Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Der wahre Sinn des Gebetes (Gelesen: 914 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.580
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Der wahre Sinn des Gebetes
09.03.2010 um 10:00:42
 
Smiley Mögest Du allezeit beten in Frieden und Freude,  Smiley
für Gott den Vater, zur größeren Ehre,
für Jesus zum Dank, was er für uns getan,
für den Heiligen Geist, dass alles sich erneuere,
für Maria, dass sie helfe zu bekehren,
für Josef, dass er uns hilft, aus jeglicher Not,
für die Engel, dass sie uns behüten und beschützen,
für die Armen Seelen, dass sie bald erlöst sind.
Das bereitet wahren Frohsinn im Glauben,
den soll niemand uns rauben!


Smiley Smiley Smiley

Smiley
  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.580
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Der wahre Sinn des Schweigens
Antwort #1 - 15.03.2010 um 15:39:29
 
richtiges Schweigen lernen ...

Bevor Du etwas sagen willst: Schluck Wasser nehmen - im Mund halten - und langsam bis 33 zählen.

übrigens: das wahre Schweigen heißt nicht - nicht reden wollen, sondern das Falsche in diesem Moment ersparen;
damit ich zur rechten Zeit das rede, was die Wahrheit ist und als solches auch verstanden wird!


Smiley Smiley
  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert