der hl. Fünf Wunden Christi damit verbunden: 3 Jahre*, E. Ind. 198. – Für das >>Stabat Mater<<: 7 Jahre*, E. Ind. 378
Reinstes Herz der heiligen Jungfrau Maria, erlange mir von Jesus ein reines und demütiges Herz…………………………………………………………………………..300 Tage*, E. Ind. 387
Königin der Apostel, bitt für uns………………………………………………..300 Tage, E. Ind. 437
Jungfrau Maria, Mutter Jesu, mach uns heilig……………..Hl. Josef Benedikt Cottolengo………….300 Tage, E. Ind. 303
Maria, unsre Hoffnung, hab Mitleid mit uns……………………………….300 Tage, E. Ind. 299
Heilige Maria, bewahre uns vor den Höllenstrafen…………………….300 Tage, E. Ind. 301
Maria, bewirke, dass ich in Gott, mit Gott, und für Gott lebe…………300 Tage, E. Ind. 306
Liebe, schmerzhafte und barmherzige Mutter, bitt für uns……………..300 Tage, E. Ind. 300
Maria, schmerzhafte Mutter der Christgläubigen, bitt für uns………….300 Tage, E. Ind. 376
Mutter von der immerwährenden Hilfe, bitt für uns……………………...300 Tage,E. Ind. 426
Mutter der Waisen, bitt für uns………………………………………………………..300 Tage, E. Ind. 432
Makellose Königin des Friedens, bitt für uns…………………………………….300 Tage, E. Ind. 430
Königin des heiligen Rosenkranzes, bitt für uns……………………………….300 Tage, E. Ind. 394
Unsere Liebe Frau von Lourdes (oder Einsiedeln, Altötting, von der immerwährenden Hilfe usw., kurz, unter irgendeinem kirchlich gebilligten Titel), bitt für uns….300 Tage, E. Ind. 296
Freu dich, Jungfrau Maria, du allein hast alle Irrlehren auf Erden ausgerottet………300 Tage, E. Ind. 316
O Maria, mögen deine Kinder dich immerdar lieben………………………………..300 Tage, E. Ind. 317

Zu den heiligen Engeln!

Heiliger Schutzengel, dem mich Gottes Güte übergab, erleuchte mich heute (oder: diese Nacht), bewahre, lenke, führe mich. Amen……………………………………………….300 Tage*, E. Ind. 462
Engel, Erzengel, Throne, Herrschaften, Fürstentümer, Gewalten, Kräfte der Himmel, Cherubim und Seraphim: preiset den Herrn ewiglich………………………………300 Tage*, E. Ind. 440
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe, damit wir nicht zuschanden werden beim furchtbaren Gerichte…………Röm. Messbuch…………………………….300 Tage*, E. Ind. 442
Heiliger Michael, erster Verteidiger des Königtums Christi, bitte für uns……300 Tage, E. Ind. 443

Zu verschiedenen Heiligen!

Heiliger Josef, schirme und schütze unablässig unser Leben…………..Röm. Messbuch….300 Tage*, E. Ind. 458
Wird vor einem Bild des hl. Josef 1 Vater unser, Gegrüßet seist du, Ehre sei…gebetet samt der Anrufung:
Heiliger Josef, bitt für mich………………………………………………………………….300 Tage*, E. Ind. 469
Heiliger Josef, Nährvater unseres Herrn Jesus Christus und wahrer Gatte der Jungfrau Maria, bitt für uns………………………………………………..300 Tage einmal täglich, E. Ind. 469
Schütze, Herr, Dein Volk, das auf die Fürsprache Deiner heiligen Apostel Petrus und Paulus baut; verteidige es unablässig. Durch Christus, unsern Herrn. Amen……Röm. Messbuch………………………300 Tage*, E. Ind. 480
Heilige Theresia vom Kinde Jesus, Schutzheilige der Missionen, bitt für uns…..100 Tage, E. Ind. 474
Für Verstorbene!
Herr, gib ihnen die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihnen: lass sie ruhen in Frieden. Amen………………….300 Tage, nur den Armen Seelen zuwendbar, E. Ind. 582
Guter Herr Jesus, gib ihnen die ewige Ruhe………………………..300 Tage, nur den Armen Seelen zuwendbar, E. Ind. 583

Zwei Gebete mit täglichem vollkommenem Ablass

Zum gekreuzigten Heiland

Lieber, guter Jesus, ich knie vor Dir nieder und bitte Dich aus tiefster Seele: präge meinem Herzen lebendigen Glauben, lebendige Hoffnung und Liebe ein, wahre Reue über meine Sünden und den festen Willen, mich zu bessern. Voll Schmerz und Liebe betrachte ich Deine heiligen fünf Wunden. Ich erinnere mich dabei der Worte, die Dir, lieber Jesus, schon der Prophet David in den Mund gelegt hat: Sie haben meine Hände und Füsse durchbohrt, sie haben all meine Gebeine gezählt. Jedesmal 10 Jahre Ablass, wenn vor einem Kreuzbild verrichtet. – Täglich einmal vollkommener Ablass: Bedingungen: Beicht, Kommunion, Gebet nach Meinung des Papstes…………………….E. Ind. 201. Das man das Gebet kniend verrichtet, ist nicht mehr vorgeschrieben.

Zu Christus, dem König

Jesus Christus, ich huldige Dir als dem König der Welt. Alles, was geschaffen ist, wurde für Dich gemacht. Verfüge über mich als über Dein Eigentum. Ich erneuere meine Taufgelübde, widersage dem Teufel, seiner Pracht und seinen Werken; ich verspreche als guter Christ zu leben. Ganz besonders verpflichte ich mich, alle Kräfte aufzubieten, um den Rechten Gottes und Deiner Kirche zum Siege zu verhelfen. Göttliches Herz Jesu, Dir übergebe ich meine armseligen Handlungen in der Absicht, dass alle Dein heiliges Königtum anerkennen und so Dein Friedensreich auf der ganzen Welt begründet werde. Amen……Vollkommener Ablass täglich einmal, unter den gewöhnlichen 4 Bedingungen…..E. Ind. 272

Ablassgebet vor der heiligen Kommunion

Herr, ich bin nicht würdig, dass Du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund…………………………………………………..500 Tage bei dreimaliger Wiederholung*, E. Ind. 156

Seele Christi, heilige mich;
Leib Christi, erlöse mich;
Blut Christi, tränke mich;
Wasser der Seite Christi, wasche mich;
Leiden Christi, stärke mich;
O guter Jesus, erhöre mich;
Birg in Deinen Wunden mich;
Von Dir lass nimmer scheiden mich;
Vor dem bösen Feind beschütze mich;
In meiner Todesstunde rufe mich;
Zu Dir zu kommen heisse mich;
Mit Deinen Heiligen zu loben Dich
In Deinem Reiche ewiglich. Amen.
300 Tage*. – Nach der hl. Kommunion: 7 Jahre. E. Ind. 131
(Quelle: Ablassbüchlein: Marianisches Schriftenwerk, CH-4632 Trimbach)
« Zuletzt geändert: 16.06.2013 um 22:56:01 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Re: ABLASS-STOSSGEBETE!!!
Antwort #1 - 21.12.2008 um 14:35:37
Beitrag drucken  
O Herz der Liebe, auf Dich setze ich all mein Vertrauen.
Von meiner Schwachheit fürchte ich alles, aber von Deiner Güte hoffe ich auch alles.
(300 Tage Ablaß jedsmal)

Mutter Gottes, gedenke mein!
(100 Tage Ablaß jedesmal)


(Q: Druckerlaubnis d. eb. Ordinariates Salzburg; Verlag: Lorettokloster Salzburg;
Nr. 9; Druck: A. Pustet, Salzburg.)


Ablass von x Tagen / Jahre ...
« Zuletzt geändert: 16.06.2013 um 22:58:11 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert