Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Phytotherapie- Pflanzenheilkunde vom lieben Gott (Gelesen: 1.036 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.812
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Phytotherapie- Pflanzenheilkunde vom lieben Gott
04.03.2014 um 10:45:40
Beitrag drucken  
Ob Husten, Schnupfen, Heiserkeit für jede Krankheit gibt es ein Kraut das hilft. Sei es zur Linderung oder gar zur Heilung. Kleine Sachen wie Schnupfen können mit einen Kamille -Dampfbad behandelt werden. Doch bei größeren Erkrankungen sollte erst der Arzt aufgesucht werden. Wenn der Arzt eine Diagnose gestellt hat kann das betreffende Heilkraut verwendet werden. Heilkräuter sind von lieben Gott in seiner Schöpfung erschaffen worden damit  die Menschen wieder gesund werden. Doch wie gehe ich mit den Heilkräuter um damit sie wirksam helfen und auch unter Umständen heilen. Zum einen sollten sie immer nach einen vorgegebenen Rezept genau angewendet werden. Wenn es heißt ein Teeaufguss soll 10 Minuten ziehen und die Aufgusszeit wird überschritten hat das Kraut nicht mehr die Wirkung die es haben sollte. Sind wir uns bewusst das die Heilkräuter von Gott kommen daher dürfen wir zu ihrer Heilwirkung kein Misstrauen haben, es wäre ein Misstrauen Gott gegenüber. Nehmen wir alles zu uns im Glauben an die Vorsehung Gottes sowie mit guten Willen. Beten wir zu Gott wenn wir Heilkräuter zu uns nehmen und danken ihn für seine heilenden Gaben. Gott beschenkt uns in den Kräutern und da ist es ihm ein Dank würdig. Nehmen wir Gottes Geschenk an und greifen nicht zu irgendwelchen chemisch, künstlich hergestellten Zusatzmittel oder veränderten langestreckten Heilkräuter die nachher keine Wirkung mehr haben. Belassen wir wir die Kräuter in ihren Uhrzustand da wirken sie am besten.

Habe hier einen schönen werbefreien Link mit Heilkräutern und ihre Anwendung. Pflanzen, Kräutergarten anliegen und Tees zubereiten

http://www.phyto-lexikon.de/index.html
  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert