Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Hochsaison für Budenzauber? (Gelesen: 1.111 mal)
Elisabeth
Ex-Mitglied


Hochsaison für Budenzauber?
11.10.2008 um 10:00:16
Beitrag drucken  
In den letzten Tagen frage ich mich immer öfter: Wird die Vorweihnachtszeit immer mehr zur Hochsaison für allen möglichen Budenzauber? Nicht nur, dass man bereits ab Ende September(!) in den Geschäften mit Halloween-Kram und Schoko-Krampussen regelrecht erschlagen wird, es werden auch schon Weihnachtsartikel angeboten, wobei zwischen den Engeln immer mehr Elfen, Feen und boshaft blickende Kobolde hervorschauen. Es gibt kaum ein Geschäft, wo nicht etwas davon angeboten wird, sowohl im Lebensmittelhandel, als auch in Büchereien, Trafiken und in Blumengeschäften.

Aber nicht genug damit. So manche Mutti kann diesem Angebot sehr wohl widerstehen (wie ich z.B.), also muss man auch noch etwas dafür tun, dass die Kinder dem nicht entrinnen. So wird in einem Kindertheater in Salzburg ab November das Stück „WeihnachtsGEISTER“ aufgeführt. Sicher Anziehungspunkt für viele Schulklassen…

In einem Zeitungsartikel habe ich heute vom ersten Kindergartenpädagogen Salzburgs gelesen. Ja, schön, dachte ich zuerst, warum nicht auch mal ein Kindergartenonkel. Ich hab dann den „Steckbrief“ von dem jungen Mann gelesen: Er singt selbst in einer Jazz-/Rockband und liest am liebsten alles von Harry Potter und Dan Brown. Ja, es ist seine Sache, aber wird er bei der Ausübung seines Berufes nicht auch die Kinder in diese Richtung beeinflussen? Beten wir für ihn und die Kinder!!!!!
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 22:57:20 von Brigitta »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Maria Erbe
Ritter der Unbefleckten
****
Offline



Beiträge: 176
Standort: 55576 Badenheim
Mitglied seit: 08.09.2005
Geschlecht: weiblich
Re: Hochsaison für Budenzauber?
Antwort #1 - 11.10.2008 um 10:07:23
Beitrag drucken  
da stimme ich dir voll und ganz zu meine liebe geistige schwester
lsg maria_e.
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 22:57:36 von Brigitta »  

Praise be Jesus Christ-now and forever!!!&&God is good all the Time!!!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Brigitta
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.507
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Hochsaison für Budenzauber?
Antwort #2 - 11.10.2008 um 11:15:54
Beitrag drucken  
Quote:
.....in den Geschäften mit Halloween-Kram und Schoko-Krampussen regelrecht erschlagen wird, es werden auch schon Weihnachtsartikel angeboten, wobei zwischen den Engeln immer mehr Elfen, Feen und boshaft blickende Kobolde hervorschauen.


Es ist schon seltsam... wenn Religionslehrer vom Teufel und von der Hölle erzählen, bekommen sie sofort eine Rüge und es wird ihnen (wie schon erlebt) die Lehrerlaubnis entzogen,
auf der anderen Seite dürfen sich die Kinder mit allen grusligen Gestalten beschäftigen... Traurig



« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 22:58:33 von Brigitta »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.761
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Hochsaison für Budenzauber?
Antwort #3 - 11.10.2008 um 18:44:18
Beitrag drucken  
Die Kinder werden regelrecht schon von den vielen Sachen überflutet und wissen gar nicht so recht mit allen was an zu fangen. Viele Kinder wollen die Sachen auch haben und fragen sich schon haben wir schon wieder bald Weihnachten und denken dann all das was sie haben möchten, auch von diesem Budenzauber. Meinen kleinen Sohn halte ich wenn möglichst von allem fern. Weihnachten ist noch lange hin und wir feiern erst jetzt mal in unserer Gemeinde Erntedank und schenken der Armentafel die Gaben, da brauchen wir den Budenzauber nicht.
« Zuletzt geändert: 16.01.2014 um 22:58:45 von Brigitta »  

Der Wunsch unseres Schutzengels, uns zu helfen,  ist weit grösser als der Wunsch, den wir haben, uns von ihm helfen zu lassen.
Don Bosco
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert