Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Geistige Güter (Gelesen: 443 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.806
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Geistige Güter
29.08.2016 um 13:00:28
Beitrag drucken  
Es ist gut unsere Sorgen und Nöte zur Mutter Gottes und Jesus zu bringen, doch sollten wir dabei nicht
die geistigen Güter vergessen und für sie bitten. Im Rosenkranz beten wir daher schon um die Bitte der
drei göttlichen Tugenden Glaube, Liebe Hoffnung. Damit uns aber nichts auf unseren Erdenweg verloren
geht ist es ratsam alles zur Mutter Gottes zu bringen und in ihren Herzen zu legen. Mit der Bitte Mutter
Gottes alle geistigen Güter lege ich nun in dein Herz damit du sie bewahren mögest und nichts verloren
geht. Den oft lauert der Widersacher um der Ecke um uns von unseren guten Weg abzubringen und so
verlieren wir manches Gut. Doch die Mutter Gottes wird uns beistehen wenn wir sie anrufen und so
beschützt sich auch das was wir mühselig erworben haben. Bitten wir auch oft um folgendes: Durchtrenne
die Anhänglichkeit an die Dinge der Welt die mich binden, an die Ansichten, an die Art, die Ereignisse
sie zu beurteilen und sie zu leben. Amen

  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert