Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Alter Kreuzweg (Gelesen: 921 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Alter Kreuzweg
23.01.2015 um 22:34:02
 
Freue mich diesen Kreuzweg gefunden zu haben, der nach altem Brauch das Leiden Christi betrachtet,  nämlich das Mitgehen des Kreuzweges mit Christus.


KREUZWEG:

Ich arme Kreatur werfe mich nieder zur Erde, um in tiefster Demut dein heiliges Leiden zu betrachten.
Lass mich, o Herr, im Geiste jetzt deine Fußstapfen betreten,
die du einstens mit dem Kreuze auf den Schultern gewandelt bist
und dadurch jedem Christen ehrwürdig und heilig gemacht hast.

Ich glaube, o Jesus, dass du, wahrer Gott und Mensch, hast leiden und sterben wollen,
um uns Menschen von Sünde und ewiger Verdammnis zu erlösen.
Ich hoffe durch dein Leiden auch Verzeihung meiner Sünden und das ewige Leben zu finden.
Ich liebe dich, o Gott, von ganzem Herzen, weil du uns zuvor geliebt und dein Leben für uns dahingegeben hast.
In dieser Liebe bereue ich alle Sünden meines ganzen Lebens und wünsche sie noch mehr zu bereuen.
In dieser Gesinnung, in Glaube, Hoffnung und Liebe, Reue und Demut will ich nun dein Leiden betrachten
zur größeren Ehre deines Namens und zum Heile meiner unsterblichen Seele.
Nimm wohlgefällig diese Andacht an und lasse mich auch der Ablässe teilhaftig werden,
welche die Kirche verliehen hat, durch die Verdienste eben dieses deines Leidens und auf die Fürbitte Mariä und aller Heiligen. Amen.

Erste Station
Jesus wird zum Tode verurteilt.




Vorbeter:  Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich.
Volk: Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die ganze Welt erlöst.
Betrachtung:
Pilatus, der ungerechte Richter, verurteilt den unschuldigen Jesus zum Tode, zum schmählichen Tode am Kreuze.
Er tut dieses, um den Menschen zu gefallen und die Gunst des Kaisers nicht zu verlieren. Welch ein ungerechter Urteilspruch!
Aber begehre ich nicht ein noch weit größeres Unrecht, wenn ich ,
um den Menschen zu gefallen, zu Sünden und Lastern mich verleiten lasse?
Unserer Sünden wegen bist du, o Jesu, in den Tod geführt worden.

Gebet.
Ach unschuldiger Jesus, meine und der ganzen Welt Sünden sind es, die das schreckliche Todesurteil über dich ausgesprochen haben. 
Du hast dich diesem Urteile unterworfen, bist willig in den Tod gegangen.
Wir hatten den Tod verdient, du aber hast ihn auf dich genommen.
Könnten wir diese Liebe je vergessen und dich wieder durch neue Sünden beleidigen?
Nein,  Herr, lieber lass uns sterben, als abermals durch eine Sünde dich beleidigen.
O schmerzhafte Mutter Maria, erbitte uns die Gnade, Verzeihung unserer Sünden zu finden
und nicht zum ewigen Tode verurteilt zu werden. Amen,
Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

Q: Maria meine Zuflucht und Trost. Imprimatur 1917

« Zuletzt geändert: 21.02.2015 um 15:14:10 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #1 - 24.01.2015 um 23:03:26
 
Zweite Station:

Jesus nimmt das schwere Kreuz auf seine Schulter



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus und preisen dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung:
Pilatus hat das Todesurteil über Jesus ausgesprochen.
In geschäftiger Hast beeilen sich nun die Henker, das grässliche Urteil wirklich zu vollziehen.
Ein Kreuz wird gebracht und Jesu zu Füßen geworfen,
auf dass er es sich selber auflege und auf den Berg der Kreuzigung hinaustrage.
Jesus, der grausam Misshandelte, ergreift willig dieses Zeichen des Fluches.
Er ist ja dazu gekommen, um für uns zum Fluche zu werden.
Er hat sich gesehnt nach dem Kreuze,
um an den demselben den Fluch der Sünde von uns hinwegzunehmen und uns daran zu erlösen.
O wer begreift diese Liebe!
Siehe, meine Seele, das geduldige Gotteslamm an,
das zur Schlachtbank geführt wird, auf dass du verschont werdest.

Gebet.
O Jesus, meine Liebe, du umfassest freudig ein Kreuz, das du nicht verschuldet hast
und ich, ein Sünder, will immer nur in Vergnügungen leben?
O Jesu, verzeihe mir! Du hast selbst gesagt:
„Wer sein Kreuz nicht auf sich nimmt und mir nachfolgt,
ist meiner nicht wert.“
O lehre mich diese Wahrheit recht erfassen; lehre mich einsehen,
dass nur der Kreuzweg in den Himmel führt.
Gib mir Liebe zum Leiden, gib mir Verlangen nach dem Kreuze,
gib, dass ich in Wahrheit, wie Paulus, in nichts anderm mehr mich rühme, als in deinem Kreuze.
Durch dieses lass mich der Welt, und die Welt mir gekreuzigt sein. Amen.

Vater unser usw.  Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #2 - 25.01.2015 um 21:12:02
 
Dritte Station

Jesus fällt das erste mal unter dem Kreuze



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Als der liebe Heiland das schwere Kreuz auf seiner Schulter dahertrug,
wurde er durch seine Schwere zu Boden gedrückt
und tat einen schmerzlichen Fall.
Derjenige, der so oft in göttlicher Allmacht sich gezeigt, der Kranke geheilt
und Tote erweckt hatte, dem Winde und Meer gehorchten
und die ganze Natur untertänig war, der liegt jetzt zu Boden,
sein heiliges Angesicht in den Staub gedrückt.
O was ist doch das?
Wer hat dies entsetzliche vermocht?
Wer hat ihn so niedergedrückt, so erniedrigt, ihn, den Erhabenen, den Allmächtigen?
Was anders als die Sünde.
Meine und der Welt Sünden haben also eine so erdrückende Bürde auf ihm gelastet
und ihm, wie einen Wurm, in den Staub gedrückt.

Gebet.
Ach mein Jesus, da liegst du nun unter dem Kreuze zu Boden.
Schwer lastet dieses Kreuz auf deiner heiligen Schulter.
Dein Körper wankt und stürzt gewaltsam nieder zu Boden,
aber deine Liebe wankt nicht.
Das glaube, das erkenne ich.
Und ich sollte dich nicht lieben?
Ja, Herr, ich liebe dich, und aus Liebe zu dir will ich nun auch mein Kreuz auf mich nehmen.
Dein heiliges Gesetz zu erfüllen, soll mir ein süßes Joch und eine leichte Bürde sein. Amen.
Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

« Zuletzt geändert: 23.02.2015 um 14:39:41 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #3 - 25.01.2015 um 21:27:05
 
4. Station:

Jesus begegnet mit dem Kreuze seiner betrübten Mutter.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung:
Die Schergen ließen Jesum nicht ruhen.
Gewaltsam zerrten sie ihn von der Erde empor
und trieben ihm mit unbarmherziger Gewalt wieder weiter.
Mühsam wankt der duldende Heiland seines Weges weiter fort.
Da begegnet ihm seine jungfräuliche Mutter.
O was mag das für ein Anblick gewesen sein!
Was mag ihr mütterliches Herz empfunden haben!
Wir müssten die Liebe zu ihrem Sohne ermessen können,
wollten wir die Größe ihres Schmerzes erfassen.
Ihre Liebe war die höchste, darum auch ihr Leiden das größte.

Gebet.
O schmerzhafte Mutter Maria, du Königin der Märtyrer, bitte für uns,
dass auch unser Herz von Liebe und Mitleid erfüllt werde gegen Jesus, deinen Sohn, unsern Herrn,
auf dass uns Reue über unsere Sünden ergreife,
die allein an dem Leiden deines göttlichen Sohnes schuld waren.
O Maria, höre nicht auf, für uns zu bitten,
dass dieses Leiden an uns nicht verloren gehe,
sondern dass auch uns einstens im Tode Jesus begegne,
wie er dir begegnet ist. Amen.
Vater unser usw. Ave Marie usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #4 - 26.01.2015 um 22:32:35
 
Fünfte Station.

Simon von Cyrene hilft Jesu das Kreuz tragen.





V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Der drei Jahre lang im Lande umhergegangen war, um allen Gutes zu tun, findet jetzt niemanden,
der ihm die bittere Last auch nur erleichtert, sein Kreuz auch nur hätte tragen helfen. Ein Fremder Mann muß dazu gezwungen werden.
Wo sind denn jetzt alle die Unglücklichen, denen er so liebevoll geholfen hatte?
Ach, niemand lässt sich sehen, selbst seine Jünger haben ihn verlassen.
O undankbares Volk, der Herr hat dich mit Wohltaten überhäuft, und du hast ihm dafür nur mit Qual und Pein und Pein vergolten.

Gebet.
O Jesu, ich bekenne es, auch mir hast du unzählige Wohltaten schon erzeigt, aber ich habe sie dir, nur mit Undank gelohnt.
Die Menschen haben dich zum Tode geführt, weil sie dich, als den Messias, nicht erkannten.
Ich aber habe dich erkannt und an dich gedacht, aber dennoch dich durch meine Sünden beleidigt,
dich gleichsam zum Kreuzestod hinausgeführt.

O verzeihe mir!
In Zukunft will ich dir dankbar sein, will gerne in deinem Kreuze Anteil nehmen.
Nicht gezwungen, wie Simon, sondern freiwillig will ich dein Leidensgenosse werden,
in deine Fußstapfen treten und dir nachfolgen.
Gib mir deine Gnade und stärke mich in diesem Vorsatze. Amen.
Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #5 - 27.01.2015 um 23:31:54
 
6. Station

Veronika reicht Jesus das Schweißtuch.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung:

Als Jesus mit seinem Kreuze durch die Straßen der Stadt Jerusalem geführt wurde,
drängte sich eine Frau durch die Schergen hindurch und reichte Jesus einen Schleier,
dass er damit sein von Schweiß und Blut überonnenes Angesicht abtrocknen könnte.
Jesus nahm das dargebotenen Schweißtuch auch an, drückte in demselben das Bildnis seines allerheiligsten Angesichts ab
und gab es so der Veronika wieder zurück.
O wie wird Veronika jederzeit, sooft sie nachher das blutige Angesicht Jesu auf ihrem Schleier betrachtete,
von den heiligsten Gefühlen der Liebe und Anbetung gegen Jesus erfüllt worden sein!
So belohnt Jesus jeden aus Liebe ihm erwiesenen Dienst, aber dennoch sind wir so träge, Jesus zu dienen!

Gebet.
O Jesu, wer kann die Gnaden und Wohltaten aufzählen, die du mir schon erwiesen hast?
Aber was habe ich dir dafür getan?
Mit Reue und Schmerz bekenne und gestehe ich es:
Wenig, gar nichts ist es, was ich aus reiner Liebe zu dir getan habe.
Du warst zwar immer bereit, jedes, auch das kleinste Liebeswerk reichlich zu belohnen,
aber ich achtete deiner Liebe und deines Lohnes nicht.
Jetzt aber will ich anfangen, jedes, auch mein geringfügiges Geschäft nur aus Liebe zu dir,
nur in der Absicht zu verrichten, dir zu gefallen.
O lasse mich von diesem Vorsatze nicht mehr abkommen.
Drücke meiner Seele dein Bildnis ein, dass ich es immer vor Augen habe
und deiner Liebe und deines Leidens stets eingedenk sei.
Heilige Veronika, bitt für uns arme Sünder! Amen.
Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #6 - 28.01.2015 um 23:10:27
 
7. Station

Jesus fällt das zweite mal unter dem Kreuze.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Es liegt der schmerzvolle Jesus abermals unter dem Kreuze am Boden
und mit seinem heiligsten Angesichte auf der Erde.
Allein ihm ist selbst da keine Rast und keine Ruhe vergönnt.
Nicht einmal liegen darf er bleiben und sterben auf dem rauhen, steinigen Boden.
Auf muss er wieder und fort sich schleppen zum Orte,
den man zu seiner Kreuzigung bestimmt hat.
Ach, wie ist doch dieser Weg so rauh, so bitter!
Kaum hat sich der göttliche Heiland von seinem ersten Falle erhoben
und eine kleine Strecke zurückgelegt, stürzt er schon wieder
mit der ganzen Schwere seines Kreuzes auf die Erde hin.
Sieh, meine Seele, da büßt Jesus deine Rückfälle in die Sünde.
Wie oft hast du dich in der Beicht schon erhoben von deinen Sünden,
bist aber allemal wieder in dieselben zurückgefallen!
Wann werden wir einmal stehenbleiben und nicht mehr fallen?

Gebet.
O Jesu, erbarme dich meiner, reiche mir deine rettende Hand
und unterstütze mich, auf dass ich wenigstens von nun an nicht mehr in die alten Sünden zurückfalle.
Ich habe es gesagt, und in dieser Stunde soll mit allem Ernste der Anfang gemacht werden.
Nimmer will ich mehr sündigen, meiden die Gelegenheit, fliehen die Gefahr,
wachen über mein Herz, wachen über meine Sinne, strenge werden gegen mich selbst,
kämpfen gegen die verderbte Natur, kämpfen gegen meine alten Gewohnheiten.
Aber wer bin ich?
Wie oft schon habe ich diese Vorsätze gemacht und sie immer wieder gebrochen?
Herr Jesus, hilf mir mit deiner Gnade, sonst bin ich verloren, sonst gehe ich zugrunde.
Vater unser.. usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

« Zuletzt geändert: 23.02.2015 um 14:46:55 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #7 - 30.01.2015 um 11:28:48
 
8. Station

Jesus redet zu den weinenden Frauen in Jerusalem.




V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Auf dem Trauerzuge nach Golgotha folgte Jesu, wie der Evangelist Lucas sagt,
eine große Menge Volkes und auch einige Frauen, die ihn bedauerten und beweinten.
Jesus aber wandte sich zu ihnen und sprach:
„Ihr Töchter Jerusalems, weinet nicht über mich, sondern weinet über euch selbst und eure Kinder.“
Der liebe Heiland, mitten in seinen Leiden, denkt nicht an sich, sondern an das schreckliche Los,
das über die verblendeten Menschen kommen, denkt nur das Schicksal, welches die unbußfertigen Sünder treffen wird.
Dieses Los ist allein beweinenswert.
O so lass auch uns der Ermahnung Jesu folgen und über unsere Sünden weinen,
solange diese Tränen noch Nutzen bringen.

Gebet.
O Jesu, wer wird meinem Haupte Wasser geben und meinen Augen Tränenbäche,
dass ich Tag und Nacht meine Sünden beweine?
Petrus hat dich einmal verleugnet, ist hinausgegangen und – weinte bitterlich.

Wie oft habe ich dich verleugnet, durch meine Sünden, und ich weine nicht.
Ich bin kalt und gefühllos wie ein Stein,
ja ich lache sogar noch zur Sünde. O Herr, rühre mein Herz,
gib mir zu erkennen, was es heißt, dich beleidigen, dich zum Feinde haben.
Laß mich einen Blick tun in das furchtbare Los derjenigen,
die in ihren Sünden Sterben und deinem Gerichte anheimfallen.
Gib, dass ich meine Sünden bereue und beweine alle Tage meines Lebens.
Lass nicht zu, dass dein Leiden an mir und andern Sündern verloren gehe. Amen.
Vater unser usw.  -  Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus, erbarme dich unser.

« Zuletzt geändert: 23.02.2015 um 15:35:17 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #8 - 30.01.2015 um 23:26:59
 
9. Station

Jesus fällt das drittenmal unter dem Kreuz.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Nachdem der abgemattete Jesus mit dem Kreuze unten am Kalvarienberge angelangt war,
ist er noch einmal zu Boden gefallen.
Obschon ihm das Kreuz öfters zu Boden gedrückt, so lässt er es doch nicht von sich.
Er hält es fest umschlungen und will nicht von ihm lassen, bis er an demselben unsere Erlösung vollendet hat.
Mit und an dem Kreuze will er den Satan überwinden und ihm seine Herrschaft entreißen.
Durch das Kreuz will er in den Menschen regieren.
Darum gibt es auch für unsere Seele kein Heil und keine Hoffnung des ewigen Lebens, außer im Kreuze.
„Im Kreuze ist Heil, im Kreuze ist Leben, im Kreuze ist Schutz vor den Feinden,
im Kreuze ist der Quell himmlischer Süßigkeit.“
Nimm also dein Kreuz auf dich und folge Jesu nach,
und du wandelst dem ewigen Leben zu.

Gebet.
O Jesu, wenn ich die Schmerzen beherzige welche du auf dem Kreuzwege ausgestanden hast,
sollte ich mich da noch weigern können, auch mein Kreuz auf mich zu nehmen und dir nachfolgen?
Nein, mein Jesu, aus Liebe zu mir hast du dein Kreuz getragen,
aus Liebe zu Dir will ich nun auch mein Kreuz tragen,
will in deine Fußstapfen treten und dioch nicht mehr verlassen,
will dir dieben bis in den Tod. Aber gib mir Kraft, dass ich diesem Vorsatze treu bleibe alle Tage meines Lebens! Amen.

Vater unser.. usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #9 - 31.01.2015 um 21:42:14
 
Zehnte Station

Jesus wird seiner Kleider beraubt.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Als Jesus endlich die Höhe des Kalvarienberges erreicht hatte
und die Stunde gekommen war, sein blutiges Opfer zu vollenden,
rissen ihm die Henkersknechte die Kleider vom Leibe,
auf dass er nackt und bloß an das Kreuz geheftet würde.
O was muß Jesus da gelitten haben!
Durch die vorausgegangenen Leiden, namentlich durch die Geißelung und Krönung,
war der ganze Leib gleichsam eine Wunde geworden.
Jetzt wurden ihm auch die Kleider, welche an den Wunden festgeklebt,
gewaltsam vom Leibe gerissen und dadurch alle Wunden erneuert.
So steht er nun da, der Sohn des Allerhöchsten,
in jener ganzen Erniedrigung vor den Blicken des höhnenden Volkes ohne jhede Kleidung.
Arm und entblößt von allem wollte er sterben, um uns zu lehren,
dass auch wir auf alle Güter dieser Welt verzichten
und dne alten Sündenmenschen anziehen müssen,
wenn wir seine Jünger sein wollen.

Gebet.
O für mich leidender Heiland, es geschehe, wie du willst.
Den alten Menschen mit seinen Sünden und Lastern will ich ausziehen und einen neuen anziehen,
der nach deinem Wunsche und nach deinem Willen ist.
Sollte mir dieses auch noch so schwerfallen, sollte die verwöhnte Natur auch jammern und sich sträuben,
ich will ihrer nicht achten. Hast du das Schrecklichste für mich nicht gescheut,
so will auch ich der Weichlichkeit in Zukunft nicht mehr dienen.
Dem Knechte gebührt nichts Besseres, als dem Herrn.
Ich wünsche, ich verlange nichts mehr, als entblößt von allem Irdischen nur dir zu leben und dir zu sterben.
Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #10 - 02.02.2015 um 23:20:14
 
Elfte Station
Jesus wird ans Kreuz genagelt



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Waren die bisherigen Leiden Jesu schon so groß, so erreichten sie doch erst ihre Höhe In der Kreuzigung selbst.
O welche Schmerzen, als er in seiner Martergestalt hingestreckt wurde auf das Kreuz,
als sein ganzer Körper schrecklich auseinandergezerrt, alle Wunden erneuert,
alle Glieder aus ihren Gelenken gezogen und ihm eiserne Nägel
mit mächtigen Hammerschlägen durch Hände und Füße getrieben wurden.
Tut die leiseste Berührung einer offenen Wunde schon so weh,
wie unaussprechlich schmerzlich müssen erst die wütenden Hammerschläge nicht bloß auf Hände und Füße,
sondern auf den ganzen Leib gewirkt haben?
Jesus leidet und schweigt, leidet das Grässlichste aus Liebe zu uns, leidet es schweigend, leidet es willig und gern.
Wie aber benehmen wir uns, wenn auch nur kleine Leiden uns widerfahren?

Gebet.
O mein liebenswürdiger Heiland, wie teuer kam dir mein Heil zu stehen, und das Verlangen, von mir geliebt zu werden.
Ich habe dein Marterbild so häufig vor meinen Augen,
ich glaube, dass du aus grenzenloser Liebe solche Martern erduldet hast,
um mich von der noch weit schrecklicheren ewigen Verdammnis zu erretten,
aber dennoch habe ich dir meine Liebe so oft versagt, ja mich so oft gänzlich von dir abgewendet.
Wenn sich der Verächtliche unter den Menschen
auch nur einem Teil dieser unsäglichen Qualen aus Liebe zu mir unterzogen hätte,
wäre es möglich, ihm meine Liebe und Dankbarkeit zu versagen?
Dir aber, meinem Gott,  habe ich sie versagt.
O verzeihe!
Hefte mich in Zukunft mit den Banden der Liebe an dein Kreuz, auf dass ich ganz dein sei.

Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

Q: Maria meine Zuflucht und Trost. Imprimatur 1917
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #11 - 03.02.2015 um 23:18:39
 
Zwölfte Station.
Jesus wird am Kreuze erhöht und stirbt.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.


Betrachtung.

Das Kreuz steht nun aufgerichtet. An ihm hängt zwischen Himmel und Erde Jesus, die gekreuzigte Liebe.
Betrachte ihn nun, ihn, den König der ewigen Herrlichkeit. Das Holz des Fluches ist sein Thron,
sein blutend zerrissenes Fleisch, das königliche Purpurgewand,
ein Dornengeflecht seine Krone, Räuber zur Rechten und Linken seiner Umgebung.
Fürwahr ein schauerliches Bild, aber auch ein tröstliches Bild, ein Bild unendlicher Liebe.
Seine ganze Gestalt ist voll Liebe.
Das Haupt ist geneigt, dich zu küssen, die Arme sind ausgearbeitet, dich zu umfangen,
das Herz steht offen, dich einzuschließen, alle Wunden bluten, dich reinzuwaschen,
sein Mund betet, um dir Verzeihung zu erflehen, er schwebt zwischen Himmel und Erde,
um dich Erdensohn wieder mit dem Himmel zu vereinigen.

Gebet.
O mein geliebter Erlöser, welch eine Menge von Schmerz, Schmach und Betrübnis peinigt dich an dem Kreuze!
Sage mir, warum leidest du so viel?
Du antwortest; dies alles leide ich aus Liebe zu dir; ich würde weniger leiden, wenn ich dich weniger liebte.
O ihr Flammen der Liebe, die ihr meinen Heiland verzehrt habt, o kommet und verzehret in mir alle irdischen Neigungen.
Wachet, dass ich in Liebe zu einem Gott brenne, der aus Liebe zu mir hat sterben wollen.
Himmlischer Vater, sieh auf das Angesicht deines Gesalbten, sieh auf dieses für mich geschlachtete Opferlamm; 
dir biete ich es an für meine Sünden. Sei mir barmherzig.

Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #12 - 04.02.2015 um 10:19:37
 

13. Station

Jesus wird vom Kreuze herabgenommen.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Vom Kreuze hat Jesus nicht herabsteigen wollen, sondern ist daran verharrt bis zu seinem Ende.
Denn er ist gehorsam geworden bis zum Tode am Kreuze.
So musst auch du im Guten treu sein und dich nicht vom Kreuze Christi trennen.
Nur wer ausharrt bis ans Ende, der wird selig werden.
Als aber Jesu verschieden und vom Kreuze herabgenommen war,
wurde er in den Schoß Mariä gelegt.
Dadurch wurde die Treue belohnt, womit Maria unter seinem Kreuze ausgeharrt hatte.
O wenn wir eine Liebe hätten, wie Maria, wenn wir so treu ihm folgten, wie sie,
wie gern würde dann Jesus auch zu uns kommen,
wie überreichlich uns mit seinen himmlischen Tröstungen erquicken!

Gebet.
O Jesus, unser Muster und Vorbild, von dir lerne ich,
dass, wer dir nachfolgen will, vom Kreuze abgenommen zu werden nicht wünschen darf,
sondern bis zum Tode daran verharren muß.
O gib mir  diese Gnade der Beharrlichkeit,
lass mich vereinigt bleiben mit dir in heiliger Liebe!-
Maria, die du würdig warst, den heiligen Leichnam Jesu nach seinem welterlösenden Tode abermals in deine Arme zu schließen,
bitte für mich, dass ich stets würdig sein möge,
den heiligen Fronleichnam Jesu im Sakramente der Liebe in mein Herz aufzunehmen,
damit dadurch meine Liebe wachse und von Tag zu Tag inniger und vollkommener werde. Amen.

Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

« Zuletzt geändert: 23.02.2015 um 15:30:31 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.408
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Alter Kreuzweg
Antwort #13 - 04.02.2015 um 10:50:03
 
14. Station
Jesus wird ins Grab gelegt.



V: Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisten dich.
A: Denn durch dein heiliges Kreuz und unschuldiges Sterben hast du die ganze Welt erlöst.

Betrachtung.
Kaum hatte der göttlicher Mittler am Kreuze seinen Geist ausgehaucht,
kaum der Soldat zum Beweis des wirklich eingetretenen Todes mit einer Lanze seine Seite geöffnet,
als Joseph von Arimathäa zu Pilatus ging und ihn um den Leichnam Jesu bat.
Pilatus willfahrte seine Bitte.
Nun nahmen sie Jesum Kreuze herab, wuschen seine Wunden, salbten ihn mit kostbaren Spezereien,
wickelten ihn in seine Leinwand und legten ihn  in ein Felsengrab.
Schmachvoll war der Tod, aber herrlich das Begräbnis.
Jesus hatte ausgelitten und  ausgekämpft, das große Opfer war vollbracht.
O wie ruhig konnte jetzt der gemarterte Leichnam der nahen Auferstehung entgegenharren.
O wie angenehm würde  auch uns einst die Grabesruhe sein,
wenn wir wie Jesus leben und sterben würden!

Gebet.
O göttlicher Heiland, die Betrachtung deines Kreuzweges lehr uns die große Wahrheit,
dass dem Menschen am Ende nichts mehr bleibt, als das Grab.
Alles nimmt ein Ende, die Leiden so gut, wie die Freuden.
Das Grab ist alles, was wir zu hoffen und zu erwarten haben.
O gib, dass wir diese Wahrheit oft betrachten
und unser Herz nicht an die Dinge dieser Welt hängen.
Gib, dass wir, durch diesen Gedanken gestärkt, so leben,
dass uns das Grab nicht fürchterlich, sondern tröstlich ist,
und dass wir einstens wie du daraus verklärt hervor gehen. Amen.

Vater unser usw. Ave Maria usw.
Gekreuzigter Herr Jesus Christus, erbarme dich unser.

Schlußgebet.
Ich habe nun, o Jesu, dein Leiden und Sterben betrachtet.
Laß mir diese Betrachtung auch nützlich werden.
Verleihe gnädig, dass ich die Vorsätze, welche ich gefasst habe,
auch ausführe.
Gib, dass mein Glaube an dich immer lebendiger, meine Hoffnung auf dich immer fester werde,
dass wahre Reue über meine Sünden und echter Bußgeist mich durchdringe.
Sooft ich dein Bild anblicke, gekreuzigter Erlöser, laß mich nicht gedankenlos dabei bleiben,
sondern deiner Liebe und deines Lebens innigst gedenken,
und dieses oftmalige Gedächtnis deiner Leiden lass mir zu einem Mittel werden,
nicht mehr zu sündigen, dich nicht mehr zu beleidigen,
auf dass dein Leiden und Sterben an mir armen Sünder nicht verloren gehe, Amen.

« Zuletzt geändert: 23.02.2015 um 15:40:03 von Brigitta B »  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert