Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic WEIHEGEBET AN DIE UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS (Gelesen: 791 mal)
soko
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 237
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: weiblich
WEIHEGEBET AN DIE UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS
04.12.2007 um 14:39:09
 
Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley  Smiley


Nimm gnädig meinen Lobpreis an, o gebenedeite Jungfrau!
Unbefleckte Empfängnis,
Königin des Himmels und der Erde,
Zuflucht der Sünder und innig geliebte Mutter,
der Gott den ganzen Schatz der Barmherzigkeit anvertrauen wollte.
Hier bin ich zu deinen Füssen,
ich armer Sünder,
und bitte dich inständig:
Nimm mich ganz an als dein Gut und Eigentum.
Mache mit mir, was dir gefällt,
mit meiner Seele und mit meinem Leib,
mit meinem Leben, meinem Tod und meiner Ewigkeit.
Smiley
Vor allem verfüge über mich, wie du es wünscht,
damit sich endlich erfülle, was von dir gesagt wird:
„Die Frau wird der Schlange den Kopf zertreten“ und:
„Du allein wirst die Irrlehren in der ganzen Welt besiegen.“

Smiley

In deinen ganz reinen Händen, so reich an Barmherzigkeit,
möge ich ein Werkzeug deiner Liebe werden,
das fähig ist, viele laue und vom Weg abgekommene Seelen
neu zu entfachen und zur vollen Freude zu führen.
So möge sich ohne Ende, die Herrschaft des Göttlichen Herzens Jesu ausbreiten.

Smiley

Wahrhaftig, deine blosse Gegenwart zieht die Gnaden an,
die die Seelen bekehren und heiligen,
da ja die Gnade aus dem Göttlichen Herzen Jesu
auf uns alle überströmt,
indem sie durch deine mütterlichen Hände fliesst.
Amen.


Hl. Pater Maximilian Kolbe


 Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley  Smiley
« Zuletzt geändert: 17.06.2013 um 16:16:44 von Brigitta B »  

Es gibt Tage, da könnte ich davonlaufen - aber GOTT hält mich zurück!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert