Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Was lehrt man Heute über Arme Seelen ... (Gelesen: 695 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.241
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Was lehrt man Heute über Arme Seelen ...
01.11.2012 um 13:12:53
Beitrag drucken  
Was lehrt man Heute über Arme Seelen, Dämonen und Teufel?



Zum Nachsinnen:

Seit vielen Jahren heißt es in verschiedenen Andachten an diesem Tag, der s.g. kath. Kirche – im deutschen Sprachraum: “Getauft, Gefirmt, Erlöst – bist gleich bei Gott!” Ist das so?
Du kannst also alle Gebote Gottes über Board werden: Ehebrechen, Stehlen; Morden – andere Götter neben Dir haben?
Und wenn Du umfällst und stirbst, ohne zuvor gebeichtet, bereut und wieder GUT gemacht zuhaben… biste gleich bei Gott, sitzen zu Seiner rechten oder vielleicht sogar auf Seinem Thron?

Ich sage, wer so was lehrt … der wird der kleinste im Himmel sein, wenn er den Ort den noch erreicht.

Auch lernen wir:
Arme Seelen gibt es nicht; Dämonen und Teufel sind nicht Schreckbotschaften der kath. Kirche um die Menschen, insbesondere Kindern Angst zu machen.

Beten wir, das solche Irrlehrer die Hölle nicht persönlich kennenlernen. Ich weiß, der so was lehrt, lehrt falsch!

Der stellt nicht nur röm.kath. Lehre in Frage, sondern das WORT GOTTES! Und der wird aus dem Schuldturm, aus dem Feuersee wohl nie herauskommen; weil er/sie sich schuldig gemacht haben am Volk Gottes, die das leben was solche Irrlehrer verbreiten und zu halten lehren!

Für sie ist es von Nöten in diesem Monat besonders zu beten, sühne zu leisten!!!
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 15:55:45 von Brigitta B »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert