Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Marienverehrer (Gelesen: 401 mal)
Brigitta
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.507
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Marienverehrer
22.01.2010 um 11:04:35
Beitrag drucken  
Oft wird behauptet, dass die Marienverehrer zu viel Maria verehren und Jesus dadurch in den Hintergrund geschoben wird.
Unangemessene Vergöttlichung heisst es da usw.

Wir sehen aber: Marienverehrung ist keine Erfindung der Kirche. Sie beruht auf dem eindeutigen Zeugnis der Hl.Schrift und der auf ihr fußenden kirchlichen Überlieferung.
Marienverehrung hat nichts zu tun mit einer Vergöttlichung, Die Kirche hat immer klar unterschieden zwischen dem Schöpfer und Geschöpf: Anbetung gebührt allein Gott, dem Dreifaltigen. Den Heiligen aber und besonders Maria steht Verehrung zu, d.h. Lobpreis und Bitte um Fürsprache bei Gott.
Gott selbst hat Großes an Maria getan und so dürfen sie selig preisen alle Geschlechter, so im Magnifikat.
Der hl. Bernhard von Clairvaux sagte, jeder Sohn freut sich wenn seine Mutter geachtet und geehrt wird, und nicht wenn sie übergangen oder übersehen wird.
Ausserdem sagte er: ...Alles was der Mutter gegeben wird, gehört dem Sohne...


Marienverehrung

Hochverehrung der Mutter Gottes


« Zuletzt geändert: 23.09.2013 um 09:40:43 von Brigitta »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert