Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Gott schenkt die Gnade des Trostes (Gelesen: 645 mal)
Brigitta
Helfer des Admin
****
Online


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.521
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Gott schenkt die Gnade des Trostes
08.06.2010 um 12:24:44
Beitrag drucken  
Sie meinen, wenn wir beten und hierauf getröstet von dannen gehen, sei diese Wirkung vielleicht mehr Selbstsuggestion,
denn auf göttliche Gnadenerweise zurückzuführen?
Sie kämen nicht auf diesen Gedanken, wenn sie den Zustand der Verlassenheit je an sich erfahren hätten.

Da kann einer stundenlang vor dem Tabernakel um Trost und Hilfe flehen und kann doch ungetröstet bleiben in Seelennacht und Seelennot.
Wenn Sie ein Willensmensch sind, mag es Ihnen gelingen, sich im Zustand seelischer Bedrängnis zur Ruhe zu zwingen, aber sie ist nur äußerlich und nur scheinbar.
Dank Ihrer Selbstbeherrschung werden Sie anderen ruhig erscheinen, aber die innere Not und Unruhe wird Ihnen bleiben, bis es dem Herrn gefällt, Sie davon zu befreien.

Um klein und demütig zu bleiben, lässt er uns gerade in diesem Punkt immer wieder die Wahrheit seines Wortes erfahren:
„Ohne mich könnt ihr nichts tun.“
Wenn er will, dass aus irgendeinem Grund, vielleicht um geprüft zu werden oder um eigene und fremde Schuld zu sühnen, ohne Trost und Friede seien,
dann wird kein Energieaufwand, kein Gebet keine suggestive Kraft, Trost und Friede in Ihre Seele bringen, so lange nicht, bis es ihm gefällt, dies zu tun.
Dass Gottes Gnade unabhängig von unserem Willen in uns wirkt, könnten Sie auch daraus erkennen,
dass Sie Stunden , in denen Sie unfähig sind zu beten, wunderbare Tröstung und Beruhigung erfahren, wo Sie und Ihre besten Freunde versagten.
Glauben Sie es nur, es ist schon so: wir sind ganz arm und schwach, ganz auf ihn und seine Güte und Barmherzigkeit angewiesen,
und wenn Sie dies einmal wirklich erlebt haben, werden Sie sich wie ein hilfloses Kindlein ständig an Ihn klammern, wie Sie wissen,
dass Sie von Ihm und nur von Ihm alles zu erwarten haben.


Q: Wege und Geheimnisse Gottes  Impr. 1955  nicht mehr erhältllich  (Mit Erlaubnis)
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert