Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Hymnus zu St. Josef (Gelesen: 724 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Hymnus zu St. Josef
01.05.2010 um 13:27:58
 


Hymnus

Wer Mut und Kraft zum Kampf entbehrt,
und Gottes Gnad` und Stärk` begehrt,
er rufe Josephs Namen an,
der Hilfe ihn erflehen kann.

Wer Josephs Namen fromm genannt,
hat Gottes Hilfe bald erkannt;
Er schafft gerechten Gottes Huld,
Und tilgt des Sünders schwere Schuld.

Wer Josephs Fürbitt` fromm begehrt,
dem wird des Himmels Gnad` gewährt;
der fliegt im harten Todesstreit,
und erbt das Reich der Seligkeit.

Sieh, Jesus und Maria auch
Empfangen seinen letzten Hauch;
Er starb gerecht, so sanft und mild,
den Sterbenden ein Trost, ein Bild.

Wer wär` an Macht im Himmelreich
Dem Pflegevater Jesu gleich?
Die Himmel sah`n es staunend an,
wie ihm der Gottmensch untertan.

Wer ist erwählt so wundersam,
wie er, der Hehrsten Bräutigam?
Der Gottessohnes = Vater hieß,
von welchem er sich pflegen ließ?

O Gott, den Josephs Namen preist,
o Vater, Sohn und heiliger Geist,
o heiligste Dreieinigkeit,
Es sei dir Lob und Dank geweiht! Amen

Ant. Allen, die mit Andacht den hl. Josef anrufen, ist er ein Helfer und Beschützer in der Trübsal.
V. Der Name des heiligen Josef sei gebenedeit.
R. Von nun an bis in Ewigkeit.




« Zuletzt geändert: 24.06.2013 um 13:17:57 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert