Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Herz Mariä Sühnesamstag   (Gelesen: 3.994 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Herz Mariä Sühnesamstag  
03.05.2008 um 07:23:33
Beitrag drucken  
Beispiel eines Abblaufes zum Herz Mariae Sühnesamstags:

beten wir den Rosenkranz inzwischen sollte Beichtgelegenheit angeboten werden.
Wir überlegen einer der " fünf Gründe" (evtl. Predigt) und halten anschließend 15 Min. Stille zur persönlichen Betrachtung eines Geheimnisses aus dem Rosenkranz.

Wir beten für den Hl. Vater, die Bischöfe, Priester und das Volk Gottes, um die Bekehrung der Sünder und für jene, die nicht mehr beten;
für jene die in Gefahr sind, verloren zu gehen.
Wir weihen uns dem unbefleckten Herzen Mariens und bitten um ihre Fürsprache, dass sich die Vater -  unser -  Bitte erfüllen möge:
"Dein Reich komme, dein Wille geschehe!"
Sofern ein Priester vorhanden ist, erteilt er den sakramentalen Schlußsegen
Zwischen den einzelnen Teilen halten wir kurze Pausen der Stille und singen Marien- und eucharistische Lieder.

aus dem Bücherl: Eine Viertelstunde...
Benedettoverlag


Opfern wir die Hl. Kommunion auf für die Beleidigungen die dem unbefleckten Herzen Mariens zugefügt werden.

Smiley Smiley Smiley


« Zuletzt geändert: 06.09.2014 um 00:01:59 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #1 - 07.06.2008 um 07:14:30
Beitrag drucken  
Pius X. hatte schon am 13. Juni 1912 einen vollkommenen Ablass für einen Sühnesamstag bewilligt.

Link:  Link: Maria Sühnesamstag

Smiley

« Zuletzt geändert: 06.09.2014 um 00:06:43 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #2 - 07.08.2010 um 00:55:12
Beitrag drucken  
Als Sühnegebet dient folgende Anrufung:

Göttliches Herz Jesu, ich opfere dir durch das makellose Herz Mariens diese heilige Hostie auf, um Sühne und Abbitte zu leisten für alle Beleidigungen, die die Menschheit dir immer und immer wieder zufügt.

( Wer gemäss den Worten des Heilands am ersten Freitag gebeichtet und seine Seele vor der Todsünde bewahrt hat, muss vor der Sühnekommunion am ersten Samstag -am Herz-Maria-Sühnesamstag - nicht nochmals beichten. Wenn der erste Samstag aber auf den ersten Tag des Monats fällt - also früher als der erste Freitag, soll man das Buss-Sakrament, so es möglich ist, auch empfangen.)

Sr. Nathalie: Ich fragte den Heiland, ob wir unserer himmlischen Mutter auch Sühne leisten müssen, weil wir sie durch unsere Undankbarkeit öfters beleidigen. Der Heiland antwortete: Mein liebes Kind, wer mir Sühne leistet, der leistet auch meiner Mutter Sühne. Wer mich beleidigt, beleidigt auch meine Mutter, weil meine Mutter und ich eins in der Liebe sind.


« Zuletzt geändert: 04.07.2015 um 17:44:32 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #3 - 05.11.2011 um 18:50:09
Beitrag drucken  
Was die 15 Minuten betrifft, so gibt es mehrere Möglichkeiten:
¼ Std. lang eine Predigt über Rosenkranzgeheimnisse anhören und liebend darüber nachdenken
oder in einem religiösen Buch besinnlich darüber etwas lesen oder noch ein Stück des Rosenkranzes beten.

"Mit dem Rosenkranz ist uns gleichsam der Saum des Gewandes Jesu an die Hand gegeben - eine geistliche Reliquie des Herrn,
entstanden in den durch die Jahrhunderte hindurch betenden Händen der Kirche,
geheiligt durch das gläubige Gebet von Millionen Kindern Gottes und kraftvoll erwiesen im Laufe der Geschichte."

Joachim Kardinal Meisner (Erzbischof von Köln)

Link: Einladung zum Rosenkranz

Link: Rosenkränze zum mitbeten, mit Betrachtung

O Seele, was wirst du tun, welches Mittel wirst du wählen, um die Höhe zu erreichen, auf die dich Gott beruft?
Die Mittel des Heils und der Heiligung sind jedermann bekannt; im heiligen Evangelium sind sie verkündet,
erklärt von den Lehrern des geistlichen Lebens, geübt von den Heiligen und notwendig für alle, welche ihre Seele retten und zur Vollkommenheit gelangen wollen.
Es sind die Demut des Herzens, das beständige Gebet, die allseitige Abtötung, die Hingabe an die göttliche Vorsehung und die Gleichförmigkeit mit dem Willen Gottes.
Ludwig Maria de Montfort.
« Zuletzt geändert: 04.07.2015 um 17:44:17 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #4 - 07.07.2012 um 17:26:52
Beitrag drucken  
WARUM FÜNF SÜHNESAMSTAGE?
Meine Tochter, sagt Jesus zu Schwester Lucia, der Grund ist einfach: es geht um fünf Arten von Beleidigungen und Lästerungen, die gegen das unbefleckte Herz Mariens begangen werden:
1) Die Lästerungen gegen die Unbefleckte Empfängnis.
2) Gegen die Jungfräulichkeit.
3) Gegen ihre Gottesmutterschaft, zugleich mit der Ablehnung, sie als Mutter der Menschen anzuerkennen.
4) Die Beleidigungen jener, die öffentlich versuchen, den Kinderherzen die Gleichgültigkeit, die Verachtung und sogar den Hass gegen diese unbefleckte Mutter einzuflößen.
5) Die Beleidigungen jener, die sie direkt in ihren heiligen Bildern verunehren.

Die Worte Unserer Lieben Frau an Jacinta Marto kurz vor deren Tod:

Es kommen mehr Leute in die Hölle, weil sie Sünden des Fleisches begehen, als aus irgendeinem anderen Grund.

Und: Es werden bestimmte Moden eingeführt werden, die unseren Herrn sehr beleidigen werden.

LINK: Herz Mariae Suehnesamstag schön erklärt

Verheissungen


« Zuletzt geändert: 04.07.2015 um 17:44:46 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #5 - 02.08.2014 um 01:00:56
Beitrag drucken  
Das Jesuskind sagte:
»Habe Mitleid mit dem Herzen deiner heiligsten Mutter,
umgeben von Dornen, mit denen die undankbaren Menschen es ständig durchbohren,
ohne dass jemand einen Sühneakt leisten würde, um sie herauszuziehen .«


Maria zu Sr. Lucia am 10. Dez. 1025

Smiley
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.494
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Herz Mariä Sühnesamstag  
Antwort #6 - 04.07.2015 um 17:42:30
Beitrag drucken  
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert