Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Preisgebet zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit (Gelesen: 1.458 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Preisgebet zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit
17.05.2008 um 22:49:35
 
 Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
Preisgebet zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit

Heil Dir, ewiger Herrscher,
lebendiger Gott, allzeit Gewesener,
furchtbarer und gerechter Richter,
immer gütiger und barmherziger Vater!
Dir werde neu und allezeit
Anbetung, Lobpreis, Ehre und Herrlichkeit
Durch Deine sonnengehüllte Tochter,
unsere wunderbare Mutter!

Heil Dir, geopferter Gottmensch,
blutendes Lamm, König des Friedens,
Baum des Lebens, Du unser Haupt,
Tor zum Herzen des Vaters,
ewig aus dem Lebenden Geborener,
in Ewigkeit mit dem Seienden herrschend!
Dir werde neu und allezeit
Macht und Herrlichkeit und Größe
Und Anbetung und Sühne und Preis
Durch Deine makellose Gebärerin,
unsere wunderbare Mutter!

Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley

Heil Dir, Geist des Ewigen,
allzeit Heiligkeit Strömender,
seit Ewigkeit wirkend in Gott!
Du Feuerflut vom Vater zum Sohn,
Du brausender Sturm,
der Du wehest Kraft und Licht und Glut
in die Glieder des ewigen Leibes,
Du ewiger Liebesbrand,
gestaltender Gottesgeist in den Lebenden,
Du roter Feuerstrom vom Immerlebenden zu
Den Sterblichen!
Dir werde neu und allezeit
Macht und Herrlichkeit und Schönheit
Durch Deine sternengekrönte Braut,
unsere wunderbare Mutter!

(Q: WKS Werk der kleinen Seelen –
Sekretariat Postfach 92, A-6060 Hall/Tirol)
Kirchl. Imprimatur: Augsburg, 27.10.1966.
(für  Privatgebrauch)

Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
« Zuletzt geändert: 16.06.2013 um 22:02:27 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert