Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Sticky Topic Ich finde das ungeheuerlich! (Gelesen: 782 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.237
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Ich finde das ungeheuerlich!
18.07.2013 um 17:21:44
Beitrag drucken  
Link: Radio Vatican berichtet!!!

Ich finde das ungeheuerlich!

Solche Politiker haben jede Berechtigung für ihr Amt verloren, weil sie es missbrauchen ... wer so mit dem Menschen umgeht, wie es Frankreich und auch andere Staaten zeigen, werden das eigene Ende verabschieden!!!
  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.758
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Ich finde das ungeheuerlich!
Antwort #1 - 18.07.2013 um 20:12:14
Beitrag drucken  
Es ist schon schlimm genug das es überhaupt Embryos gibt und dies nur weil Frauen meinen ein Kind wäre ihnen für ein schönes bequemes Leben im Weg oder sie könnten es nicht ernähren wo doch Jesus selbst sagt das er sich um uns kümmern wird.

Denn so heißt es in Mt. Kap.6/25-26 Darum sage ich euch: Macht euch nicht Sorge für euer Leben, was ihr essen oder trinken, noch für euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht das Leben mehr als die Speise und der Leib mehr als die Kleidung? Seht auf die Vögel des Himmels! Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen, und euer himmlischer Vater ernährt sie. Seid ihr nicht viel wertvoller als sie?

Im letzten Satz sagt uns Jesus wie wertvoll wir doch sind und dieses wertvolle Geschöpf von Gott geschaffen, gewollt und geliebt wird einfach keine Chance gegeben zum Leben. Statt etwas für diese Geschöpfe zu tun befürwortet man noch in manchen Ländern die Abtreibung um dann mit den abgetriebenen Kindern ihr Geschäft zu machen. Forschen um das ewige Leben auf Erden zu erforschen. Doch die Ewigkeit ist nicht auf Erden sondern im Reiche Jesu Christi. Dann sollte sich die Menschheit nicht wundern wenn der Kelche der Bitternisse über sie ausgegossen wird. Das sich die Menschheit fragt warum lässt Gott all die Unglücke auf Erden zu und wo ist er? Gott liebt uns und will nicht diesen Kelch über uns ergießen doch unsere Sünden führen dazu. Es kommt der Tag dann wird der Herr richten und dann wird sein Amen gefällt. Auf die ganze Menschheit samt den Politkern und dann wird es zu spät sein um noch was sagen zu können. Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!

  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert