Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic ... für die Ärmste Priesterseele im Fegefeuer (Gelesen: 3.161 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.578
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
... für die Ärmste Priesterseele im Fegefeuer
02.04.2008 um 13:15:15
 
33 tägige Novene für die Ärmste Priesterseele im Fegefeuer



Während der 1. Woche opfern wir in die Wunde der rechten Hand
Die zweite Woche in die Wunde der linke Hand
Die dritte Woche in die Wunde des rechten Fußes
Die vierte Woche in die Wunde des linken Fußes
die letzten 5 Tage in die heilige Seitenwunde
:



O Jesus, ich verberge die ärmste Priesterseele des Fegefeuers in die Wunde Deiner ... (rechten Hand; ... ).
O Maria Schmerzensmutter, ich stelle mich unter Deinem Schutz, durch Deine reinsten Hände, opfere ich nun dem ewigen Vater 33 x das kostbare Blut Jesu auf für die ärmste und verlassenste Priesterseele des Fegefeuers, die am meisten leidet und für die niemand mehr betet.
Bitte und flehe mit der ärmsten Priesterseele zu Gott, damit mir bald Hilfe in meinem jetzigen großen Anliegen gewährt werde.


Und nun betet man 33 x


Ewiger Vater, ich opfere Dir das kostbare Blut Jesu für die Seele jenes Priesters auf, die im Fegefeuer am meisten zu leiden hat und am verlassensten ist.


1mal:
Und du, o bußende Priesterseele, erbitte mir, so es dem Willen Gottes entspricht, Erhörung in meinem Anliegen....



Nun 12 x beten:

Unsere liebe Frau vom heiligsten Herzen bitte für diese arme Priesterseele.
Jesus bitte für diese ärmste Priesterseele.



Mir persönlich sind Zeugnisse von Priestern bekannt, welche diese Andacht fortlaufend beten und reich gesegnet sind. Nicht nur der deutlichen Erhörung ihrer Anliegen, sondern auch die Gnade, dass sich diese ärmsten Priesterseelen für dieses Werk der Barmherzigkeit persönlich bedanken. Ich kann es nur jedem anraten, wer große Sorgen hat, vereint mit den Armen Seelen, der Königin der Armen Seelen und dem hl. Josef diese Andacht immer wieder aufzugreifen.
Die Gnaden, welche durch die Verbreitung dieser Andacht mir zugedacht werden würden, schenke ich der Königin der Priesterseelen ... nichts für mich, alles für dich!


Q: kirchliches Gebet - Schätze der Kirche
« Zuletzt geändert: 01.11.2017 um 15:24:34 von Sr.Theresia »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert