Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Anregungen zum Gebet (Gelesen: 717 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.808
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Anregungen zum Gebet
14.06.2013 um 09:24:34
Beitrag drucken  
Diese Zeilen sollen gelegentlich eine Anregung fürs Gebet sein und nicht pflichtend oder bindenden. Denn es gibt verschieden Gebete und Gebetsformen und es bete da ein Jeder so wie es ihm im Herzen Freude bereite. Loben und preisen wir den Herrn im Gebet, halten wir Fürbitte für andere Menschen denn dies ist ein Akt der Nächstenliebe, halten wir Bittgebete im Vertrauen es auch zu erhalten denn so steht in der heiligen Schrift Joh Kap.14/13 -14 und um was immer ihr bitten werdet [den Vater] in meinem Namen, das werde ich tun, damit verherrlicht werde der Vater im Sohn. Wenn ihr um etwas mich bittet in meinem Namen, werde ich es tun. Bekennen wir auch vor Gott auch unsere Schuld das wir gesündigt haben und bitten um Vergebung. Beten wir in der Gemeinschaft mit anderen Menschen besonders im Gottesdienst, so werden wir laut unsere Stimme zu Gott erheben. Beten im Geiste, in der Stille zu Gott, Versuchen wir im Herzen zu beten indem wir unsere Augen schließen und uns beim Gebet auf unser Herz konzentrieren. Im Zwiegespräch unterhalten wir uns mit Gott wie mit einen guten Freund. Zum Beten haben wir immer die Möglichkeit sei es beim Abwasch, Kochen, auf den Weg zur Arbeit. Vergessen wir auch nicht die Stille wo wir Gott zu Wort kommen lassen indem wir uns still hinsetzten und schweigen. Denn wenn wir nicht beten werden wir der Mutter Gottes genauso wenig dem Heiligen Geist nahe sein können der uns auf dem Weg der Heiligkeit führen will. Denn Jesus lieben, heißt auch für mit Jesus beten.


Zerstreuung im Gebet
Zerstreuungen im Gebet ist für uns immer ein großes Problem, doch machen wir das Beste daraus. Zum einen halten wir uns nicht mit ihnen auf, doch werden wir sie nicht ganz verdrängen können. So lassen wir sie mit ins Gebet fließen und machen daraus ein Gebet, indem wir mit Jesus darüber sprechen was uns gerade im Kopf so beschäftigt. Bitten wir auch die Mutter Gottes sie möge all unsere Zerstreuungen im Gebet umwandeln in Tugenden.

Beten wir nicht alleine
Wenn wir beten bitten wir zuerst den heiligen Geist das er mit uns und in uns beten möge damit er so das Gebet vervollkommne. Laden wir mit ein die heilige Familie, allen Heiligen, Seligen, alle Engel und armen Seelen. Sie werden geistig mit beten und so unser Gebet unterstützen.

Was wir beten können

Der Lobpreis

Der Lobpreis brauch kein langes großes Gebet sein, es reichen auch wenige Worte aus die wir immer wiederholen können wie folgendes Gebet  Danke Jesus ich preise dich Jesus Halleluja.

Kreuzweg
Novenen
Rosenkranzgebet

Viele Freude beim beten


« Zuletzt geändert: 27.08.2013 um 23:41:59 von Brigitta B »  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert