Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Volksmission (Gelesen: 406 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.368
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Volksmission
26.08.2015 um 10:01:40
Beitrag drucken  
"Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe", war einst das erste Wort des hl. Johannes, des Vorläufers Jesu.
"Ein jeder Baum, der keine guten Früchte bringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen."
"Tut Buße", war das erste Wort Jesu selbst, als er sein heiliges Lehramt antrat.
"Tut Buße und ein jeder von euch lasse sich taufen im Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden",
war auch das erste Wort des hl. Petrus, als er am Pfingstfest seine erste Missionspredigt in Jerusalem hielt.
Das gleiche sagen und rufen auch die Volksmissionare.
Wie Johannes der Täufer und der hl. Petrus sind sie Bußprediger.
Die Schlafenden aufzuwecken, die Sünder zu bekehren, die Irrenden zurückzuführen,
die Guten neu zu beleben und zu stärken, mit einem Wort, das Seelenheil der Menschen und, wenn es möglich wäre,
das Seelenheil aller Menschen zu retten, das ist die Absicht ihres Kommens und ihres Predigens.

Missionsbüchlein für das kath.Volk . München (ohne Jahresangabe)
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert