Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Gebete für die Familien auf der ganzen Welt! (Gelesen: 1.096 mal)
Bernadette
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


Mein Herz gehört JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 29
Mitglied seit: 12.03.2010
Geschlecht: weiblich
Gebete für die Familien auf der ganzen Welt!
16.03.2011 um 15:19:59
 
Smiley Smiley Smiley
Gebet  für unsere Familien


Ewiger Vater, allmächtiger Gott, Schöpfer des Himmels und er Erde, wir loben Dich und preisen Deinen heiligen Namen. In diesem Augenblick wollen wir alle Familien in der ganzen Welt in Deine Gegenwart stellen; die christlichen Familien und die Familien der Menschen, die jetzt gemeinsam mit uns beten und die mit uns verbunden sind im Glauben und in der Einheit mit Dir.
Wir wollen dir danken und Dich loben für unser Zuhause, für unsere Familien, für das Leben unsere Ehemänner, Ehefrauen, Kinder, für den ehelichen Segen, für dieses Sakrament, das wir damals in Deiner Gegenwart empfangen haben. Heute möchten wir voller Glauben und Zuversicht jede einzelne Familie in das Herz Jesu legen.
Herr Jesus, Du hast gesagt:“Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.“ Segne unsere Familien und alle Familien und alle Familien in der ganzen Welt. Wir flehen Dich an, dass Deine Gnade und die Kraft Deines erlösenden Blutes alle Familien von allem Bösen und aller Sünde rein waschen mögen. Du weißt genau, wie sehr sie vom Bösen angegriffen werden; viele, viele Fallen lauern auf christliche Familien.
Heute wollen wir ganz besonders jedes Heim und jede Familie Deinem Heiligen Herzen und dem Unbefleckten Herzen Marias weihen .Und wir bedürfen Deiner Vergebung, Herr, für all die Ereignisse, bei denen wir mitverantwortlich waren für den Mangel an Frieden, an Liebe, an Verständnis und Einheit in unserer Familie. Für jeder aggressive Tat gegen unsere Angehörigen, für alle Beleidigungen und Lügen, für den Mangel an Verständnis und Schutz.
Herr, vergib uns unseren Egoismus; jede Demütigung, die jeder von uns als Familienmitglied den anderen zugefügt hat; vergib uns den mangelnden Willen zum Gespräch, vergib uns die Zeiten, in denen wir uns verschlossen haben und unserem Groll und Ärger gegen unsere Ehegatten oder unsere Kinder Nahrung gegeben haben.
Vergib uns, Her, vergib uns! Vergib uns alle Male, an denen wir voller Ärger und Gewalt auf die Menschen reagieren, die Du uns geschenkt hast, damit wir als Familien mit ihnen zusammenleben. Vergib uns, Herr, jede Gleichgültigkeit und Kälte in der Behandlung untereinander; vergib alle Situationen, an denen wir uns so extrem verhalten haben, dass wir unsere Angehörigen dadurch dazu gebracht haben, gegen uns und gegen Dich zu sündigen.
Vergib uns, Herr alle Male, an denen wir so ärgerlich sind, dass wir Gott lästern und andere dazu bringen,  auch Gott zu lästern. Vergib uns, Herr, vergib uns .Wir legen alle unsere spenden vor Dich hin und bereuen sie und bitten Dich um Dein Erbarmen. Herr Jesus, erbarme dich unser! Wir möchten das Geschenk Deines erlösenden Blutes  in Anspruch nehmen. Wir bitten Dich, dass die Macht dieses Blutes  in uns wirksam werden möge, in unseren Häusern und in unseren Familien. Es möge uns reinigen und aus der Sklaverei der Sünde  befreien. Wir wollen Dich auch darum bitten, dass Dein Blut die Kluft schließen möge, die wir geschaffen haben, als wir dem Bösen erlaubten, in uns und in den Mitgliedern unserer Familie zu handeln.
Herr, segne jedes Mitglied unserer Familie. Wir loben und preisen Dich und danken Dir für das Leben jedes Einzelnen von ihnen. Mögen unsere Herzen durch Dienen Heiligen Geist berührt werden. Mögen sich unsere geistigen Augen öffnen und mögen wir die guten Eigenschaften drjenigen erkennen, die Du an unsere Seite gestellt hast. So können wir dazu fähig werden, ihnen mit Deiner Vergebung zu vergeben und sie mit Deiner Liebe zu lieben, so wie Du uns geliebt hast. Herr Jesus, wir wissen, dass Du die Macht hast, alle Geschöpfe neu zu machen. Deshalb bitten wir Dich, dass Du uns mit Deiner mächtigen Hand heilst: Unser eigenes Wesen und jedes Mitglied unserer Familie und das Innere jedes einzelnen von uns und unsere Beziehungen. Mache alles neu, denn es Steht geschrieben: „ Wenn also jemand in Christus ist, dann ist er eine neue Schöpfung: das Alte ist vergangen, Neues ist geworden.“
Wir bitten Dich, dass Du in unser Haus kommen mögest und in unserer Familie gegenwärtig sein mögest, in unserer Ehe, in unseren Beziehungen, d.h. im Herzen jedes einzelnen Menschen, der mit uns lebt, der unser Leben teilt. Möge Dein Geist von heute an so mächtig wirken, dass wir in unserem Haus mit unseren Angehörigen nach Deinen Gesetzten und Geboten leben können. Der Ehemann möge wissen, wie er seine Stellung als Familienoberhaupt wie ein Priester seiner kleinen Hauskirche einnehmen kann. Möge er seine Frau und Kinder so zu lieben wissen, wie Jesus die Kirche geliebt hat, so dass er  sein Leben für sie hingegeben hat. Möge ihm die Ehefrau als Gefährtin zur Seite stehen. Möge sie dem Ehemann so gehorsam wie dem Herrn zu sein wissen, und wissen, dass dies das Gesetzt Gottes ist. Möge der Heilige Geist ihrem Geist offenbaren, worin der Gehorsam gemäß  dem Wort Gottes besteht. Mögen  die Kinder ihre Eltern lieben, sie ehren und ihnen gehorsam sein. Denn so werden sie von Gott gesegnet werden und die Verheißung eines langen und glücklichen Lebens auf der erde wird sich an ihnen erfüllen. Mögen die Eltern ihre Kinder nicht reizen, so dass diese aggressiv und enttäuscht würden. Lasse sie vielmehr wissen, wie sie die Kinder in Liebe korrigieren können und sie so zu Jesus hinführen können.
Heiliger Vater, wir loben und preisen Dich, und weihen Dir unser Leben, unsere Häuser und unsere Familien! In Jesu Namen und auf die Fürsprache der Jungfrau Maria, der Mutter Gottes und unserer Mutter. Amen.

Smiley Smiley Smiley

Jesus erbarme dich meiner Familie!


Jesus, wir bitten Dich um Vergebung und wir bereuen unsere Sünden. Hab Mitleid mit uns, Herr, und mit jedem Mitglied unserer Familie. Tilge unsere Schuld durch die Macht Deines Namens und Deines erlösenden Blutes.
Jesus, erbarme Dich meiner und meiner Familie!
Ehre und Lobpreis sei Dir, Jesus! Wir danken Dir, wir loben und wir preisen Dich durch die Macht Deines Wortes! Wir preisen Dich, Herr, für Deine Güte, Deine Geduld und Dein Mitleid mit uns. Wir wollen dich verherrlichen, Herr, denn unsere Herzen sind erleichtert, weil sie in Deinem kostbaren Blut gewaschen wurden.
Unsere Herzen sind froh. Sie sind voller Lobpreis und Dankbarkeit und erfüllt mit der Gnade Gottes Wir nehmen die Gnade an, Her, die du jetzt in unsere Leben ausgießt. Wir werden sie nicht vorübergehen lassen, ohne dass sie in uns und unserer Familie Frucht gebracht hat. Und das ist ein Grund zum Loben und Danken. Ein Grund für uns, auszurufen: Jesus, Du liebst uns so  sehr und wir lieben dich so wenig! Wir geloben Dir, von heute an und allezeit noch mehr zu verkünden: Gelobt und gepriesen sei Dein Name! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn! Gelobt seid er Name, der uns rettet, heilt und befreit –Jesus. Gelobt sei Dein Blut, das die Macht besitzt, uns reinzuwaschen und uns von jeder Sünde und allem Bösen zu läutern. Amen, Jesus! Ehre sei Dir ,oh Herr!
Komm, Herr Jesus, komm, Herr! Komm mit Deiner Liebe und Deiner Macht! Komm mit Deinem heiligen Geist und überflute unsere Herzen mit Deiner Gegenwart. Und jetzt, mein Bruder , meine Schwester, gehört dieser Augenblick allein Dir und Jesus. Deshalb ermahne ich Dich, dich in die Gegenwart Jesu zu versetzten. Er lebt, und er liebt Dich aus tiefstem Herzen! Lasst uns jetzt gemeinsam, vereint in einem Glauben, in einer Taufe und in einem Geist, unseren Gott anbeten.
Heiliger Vater, ewiger Vater, Vater unseres Herrn Jesus Christus, Vater, unser Schöpfer, Vater unser  im Himmel, wir lieben Dich, wir loben und wir preisen Dich, denn Du bist heilig, Du bist der Schöpfer, der Allerhöchste, das Leben selbst. Wir lieben Dich, oh Gott, weil Du unser Vater bist. Wir lieben Dich, Vater, weil Du uns vor der ewigen Verdammnis gerettet hast. Durch das ´Blut Jesu Christ, Deines geliebten Sohnes. Wir beten Dich an, Jesus, Wort Gottes, zweite Person der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, fleischgewordener Gott, unser Tretter, unser Erlöser, unser Herr. Dir sei aller Lobpreis, alle Herrlichkeit und Ehre. Gepriesen sei Dein Name. Gepriesen sei Dein Blut. Gepriesen sei Dein heiliges Wort. Geist Gottes, Tröster Geist, unser Beistand, unser Paraklet,  unser Freund, wir lieben und verehren Dich. Du, der Du in unseren Herzen lebst, sei allezeit gepriesen. Du, der Du die Wahrheit bist und Zeuge des auferstandenen Jesu Christi in uns, nimm an allen Lobpreis, alle Herrlichkeit und Ehre.
Ewiger Gott, wir danken Dir für diesen Augenblick, in dem Deine Gnade in unsere Herzen fließt, in unsere Seelen, in unser Leben, durch Jesus Christus, in der Kraft Deines Geistes. Sei gepriesen auf der ganzen Erde. Mögen sich unserer Knie beugen vor dem heiligen Namen Jesus Christi. Mögen unsere Zungen die Herrschaft Jesu in unserem Leben, in unserer Familie, in unserem heim bekennen. Sei gelobt und gepriesen in Ewigkeit, Oh Herr!
Jesus, in diesem Augenblick kommen wir zu Dir. Herr, bleibe bei uns, erbarme Dich unser und unserer Familie. Wir möchten die Macht und die Kraft Deines Heiligen Geistes jetzt auf uns herabrufen. Komm, Heiliger Geist, im Namen Jesu, komm! Wirke in unseren Herzen. Komm, Heiliger Geist, und schenke uns die Erkenntnis unserer Sünden. Schenke uns die Erkenntnis, wie sehr wir der Rettung durch Jesus Christus bedürfen. Lass uns verstehen, wie sehr wir Gott durch unserer  Sünden beleidigt haben. Gib uns eine tiefere Erkenntnis unseres Selbst, unserer Schwächen, unsere Grenzen, unserer Fehler, unsere Sünden und schenke uns, in Christi Namen, einer tiefe Reue. Nimm unsere Herzen und gib uns neue Herzen, die voller Liebe sind, voller Vergebung, voller Frieden undvoller Freude und die erfüllt sind von Deiner Gegenwart.
Heiliger Geist, wir bitten Dich: Lass uns und auch unsere Familie zutiefst erfahren, wie sehr wir Jesu Christi bedürfen, unseres einzigen Herrn und Retters. Erlaube, dass wir uns dem Gnadenthron des Herrn nähern, uns vor ihm niederwerfen und ausrufen:
Jesus, erbarme Dich unserer Familie! Erbarme Dich unser, denn wir haben gesündigt. Erbarme Dich unser, denn wir sind schwach. Erbarme Dich unser, denn unser Glaube schwankt. Erbarme Dich unser, denn wir haben Diene Liebe verraten. Erbarme Dich unser, denn wir sind Deinem Wort Ungehorsam geworden. Erbarme Dich unser, denn wir sind Deinen Geboten untreu gewesen. Erbarme Dich unser, denn wir haben Hass, Groll, Kränkung und Rache in unseren Herzen wohnen lassen. Erbarme dich unser, denn wir haben oft ein Bündnis mit der Dunkelheit geschlossen. Erbarme Dich unser und vergib uns unsere Sünden. Erbarme Dich, Herr, unserer Fehler. Erbarme Dich, Herr wenn wir Heilung, Rettung, Erkenntnis und Antworten auf unsrer Probleme an Orten suchen, die Dein Wort verbietet. Erbarme Dich unser, denn wir sind sündige Menschen. Erbarmen Herr.
Wasche uns rein in Deinem Blut, denn wir glauben an die erlösende Macht dieses Blutes. Vergib uns, Herr! Hab Mitleid mit uns , die wir dich um Dein Erbarmen anrufen. Wasche uns rein, Herr! Reinige unsere Herzen, unsere Gedanken, unserer Körper, unsere Leben. Reinige unsere Familie und jedes ihrer Mitglieder: Ehemann, Ehefrau, Sohn, Tochter, Schwiegervater, Schwiegermutter.. Herr, reinige unser Zuhause, unsere Stadt, unser Volk  und die ganze Welt in der erlösenden Kraft deines Blutes. Wir glauben an Dich! Bleibe bei uns, Jesus bleibe bei uns!
Schenke uns heute, Herr ein Leben voller Gnade. Schenke uns heute deinen Frieden, Deine Liebe, den Sieg über die Sünden, die Gewissheit unserer Rettung. Mögen unsere Herzen vor Freude hüpfen in Deinem Geist, oh Gott! Im Namen Jesu bitten wir dich, Heiliger Vater, um die Gabe deines Geistes! Komm, Heiliger Geist! Komm. Geist des auferstandenen Jesus! Komm, Geist der Liebe, des Feindens, der Freude, der Einheit und de Lebens. Hauche uns an, so dass uns neues Leben geschenkt wird in der Vereinigung mit unserem Herrn Jesus Christus. Komm, Geist Gottes, und lasse jetzt die Toten auferstehen! Lasse auferstehen, die tot im Geiste sind und gib ihnen Leben in Jesus Christus, unserem Herrn.
Komm, Heiliger Geist, und erneuere Ehen und die ehelichen Beziehungen. Komm, Heiliger Geist, und heile die Familien. Komm, Heiliger Geist, und heile die Familien. Komm, Heiliger Geist, und befreie die Gefangenen Satans, in der Macht des Namens Jesu Christi. Befreie unsere Lieben, die in Süchten,  Drogen, Unreinheit, Sex und Sünde gefangen sind. Komm, Heiliger Geist, und hilf uns in unseren Nöten: Frieden in unserem Innern und in unserem Zuhause. Freude in unserer Familie, Heilung für unseren kranken Körper, für alle unsere Liebem die krank sind, und für alle, die leiden, Materielle Fürsorge für uns einen anständigen Job für.., der zur Zeit arbeitslos ist, Gottes Segen für unser Heim, Göttlichen Wohlstand für unsere ganze Familie, Rettung für all Eure Familienmitglieder, die Gabe des Heiligen Geistes für uns alle.
O Herr, es gibt so viele Menschen, die jetzt in diesem Augenblick zu Dir rufen. So viele Menschen, die dir ihre Schmerzen hinhalten. Vereint mit ihnen rufen wir nochmals: Herr, erbarme Dich,  hab Mitleid, habe Erbarmen mit uns und unserer Familie! Wir glauben an dich, Vater. Wir wissen, dass Du treu bist und zu Deinem Wort stehst. Deshalb erheben wir unser Herz und unser ganzes Sein zu Dir, um Deine Herrlichkeit und Größe und Macht zu verkünden, um Deinen Namen und Diene Liebe zu verherrlichen und um Dir unsere Dankbarkeit und unseren Lobpreis zu bekunden. In Jesu Namen. Amen.

Smiley Smiley Smiley

Glücklich die Familie die dich zu loben weiß!


Sie werden dich loben und preisen, Herr alle Könige und Familien der Welt, denn vor deinem Namen, Jeus, beugt sich jedes Knie im Himmel. Auf der Erde und unter der Erde. Wir legen dieses große Werk des Lobpreises, das du, Herr, von uns verlangt hast, in Deine Hände. Wir bitten Dich, dass Dein erlösendes Blut unsere Herzen reinigen möge, so dass wir das Geschenk empfangen können, Dich immer mehr zu loben und zu preisen.
Ändern sie sich und Ihre Familie durch die Macht des Lobpreises!
Komm, Herr! Komm mit Deinem heiligen Geist und mit Deiner Kraft. Überflute unsere Herzen mit Deiner Gegenwart  und setzte heute das Geschenk des Lobpreises, das Geschenk der Anbetung und das Geschenk der Danksagung in uns frei.
O Herr, höchster Gott, in diesem Augenblick wollen wir uns mit der Jungfrau Maria, der Muttergottes, vereinen, um Dich zu preisen und anzubeten. Wir möchten uns im Lobpreis und in der Anbetung  mit den Engeln, den Heiligen und dem ganzen Himmel vereinen, um Dich so gemeinsam zu loben und zu preisen, Wir möchten uns mit der ganzen Kirche Jesu Christi auf der Erde vereinen, so dass wir unseren Gott mit einem einzigen Herzen anbeten können. In diesem Augenblick, ö Vater, öffnen wir unsere Herzen und nehmen die Kraft und die Macht Deines Heiligen Geistes in Anspruch  damit Er in uns den Allerhöchsten preisen und anbeten kann.
Wir geben uns dir hin, Heiliger Geist. Komm, in Jesu Namen. Komm, Herr, und schaffe dir Lobpreis aus den Tiefen unseres Seins. W ewiger Vater, Du bist unser Schöpfer. Du bist unser Vater der Liebe. Wir leiben Dich und bringen Dir allen Lobpreis unserer Herzen. Wir wollen Dich loben und preisen unser Leben lang. Wir wollen Deinen Willen tun. Wir wollen Deinen Willen tun. Wir wollen uns über Deine Herrlichkeit freuen und sie feiern. Denn Du bist gut, Du bist heilig, Du bist der Einzige, der würdig ist, zu empfangen allen Lobpreis, allen Ruhm, alle Herrlichkeit und Ehre.
Herr Jesus Christus, wir beten Dich an. Du bist der Allerhöchste und unser Retter, Gott mit dem Vater und mit dem Heiligen Geist. Wir geben uns Dir bedingungslos hin, weil Du den Preis für unsere Rettung bezahlt hast und weil wir Dir gehören. Wir sind Dein. Wir sind Dein Volk,  zu einer Familie des Lobpreises und der Anbetung. In allen Umständen unseres Lebens wollen wir Dir im Herzen und mit den Lippen Lobpreis darbringen. Möge dieser in Deinem Namen zum Himmel aufsteigen, Herr.
O Geist Gottes, der Du in uns lebst, Du bist der Tröster,  der Gott der Liebe und der unendlichen Weisheit. Wir lieben Dich, beten Dich an, preisen Dich und verherrlichen Dich und wir geben uns Deiner Gegenwart hin. Komm, Heiliger Geist, komm und lenke unser Leben , salbe uns mit Deiner Macht und gewähre unseren Herzen und all unseren Familien das Geschenk des Lobpreises. Pflanze heute dieses Geschenk in unsere Herzen ein und lasse in uns Ströme des lebendigen Wassers und des Lobpreises fließen. Damit unser Gott, der Vater, Sohn und Heiliger Geist ist, in allen Umständen unseres Lebens und in allen familiären Situationen angebetet, gelobt und gepriesen und verherrlicht werde. Mögen unsere Herzen im Lobpreis und in der Anbetung vereint sein. Möge unser Familienleben eine Lobeshymne auf Deine Herrlichkeit sein.
Gepriesen bist Du, Herr, weil die Engel und Heiligen Dich ohne Unterlass preisen. Gepriesen bist Du, Her, weil die Jungfrau Maria, die Mutter Gottes, Dich ohne Unterlass preist. Gepriesen bist du, Herr, weil die Kirche auf der Erde Dich ohne Unterlass preist. Gepriesen bist Du, Herr, weil Du uns heute rufst, Dein Volk zu sein, Deine Familie des Lobpreises und der Anbetung. Wir sagen ja zu Dir und wir rechnen auf Deine Gnade, um Dir treu sein zu können. Damit wir Dich immer mehr loben und   preisen können, nicht nur fünf Minuten lang pro Tag, sondern den ganzen Tag lang, jeden Moment, jeden Augenblick. Damit Dich unsere Herzen sogar während des Schlafens betrachten in Lobpreis und Anbetung. Denn wir sind dazu geschaffen, Deine Herrlichkeit zu feiern. Gepriesen seist Du in Ewigkeit. Gepriesen sei Deine Macht, die uns verwandelt. Gepriesen seien die Kraft und die Macht Deines Heiligen Geistes, der in jedem von uns anbetet. Gepriesen seist Du, Herr, weil Du würdig bist, weil Du unser Gott bist. Dir allein gebührt Lobpreis, Herrlichkeit und Ehre! Und jetzt, Herr, kommen wir zusammen in der Anbetung, im Lobpreis und in der Danksagung, vereint mit Deinem ganzen Volk auf der Erde, vereint mit Deiner Kirche, unserer Familie, mit allen, die Dir dienen. Wir preisen Dich und beten Dich an und wir übergeben Dir unser Leben, unsere Leiden und Schmerzen. Inmitten allem seiest Du gepriesen, angebetet und verherrlicht.
O Jesus, wir bitten Dich auf die Fürsprache Mariens und durch das Unbefleckte Herz unserer Mutter, dass Du Deine verwundeten Hände über Dein leidendes Volk und über die Familien ausbreitest, die leiden. Herr, wir übergeben Dir unser Land und die wirtschaftliche Kriese, durch die wir gehen. Wir übergeben Dir die Ängste aller Menschen und aller Familien. Wir übergeben Dir Deine Kirche, den Heiligen Vater, alle Deine Bischöfe, Priester und Diakone und alle, die zum Dienst in der Kirche bestellt sind, alle Ordensleute und alle Laien, die Dir und der Verkündigung deines Wortes geweiht sind. Wir übergeben Dir alle, die dich lieben. Und wir geben uns selbst Dir hin!
Wir preisen Dich, Jesus, und bitten Dich: Setze die göttliche Heilung in uns frei! Setze Deine macht in uns Frei, oh Her, besonders in unseren Familienmitgliedern und in unseren kranken Brüdern und Schwestern, die mit uns beten und  die so sehr leiden. Damit sie durch die Macht des Lobpreises jetzt befreit werden können von aller Not und Traurigkeit, von Schwermut und Verzweiflung, von der Sehnsucht nach ihren leiben Verstorbenen, von aller emotionalen Unausgeglichenheit, vom Mangel an Lebensmut und von der Depression. Wir geben all diese Schmerzen und Leiden in Deine Hände, mit Lobpreis und Liebe, und erwarten voller Vertrauen, dass uns von dir Heilung und Freiheit kommen mögen. In Namen Jesu. Amen.

Smiley Smiley Smiley

Im Namen Jesu  liegt die Macht!


Komm, Heiliger Geist! Komm, Herr! Im Namen Jesu überflute unsere Herzen mit deiner Kraft, mit Deiner Gegenwart und mit deiner Liebe. Salbe uns in diesem Augenblick, damit dieses Gebet dem Vater gefallen möge.
Heiliger Vater, Vater unseres Herrn Jesus Christus, wir lieben Dich sehr. O Vater, wir preisen Dich, weil du unser Gott bist, der mächtige Herr des Universums, der Schöpfer aller Dinge, des sichtbaren und des Unsichtbaren. Unser Vater der Liebe, der für uns sorgt, weil wir in Jesus Christus, unserem Herrn, Deine Kinder sind. Wir wollen dir danken, Vater , für Deinen Geist, der in unsere Herzen ausgegossen wird und in unserem Leben glauben entfacht.
Wir beten Dich an, Vater, wir sagen Dir Dank und wir bitten Dich um Vergebung. Denn viele von uns haben vergessen, dass wir Deine Kinder sind und dass wir uns dank Jesus in jedem Augenblick, in jedem Moment und in jeder Minute unseres Lebens an Deine Liebe und Macht wenden können, weil uns das Blut Deines eingeborenen Sohnes einen neuen Weg zu dir eröffnet hat.
In diesem Augenblick, Heiliger Vater, wollen wir uns mit Jesu kostbarem Blut bedecken, das Er für uns am Kreuze vergossen hat. In diesem Augenblick des Gebetes und des Glaubens wollen wir unsere Taufgelübde wiederholen. In Deiner Gegenwart, Vater, und in der Einheit mit allen, die jetzt beten, wollen wir Satan widersagen.
Im Namen Jesu widersagen wir Satan, all seinen Werken und all seinen Versuchungen. Durch die Macht und mit dir Vollmacht Jesu Christi widersagen wir jedem Pakt oder Bündnis, das wir oder Mitglieder unserer Familie mit dem Bösen geschlossen haben, und jedem Werk, das mit dem bösen verbunden ist. Wir widersagen in Jesu Namen allem, was in unserem Leben Sünde und Finsternis ist.
Vater, wir haben erkannt, dass wir Deine Kinder sind. Wir bekennen Jesus als den einzigen Herrn unseres Lebens. Wir glauben, dass Er für uns gestorben ist, um den Preis für unsere Sünden zu bezahlen, dass Er von den Toten auferstanden ist und dass Er lebt, dass Er zu Deiner Rechten sitzt in Kraft und Herrlichkeit, und dass Er nie mehr  sterben wird. Wir wollen leben, um Ihn zu lieben und Ihm alle Tage unseres Lebens zu dienen.
Wir loben und wir preisen Dich, Vater, für die Macht, die Du dem Namen Jesu gewährt hast. Wir beugen unsere Knie und ebenso unsere Herzen vor diesem Namen, denn wir wissen, dass uns kein anderer Name gegeben ist, durch den wir gerettet werden sollen. Heute rufen wir den heiligen Namen Jesu Christi auf uns herab, auf unsere Heime und Familien und auf alle unsere Anliegen.
Herr Jesus Christus, erbarme dich unser und unserer Familien! Habe Mitleid mit uns und unseren Familien! Wir berufen uns bei jeder Unterdrückung, die Satan in unserem Leben ausübt, auf die Macht des Namens Jesu. Mit der Macht und Vollmacht unseres Herrn Jesus Christus weisen wir allem Bösen, aller Finsternis und allen dämonischen Werken die Tür. Das gilt für uns selbst und unser Zuhause und für unsere Familien, unsere Kinder, unsere Ehegefährten und unsere Eltern. Das böse muss gehen, denn vor dem Namen Jesu müssen alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen.
Ewiger Vater, durch die Macht des namens Jesu bitten wir Dich, die Familien zu heilen, die Heime zu heilen, die ehelichen Beziehungen zu heilen, die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern und zwischen Brüdern und Schwestern zu heilen. Wir bitten Dich auch um die  Heilung der Herzen, der Ehepaare und gib Deinen Frieden in die Familien. Entfache glauben in den härtesten herzen, so dass sie sich öffnen und die Erlösung durch Jesus Christus annehmen mögen.
Deine Macht ist grenzenlos, Heiliger Vater, und durch diese ganze Macht, die jetzt in uns wirkt, wollen wir dich vereint mit Jesus, mit der heiligen Maria, mit Deiner Kirche, mit den Engeln und heiligen im Himmel anbeten, loben und preisen und Dir danken.
Sei gelobt in Ewigkeit durch Jesu Namen. Amen.

Smiley Smiley Smiley

Heilung durch Vergebung!



Lassen Sie uns jetzt auf Jesus am Kreuz schauen und in seinem Namen beten:
Herr Jesus Christus, wir bitten Dich, dass du jedem von uns in der Macht deines Heiligen Geistes die Verletzungen und den Groll zeigst, der noch in unseren Herzen wohnt. Jetzt, Herr Jesus Christus, nehmen wir deine Hand und gehen so auf alle Menschen zu, die uns verletzt haben (und auf wir vergessen dabei nicht die Mitglieder unserer Familie) und wir vergeben ihnen in deinem Namen jede Kränkung, die sie uns zugefügt haben.
Jetzt bitten wir Dich, Herr, in Deinem Namen, dass Dein Blut uns reinwaschen möge von all dem Hass und Groll, die noch in uns wohnen.
Heiliger Vater, Vater unseres Herrn Jesus Christus, Du bist unser Gott und Vater. Wir beten Dich an und preisen Deinen Namen. Wir erheben Dich und freuen uns in Dir, denn du bist unser Schöpfer. Wir erweisen Dir alle Ehre. Dein sind Gnade, Herrlichkeit und Macht. Wir danken Dir, Vater, weil Du uns jeden Tag wieder aufleben lässt durch Deine Liebe.
Vater, wir wollen uns heute in Deiner Gegenwart dir hingeben und uns ganz in Deine Hände legen. Wir möchten uns Dir bedingungslos hingeben. Wir sind deine Kinder in Jesus Christus, unserem Herrn.
Es ist so gut, Vater, dass Du uns so sehr liebst, dass Du uns durch das Blut Christi mit Dir versöhnst. Danke, Vater,  für dieses Blut. Es ist so gut, Vater, das Du uns Jesus als unseren Retter gesandt hast. Sei gelobt und gepriesen, weil Du das Opfer Jesu am Kreuz angenommen hast und uns unserer Sünden vergeben hast. Wie gut, Vater, dass wir Frieden mit Dir haben durch Jesus und durch Sein Blut, das für uns vergossen wurde.
Herr Jesus Christus, heute legen wir uns Dir im Glauben auf dem Kalvarienberg zu Füßen, und zwar genau in dem Moment, in dem Du für uns Sünder gebetet hast und gesagt hast:“Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.“
O Herr Jesus Christus, wir wissen in Wahrheit nicht, was wir tun. In unseren Herzen ist so viel Sünde, so viel Hass, Ärger, Verbitterung, groll und  Kränkung, sogar denen gegenüber, die wir am meisten leiben sollten. Du schenkst uns Deine Vergebung. Heute wollen wir diese Vergebung  annehmen. Deshalb bitten dich voller Reue, dass Dein kostbares Blut über uns und über jedes Mitglied unserer Familien komme und uns reinwasche. Wir öffnen uns jetzt für das Wirken des Heiligen Geistes.
Komm, Heiliger Geist. Du bist das unerschaffene  Licht, die göttliche Liebe und das ewige Leben. Komm, Heiliger Geist, und mache alle Wuzeln des Todes offenbar, die durch die Sünde in uns eingepflanzt sind. Mache uns unsere Sünden bewusst und lasse sie uns aus tiefster Überzeugung bereuen, damit wir uns in diesem Augenblick unserem Herrn Jesus Christus nähern können und Seine Vergebung empfangen können.
Vergib uns, Jesus, vergib uns! Wir danken Dir und wir preisen Dich, weil Dein erlösendes Blut, das uns von allem Bösen reinigt, jetzt über uns fließt. Deine Vergebung erreicht unsere Herzen. Deine Liebe macht uns neu und schenkt uns neues Leben. Gepriesen seist Du, Herr, für diesen Augenblick der Herrlichkeit, in dem Du uns durch Dein Blut mit dem Vater versöhnst.
Amen , Herr! Halleluja, Herr!
Komm, Heiliger Geist, mit Deiner Kraft und wirke machtvoll in unseren Herzen!
Das ist das Werk Jesu in uns! Halleluja!
Oh Vater, wir danken Dir, wir preisen Dich und wir verehren Dich! Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus! Wir beten Dich an, Heiliger Geist! Wir geben uns Dir hin, mächtiger, heiliger und treuer Gott, der Du diese Gnade der Versöhnung mit dir und mit unseren Brüdern und Schwestern gewährst durch das Blut Jesu .In dem mächtigen Namen, der über alle Namen ist, Jesus Christus, unserem Herrn und Retter, und durch die Fürsprache der Jungfrau Maria, der Mittlerin aller Gnaden. Amen.

Smiley Smiley Smiley


Segnen Sie Ihre Familie!!


Herr Jesus,  wir versetzen uns in Deine Gegenwart. Wir sind ein sündiges Volk, doch wir sind Dein Volk, und wir zählen auf Deine Barmherzigkeit und auf die erlösende Macht Deines Blutes. Deshalb bitten wir Dich jetzt um die Vergebung unserer Sünden, Herr.
Läutere unsere Herzen, Herr, und reinige sie von allem Hass, allem Zorn und von allem, was ein Hindernis für Deine Gnade ist. Mache uns heute zu Werk zeugen Deines Segens. Jesus, erbarme Dich unser und unserer Familien! Herr, gieße den Heiligen Geist und die Gnade des Segens in unsere Herzen aus! Darum bitten wir Dich, o Gott, in der Macht des Namens Jesu. Ich segne meine Gedanken im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Ich segne meine Augen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Ich segne meinen  Mund und meine Zunge im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Ich segne mein Herz im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Ich segne meinen Körper, meine Seele,  meinen Geist und mein ganzes Wesen im Namen des Vaters, des Sohnes und es Heiligen Geistes.
Ich segne dich  im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Ich segne Dich, meine Liebe, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Halleluja!
Jesus, wir möchten alle Menschen vor Dich bringen, mit denen wir beruflich zu tun haben. Wir möchten sie in Deine Gegenwart stellen und sie im Namen des Vaters und es Sohnes und des Heiligen Geistes segnen.
Ich segne sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, damit sie alle Erben des Segens unseres Herrn Jesus Christus sein können.
Ich segne sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Ich segne meine Feinde, große und kleine, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Komm, Herr Jesus Christus, komm, Herr. Durchflute unsere Herzen mit Deiner Liebe, mit Deiner Kraft, mit deinem heiligen Geist. Ewiger Vater, wir lieben Dich so sehr und wir wollen Dir für Deinen Segen danken. Denn Du bist unser Vater der Liebe und du versöhnst uns mit Dir durch unseren Herrn Jesus Christus. Wir lieben Dich, Vater, wir beten Dich an und verehren Dich , und wir öffnen uns nun für den Segen, der von Dir kommt und so werden wir jetzt von Deiner Gnade, Deinem Frieden und Deiner Liebe durchflutet.
Wir danken Dir auch, Vater, denn heute haben wir durch Dein Wort gelernt, dass wir Dein Segen sind für unsere Brüder.  Dein Schriftwort „Ein Segen sollst du sein“ gilt für jeden einzelnen von uns. Wir möchten uns dieses göttliche Wort zu eigen machen und uns in deine Kanäle und Werkzeuge verwandeln lassen, so dass wir alle Menschen segnen können.
Deshalb wollen wir in Deiner Gegenwart jetzt jedem überflüssigen Wort von unseren Lippen entsagen. Wir bitten Dich inständig, dass du unsere Herzen, unseren Verstand und unsere Zungen mit dem Blut Jesu Christi rein wäscht.
Wir bitten dich um Vergebung für jeden Fluch, den wir auf andere Menschen gelegt haben, vor allem auf Mitglieder unserer Familien. Wir widersagen jedem einzelnen Fluch. Widerrufen das Blut Jesu an, um die böse Auswirkung jedes Fluches auszulöschen, den wir aus Unachtsamkeit ausgesprochen haben.
Dein  Wort befreit uns heute. Wir sollen segnen, damit wir zu Erben des Segens werden können. Wir segnen, Vater, unsere Kinder, unseren Ehepartner, unsere Elter, Schwestern und Brüder, Verwandte und Familienmitglieder. Wir segnen die Menschen, zu denen wir eine schwierige Beziehung haben und diejenigen, die uns verfolgen und verletzen.
Wir segnen die Menschen, mit denen wir beruflich zu tun haben, wir segnen unsere vorgesetzten und unsere Arbeit. Wir segnen das, was wir gerne tun und das, was wir nicht gerne tun. Wir segnen jeden Augenblick unseres Lebens und unsere Gesundheit. Wir segnen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Wir bitten dich, ewiger Vater, dass du mit diesem göttlichen Segen in Jesu Namen die Kraft deines Heiligen Geistes auf uns herab fließen lässt, um dein Volk zu heilen.
Heiliger Vater, befreie diesen meinen Bruder von allen Selbstvorwürfen, die er im Herzen hat, von jedem Minderwertigkeitskomplex, von jeder Schuldzuweisung in ihm. Befreie ihn, Herr, durch die Macht des Namens Jesu von Einsamkeit, Mutlosigkeit, Traurigkeit, Trostlosigkeit und Zukunftsangst.
Befreie ihn, Herr, von Verbitterung und vom Hinter her trauern über seine Taten aus der Vergangenheit oder Worten, die er gesagt hat oder Haltungen, die nicht im Einklang mit deinem Wort waren. Wir wollen alles dies jetzt an das Kreuz unseres  Herrn Jesus Christus heften und das sühnende Blut Jesu auf jede Sünde und auf jede Tat im Leben dieses Bruders herabflehen. Vater, wir glauben daran, dass bei dir nichts unmöglich ist und deshalb bitten wir dich, dass Du dich unserer Hände bedienst, um zu segnen und dass im Namen Jesu die göttliche Heilung zu meinem Bruder fließen möge.
Salbe unsere Hände und heile die Menschen, für die wir eintreten, mit deiner Kraft, Herr. Erhebe die Kranken, die ans Bett gefesselt sind. Heile, Her, diejenigen, die an Anämie leiden, an schlechter Blutzirkulation, an schwäche, an Muskelschmerzen und an Rheuma. Komm, Jesus, segne und heile die Mensche4n, die Krebs haben. Oh Herr, wir bitten Dich für die Brüder und Schwestern die Gehirntumore haben. Voller Vertrauen bitten wir Dich jetzt, dass in diesen Organen jetzt in Deinem Namen göttliche Heilung stattfinden möge.
Herr, befreie meine Brüder und Schwestern, die an Migräne leiden, an Wunden, die nicht heilen, an Diabetes, an Schwindelanfällen, an geistiger Verwirrung und an einem gestörten Gleichgewicht leiden. Tritt auch bei den betrübten herzen ein und wasche sie mit deinem Blut rein, Jesus. Befreie die Brüder und Schwestern, die an Problemen mit der Leber oder der Bauchspeicheldrüse leiden oder die mit ständiger Übelkeit und Erbrechen kämpfen oder die an Schmerzen und Entzündungen im Knie leiden. Wir bitten Dich, Jesus, diejenigen zu heilen, die Gebrechen an den Augen oder am Kopf haben.
Wir wollen dir danken , denn deine Kraft und Deine Kraft und deine Gnade sind groß .Wir wollen dir danken, weil wir deine Werkzeuge sind. Wir wollen dir danken, weil Dein Segen durch uns fließt. Wir wollen dir danken, weil wir selbst zu Erben des Segens werden, wenn wir in deinem Namen segnen. Und ewiger Vater, in Jesu Namen wollen wir als deine Kinder voller Vertrauen Deinen göttlichen Segen all jenen spenden, die jetzt im Gebet mit uns verbunden sind.
Mein Bruder meine Schwester:
„Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig. Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.“
Dir, Heiliger Vater, sei aller Lobpreis unserer Herzen, in Jesu Namen und in der Einheit des Heiligen Geistes, auf die mächtige Fürsprache der Jungfrau Maria. Amen!

Smiley Smiley Smiley

Das Blut Jesu hat die Macht, Sie und Ihre Familie zu retten!



Ich stelle jetzt das Blut Jesu zwischen mich und alles Böse. Ich stelle das Blut Jesu zwischen meine Familie und alles Böse. Ich erkläre, dass wir durch die Macht des Blutes Jesu den Teufel und seine Werke überwinden werden. Wir sind siegreich durch die Macht des Blutes Jesu. Halleluja!
Jesus, ich bitte Dich, mich und meine Familie, mein Heim, meine Arbeit und meine Freunde in deinem erlösenden Blutes, Jesus. Ich glaube, das dein Blut alle Beziehungen in meinem Leben reinwäscht und jede von ihnen neu macht, Herr. Ich fühle die Macht dieses Blutes, das mich und meine Familie jetzt reinwäscht, das über uns fließt und das direkt von deinem Kreuz kommt, durch das gläubige vertrauen in deinen Namen und in dein Blut. Sie können uns erlösen, heilen und retten.
Ich weiß, dass die Flecken der Sünde und des Bösen jetzt durch Dein Blut, das uns reinigt und läutert, von meinem Herzen und vom Herzen jedes Mitgliedes meiner Familie  gewaschen werden. Und jetzt, Herr, setze ich die Macht deines Blutes ein und stelle es zwischen mich und alle Menschen, besonders diejenigen, gegen die ich Groll hege; diejenigen, die ich nicht sehr mag und diejenigen, die mir Probleme verursacht haben, die ich ihnen noch nicht vergeben konnte.
Ja, Jesus, in der Kraft deines Blutes, das mich erlöst und befreit hat, und durch die macht Deines Namens vergebe ich jetzt alles Böse, welches diese Menschen in meinem Leben und in dem Leben meiner Familie verursacht haben mögen. Ich preise Dich, Jesus, weil ich mich durch Dein Blut, das ale meine Beziehungen läutert, befreit fühle von Groll und Kränkung.
Danke, Jesus, für dieses mächtige Blut. Danke, Jesus, für die Rettung, Heilung und Freiheit. Danke für das Leben. Danke für so viel Liebe! Jesus, jetzt verstehe ich, dass Du Dein Blut vergossen hast, damit wir erlöst werden und diese Erlösung weitertragen zu allen Menschen, vor allem zu unseren Familienmitgliedern. Ich vergebe, Herr, wie auch ich um Vergebung bitte, durch Deinen Namen und durch Dein Blut, Jesus. Amen. Halleluja!
Heiliger Vater, mächtiger Vater der Liebe und der Barmherzigkeit, wir beten Dich an, wir preisen Dich und wir verehren Dich. Du bist unser Schöpfer. In Dir haben wir das Leben. Wir danken Dir, weil wir in jedem Augenblick diese Liebe erleben, die du uns durch Jesus Christus, unserem einzigen Herrn und Retter, schenkst.                                                                                                                                                                              

Herr Jesus Christus, du bist das menschgewordene Wort Gottes. Du bist unser Gott. Wir sagen Dir Lob und Dank, weil Du in die Welt gekommen bist und dich in allem uns gleich gemacht hast, bis auf die Sünde, und weil du uns geliebt hast bis in den Tod und unsere Sünden durch dein Blut tropfen ausgelöscht hast, weil Du uns liebst. O Jesus, welch großes Geheimnis umgibt dein Blut. Welch großes Geheimnis enthält Dein Blut. Wir sind so glücklich, weil ein jeder von uns teilhat an der Besprengung durch Dein Blut. So wollen wir die erlösende Macht dieses kostbaren Blutes auf uns, auf unser Heim und auf unsere Familie herabrufen und auf unser Land und auf die ganze Welt. Dieses Blut ist kostbar, weil es das Blut des menschgewordenen Sohnes Gottes ist.
O Herr, gelobt und gepriesen sei Dein Name. Gelobt und gepriesen sei Dein Blut. Sende uns jetzt Deinen heiligen Geist, so dass Er uns alle Kraft und Macht enthüllen kann, die in Deinem Blut sind. Das Blut Christi, das während seines Todeskampfes auf den Boden strömte, das bei Seiner Geißelung überreichlich floss und das bei Seiner Dornenkrönung von Seiner Stirn tropfte, weil er uns liebt.
Wasche jetzt in diesem Augenblick unsere Gedanken rein und befreie sie von  der Macht und der Herrschaft des Bösen. Wir stellen voller Glauben und Vertrauen in Dich, Herr Jesus Christus, jedes Mitglied unserer Familie vor dich hin. Blut Christi, am Kreuz vergossen, Preis unserer Erlösung. Blut Christi, ohne das es keine Erlösung oder Vergebung der Sünden geben könnte. Blut Christi, lebenspendender Strom der Barmherzigkeit. Wir danken Dir für die macht dieses Blutes, das uns jedes Mal bedeckt, wenn wir das Sakrament der Versöhnung empfangen. Wir danken Dir für dieses Blut, das die Macht hat, uns zu vergeben und unser Kleid, das von der Sünde befleckt war, umzuwandeln in ein Kleid, das weißgewaschen ist durch die heiligmachende Gnade.
Heiliger Vater, Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns so sehr geliebt hat und Jesus zum Erlöser gegeben hat. Wir bitten Dich, Vater, dass das kostbare Blut Jesu auf unsere Herzen und die unserer Familienmitglieder niederfallen möge und alle Traurigkeit, allen Kummer und alle Einsamkeit jetzt auslöschen und vernichten möge.
O Herr, wir glauben an Dich und voller vertrauen überlassen wir uns dir bedingungslos. Wir rufen diese Macht an, die Du Deinem Blut verleihst; die Macht, die unsere Herzen nährt, die uns mit Freude erfüllt. Die Macht, die unsere Familien befreit und uns zur Vergebung und zur Versöhnung führt.
Komm, Heiliger Geist, auf die mächtige Fürsprache der Jungfrau Maria und schenke allen Lesern und uns jetzt die Freude über die Erlösung, damit wir erleben können, wie die erlösende Macht des Blutes unseres Herrn Jesus Christus in uns wirkt, in unserem heim, in unserer Familie und bei unserer Arbeit.
Dir, Heiliger Vater,  sei alle Macht und Herrschaft, alle Herrlichkeit und Ehre und aller Lobpreis, in der Einheit des Heiligen Geistes, in alle Ewigkeit. Amen.
Smiley Smiley Smiley
(Q. aus dem Buch "Das Buch der Familie")
« Zuletzt geändert: 16.06.2013 um 23:26:04 von Brigitta B »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert