Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Brot übrig geblieben? (Gelesen: 780 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.496
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Brot übrig geblieben?
27.09.2011 um 13:40:22
Beitrag drucken  
Altes Brot kann man noch gut für eine niederbayrischen Brotsuppe verwenden

100g altbackenes Brot in feine Scheiben schneiden, zerkleinern und in 70 g Butter oder Schmalz anrösten

1 Zwiebel fein gehackt dazugeben, mit Mehl bestäuben unter Rühren kurz weiterrösten und mit 1,5 l Gemüsebrühe aufgießen.
Man kann auch eine zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen. Aufkochen lassen und eine ½ Stunde köcheln lassen.
Mit Muskat abschmecken. Liebstöckl feingeschnitten und oder Schnittlauch/Petersilie zur Garnitur.

Um altes Brot zu verwerten kann man es auch in Rührei wenden und ausbacken
oder Brotscheibe in der Pfanne mit Butter rösten, Salz und Knoblauch drauf.
auch zerkleinert in Dickmilch ist es noch bekömmlich.


  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert