Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versendenDrucken
Hot Topic (More than 33 Replies) Mariengedenktag (Gelesen: 7.719 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Mariengedenktag
08.01.2018 um 13:52:02
Beitrag drucken  

8 Januar
Heute haben wir zwei Gedenktage Unserer Lieben Frau vom Beginnen, Neapel 320 
und Unsere Liebe Frau von der Schnellen Hilfe sie ist überings die Schutzpatronin der
Stadt New Orleans und des Bundesstaates Louisiana, USA. Die Mutter Gottes hatte in der
Stadt New Orleans ein Kloster vor einem Brand bewahrt und schlimmeres für die Stadt verhindert.
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #1 - 15.01.2018 um 16:15:19
Beitrag drucken  
15  Januar
Unsere Liebe Frau von Banneux Jungfrau der Armen
Ich bin die Heilige Jungfrau der Armen. So stellte sich Maria damals Mariette Beco einem 11 jährigen
Mädchen vor in der dritten Erscheinung und erschien ihr vom 15 Januar bis 2 März 1933 Das wichtigste was sie
immer wieder äußerte Betet viel. Sie zeigt ihr auch eine Quelle die ihr gehören und zu Linderung der
Leiden sei. Im Jahre 2011 verstarb Mariette Beco. Folgen wir den Ruf der Mutter Gottes von damals
und lassen keinen Tag vergehen ohne Gebet.

GEBET ZUR JUNGFRAU DER ARMEN

Unsere Liebe Frau von Banneux, Mutter des Erlösers, Mutter Gottes und Jungfrau der Armen.
Du hast versprochen, an uns zu glauben, wenn wir an Dich glauben: auf Dich setzen wir unser
ganzes Vertrauen. Erhöre gnädig die Gebete, die wir nach Deinem Wunsche an Dich richten.
Erlange den Sündern wieder die Schätze des Glaubens und gib den Armen das tägliche Brot.
Heile die Kranken, lindere die Leiden und bitte für uns. Möge durch Deine Vermittlung das
Königreich Christi sich über alle Nationen ausbreiten.
Amen.


  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #2 - 23.01.2018 um 16:46:05
Beitrag drucken  
23 Januar Maria Vermählung

Im fünfzehnten Jahrhundert fing man in einigen Kirchen von Frankreich an die Vermählung
der seligsten Jungfrau Maria mit dem hl. Josef zu gedenken durch Gebete und das Fest zu feiern.
Papst Paulus des dritten Guthieß das Ganze und so wurde es auch in anderen Kirchen abgehalten.
Durch ein Indult des Papstes Benedikt des dreizehnten wurde nun im Jahre 1725 auch das Fest in Rom
gefeiert und für die Kirche allgemein auf den 23 Januar gelegt. 

Kirchengebet

Gott, du wolltest die jungfräuliche Geburt deines eingeborenen Sohnes durch die Vermählung
seiner Mutter Maria mit dem gerechten Josef ehrbar erweisen, lass uns, wir bitten dich, das
Geheimnis einer so außerordentlichen Ehe auf Erden würdig verehren und der himmlischen
Hochzeit teilhaftig werden.


  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #3 - 02.02.2018 um 16:10:12
Beitrag drucken  
2 Februar Maria Lichtmess – Darstellung des Herrn

Lk 2/22 - 24
Und als die Tage ihrer Reinigung sich nach dem Gesetz des Moses erfüllten, brachten sie ihn
nach Jerusalem hinauf, um ihn dem Herrn darzustellen, wie geschrieben steht im Gesetz des
Herrn: »Alles Männliche, das dem Mutterschoß öffnet, gelte als heilig dem Herrn« (2Mos 13,2),
und das Opfer darzubringen nach der Vorschrift im Gesetz des Herrn: »Ein Paar Turteltauben
oder zwei junge Tauben« (3Mos 12,8).

Bedeutung Maria Lichtmess
https://www.domradio.de/themen/kirchenjahr/2016-02-02/die-bedeutung-von-mariae-l...

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #4 - 04.02.2018 um 14:33:44
Beitrag drucken  
4. Februar Gedenktag der zehn Tugenden Mariä

Die zehn Tugenden Mariä: Reinheit, Klugheit, Milde, Glauben, Frömmigkeit, Gehorsam, Armut, Geduld, Nächstenliebe und Mitgefühl


Hierzu habe ich ein paar Bibelstellen rausgesucht

Reinheit
Mt 5/ 8
Selig, die lauteren Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.

Klugheit
Spr 8/1 – 2
Läßt nicht die Weisheit ihren Ruf erschallen, läßt nicht die Einsicht ihre Stimme hören? Am Aufstieg zu den Höhen, an der Straße, an der Kreuzung der Wege tritt sie auf

Milde
Gal 5/22
Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, 23 Milde, Enthaltsamkeit [, Keuschheit]; dagegen richtet sich kein Gesetz.

Glauben
Eph 3/16 -7
er verleihe euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, an Kraft zu erstarken durch seinen Geist im inneren Menschen, daß Christus durch den Glauben Wohnung nehme in euren Herzen.

Frömmigkeit
Mt 6/6
Wenn aber du betest, so ›geh in deine Kammer, schließ die Türe zu‹ (Is 26,20; 2 Kön 4,33) und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten.

Gehorsam
Spr 6 / 20 -21
Mein Sohn, beachte deines Vaters Weisung, verwirf die Lehre deiner Mutter nicht! Binde sie für immer auf dein Herz und knüpfe sie um deinen Hals!

Armut
Mt 5 /3
Selig die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Himmelreich

Geduld
Spr 14 /29
Wer Langmut übt, ist reich an Einsicht; wer Jähzorn hegt, vermehrt die Torheit.

Nächstenliebe
Gal 5 /13
Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Mitgefühl
Eph 4/ 32
Seid gütig zueinander, barmherzig, und verzeiht einander, so wie auch Gott euch verziehen hat in Christus!

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #5 - 11.02.2018 um 22:29:57
Beitrag drucken  
11 Februar Unserer Liebe Frau von Lourdes

Das Lied von Bernadette Film
https://www.youtube.com/watch?v=Py_a397bHZM


Lourdeslied
https://www.youtube.com/watch?v=cjJm1fMHA8g


Über Lourdes
http://ecclesiaeveritas.net/index.php?title=Lourdes

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #6 - 08.06.2018 um 13:46:08
Beitrag drucken  
26 April Unsere Liebe Frau vom Guten Rat
Dieser Gedenktag ist bei der Ordensgemeinschaft Franziskaner ein Hochfest sowie auch bei den Trinitarierorden dort wird er aber am 24 September begangen und im Bistum Essen am 11 Oktober.
Das Gnadenbild der Mutter vom Guten Rat befindet sich in einem Ort in Italien namens Genazzano wo es verehrt wird. Einer Überlieferung zu folge sollte das Bild sich erst Jerusalem befunden haben dann von Engel nach Albanien getragen und zum Schluss 14 67 nach Genazzano um es vor den Muslimen zu schützen. Wie es auch gewesen sein mag eins steht fest viele Menschen pilgern zu diesem Gnadenort und haben schon zahlreich Hilfe von der Mutter Gottes bekommen.

Unsere Liebe Frau vom Guten Rat bitte für uns und stehe uns bei das wir den Frieden auf Erden leben. Amen

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #7 - 08.06.2018 um 13:47:26
Beitrag drucken  
27 April
Überall auf der Erde gedenkt man der Mutter Gottes und hält ihr zu ehren ein Fest ab. Am heutigen Tage zum Beispiel die schwarze Madonna Unsere Liebe Frau von Montserrat ist die Schutzheilige von Kataloniens und ihre Statur befindet sich im Kloster Montserrat.  Navarra ist ein Ort in Nordspanien dort gedenkt man Unserer Lieben Frau von Begona in Navarra. Hennegau ist ein Ort in Belgien und da ist es  Unserer Lieben Frau von Haut im Hennegau Egal in welchen Land und welchen Namen wir die Mutter Gottes anrufen sie ist Mutter aller Erdenkinder und erhört ihre Gebete.
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #8 - 08.06.2018 um 13:49:30
Beitrag drucken  
28 April Maria Trösterin der Betrübten (Consolatrix afflictorum)
Unter diesen Titel wir unter anderen in Kevelaer, Werl sowie Niederbayern Maria Plain die Mutter Gottes verehrt. So heißt es einmal in der lauretanischen Litanei Du Trost der Betrübten.


Am 2. Mai 1987 hatte Papst Johannes Paul II dieses Gebet vor dem Gnadenbild in Kevelaer gebetet

Sei gegrüßt, Jungfrau Maria, Mutter unseres Erlösers, Mutter der Kirche und unsere Mutter! Als Pilger zu diesem Gnadenort Kevelaer reihe ich mich ein in die Schar der ungezählten Gläubigen, die hier vor deinem Bild dein Lob gesungen haben. So erfüllt sich auch durch uns das Wort der Schrift: „Von nun an werden mich selig preisen alle Geschlechter.“ Mit dir preisen wir unseren Herrn und Gott, der auf die Niedrigkeit der Menschen schaut und Großes für uns getan hat durch den Tod und die Auferstehung seines Sohnes. Mit allen Pilgern, die sich mit meinem Gebet vereinen, rufe ich dich an als unsere Hoffnung und Quelle des Trostes. Maria, Trösterin der Betrübten, bitte für uns. Deiner mütterlichen Liebe und Fürsprache empfehle ich heute alle, die sich voll Zuversicht an dich wenden.

Litanei im Link

http://www.fjm-ritter.info/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1154465786/0

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #9 - 08.06.2018 um 13:52:32
Beitrag drucken  
30 April 
Drei Mariengedenktage Unserer Lieben Frau vom Guten Erfolg in Quito , Unserer Lieben Frau von Nantes, Unserer Lieben Frau von Afrika das im Orden der Weißen Väter gefeiert wird.

Zu Unserer Lieben Frau vom Guten Erfolg in Quito
Es war das Jahr 1599 genau am 16 Januar da erschien die Mutter Gottes der Ordensschwester Mutter Mariana de Jesus Torres sie hatte die franziskanische Gemeinschaft von der Unbefleckten Empfängnis mitbegründet. Nach dem Bild was sie gesehen hatte sollte eine Statur für die Klosterkirche gefertigt werden. Der beauftragte Bildhauer hatte die Statur begonnen zu schnitzen aber nicht fertig gestellt. Die Fertigstellung geschah allerdings durch drei Erzengel und dem hl. Franziskus. Unter dem Namen Unserer Lieben Frau vom Guten Erfolg wollte die Mutter Gottes verehrt werden. Sie hatte der Mutter Mariana de Jesus Torres einige Botschaften mitgeteilt die sich in der Zukunft auch des 20 Jahrhundert ereignen sollten. Damals waren die Freimaurer noch nicht bekannt sie wurden erst im Jahre 1717 gegründet doch von ihrem kommenden Wirken hatte da schon die Mutter Gottes Mitteilungen gemacht. Schauen wir jetzt in unserem Jahrhundert wie es auf der Welt aussieht, in der Kirche und wie die Freimaurer wirken dann können wir uns Bild machen was die Mutter Gottes Mutter Mariana de Jesus Torres mitgeteilt hat.  Der Leichnam der Ordensschwester ist bis heute unversehrt. Im Jahre 2014 kamen aus dem linken Auge des Leichnam Tränen. Der Seligsprechungsprozess  der Ordensschwester ist inzwischen eingeleitet.


  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #10 - 08.06.2018 um 13:54:38
Beitrag drucken  
1 Mai Patrona Bavariae Maria Patronin von Bayern

Am 14 Mai 1917 wurde zum ersten Mal unter diesen Namen ein Fest zur Mutter Gottes abgehalten. Das Fest wurde später auf den 1 Mai verlegt. Nach dem nach dem 30-jährigen Krieg München gerettet wurde hatte Kurfürst Maximilian eine Mariensäule errichtet vor dieser wurde dann die Mutter Gottes verehrt und ihr gedankt für ihre Hilfe.
Im Link befinden sich ein paar schöne Gebete zur  Patrona Bavariae Maria Patronin von Bayern

http://www.heilig-blut.com/index.php?plink=patrona-bavariae-gebete

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #11 - 08.06.2018 um 13:55:23
Beitrag drucken  
8 Mai
Maria Mittlerin aller Gnaden - Mediatrix gratiarum


Kirchengebet
Herr Jesus Christus, du, unser Mittler beim Vater, hast dich gewürdigt, die allerseligste Jungfrau, deine Mutter, auch uns als Mutter und Mittlerin zu geben. Verleihe gnädig jedem die Freude, durch sie alle Wohltaten zu erlangen, um die er sich bittend an dich wendet.
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #12 - 08.06.2018 um 13:56:29
Beitrag drucken  
12 Mai
Maria Königin der Apostel - Regina Apostolorum

Diese Anrufung des Ehrentitel Mariens finden wir auch in lauretanischen Litanei. Wenn wir Maria unter diesem Titel anrufen bitten wird auch das wir unseren Glauben weitertragen können. Bei den Paulusschwestern findet diese Anrufung auch ihre Bedeutung. Denn das wird Maria angerufen als Mutter, Meisterin und Königin der Apostel angerufen.

Im Link ein Beitrag von Sr. Adelheid Scheloske SAC zu  "Königin der Apostel": Unser Bild von Kirche

http://www.pallottinerinnen.info/index.php?id=2001
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #13 - 08.06.2018 um 13:57:29
Beitrag drucken  
13 Mai
Heute haben wir mehrere Gedenktage U.L. Frau von Fatima, Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Théresè of Lisieux an diesem Tag i. J. 1883 , Unserer Lieben Frau vom hl. Altarsakrament,  Maria Königin der Märtyrer
Im Link mehr über Fatima und die Geschehnisse

http://ecclesiaeveritas.net/index.php?title=Fatima

Vortrag von Pater Dr. Andreas Hirsch FSSP zum Thema: Maria - Königin der Märtyrer.

http://kathtv.org/nc/kategorien/detail/video/maria-koenigin-der-maertyrer/


  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #14 - 08.06.2018 um 13:58:56
Beitrag drucken  
24 Mai
Fest Maria, Hilfe der Christen - Sancta Maria, auxilium christianorum auch Schutzmantelfest genannt.

Dieses Fest wurde von Papst Pius VII.  1814 eingeführt, als er nach dem Sieg über Napoleon am 24. Mai 1814 nach Rom zurückkehren konnte. Allerdings hatte schon im Jahre 1571 Papst V die Anrufung Du Helferin der Christen mit in die Lauretanische Litanei aufgenommen.

Altes Mariengebet aus dem 3 Jahrhundert

Unter deinen Schutz und Schirm
fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin;
verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,
sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorwürdige und gebenedeite Jungfrau.
Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl uns deinem Sohne, stelle uns vor deinen Sohne.
Amen.

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #15 - 08.06.2018 um 14:00:07
Beitrag drucken  
31 Mai
Fest Maria, Mutter der Schönen Liebe

Unter diesen Titel befindet sich ein Gnadenbild das zu finden ist in Wessobrunn in der Pfarrkirche St. Johann Baptist. Dieses Gnadenbild wurde vom Benediktinerbruders Innozenz Metz OSB (um 1640–1724) angefertigt. Christus dagegen trat als Hohenpriester der künftigen Güter durch das größere und vollkommenere Zelt, das nicht von Menschenhänden gemacht, das heißt, nicht von dieser Schöpfung ist. 12 Er trat auch nicht mit dem Blut von Böcken und Rindern, sondern mit seinem eigenen Blut ein für allemal in das Heiligtum und erlangte eine ewig dauernde Erlösung. 13 Denn wenn das Blut von Böcken und Stieren und die Asche einer Kuh bei Besprengung die Verunreinigten heiligt zur Erlangung fleischlicher Reinheit (4Mos 19,1-22), 14 wieviel mehr wird das Blut Christi, der im ewigen Geist sich selbst als ein makelloses Opfer Gott darbrachte, euer Gewissen reinigen von toten Werken, zum Dienst vor dem lebendigen Gott!


Sei gegrüßt, Mutter, Königin der Welt.
Du bist die Mutter der schönen Liebe.
Du bist die Mutter Jesu
und die Quelle aller Gnade,
Duft aller Tugend, Spiegel aller Reinheit.
Du bist Freude in der Trauer,
Sieg in der Schlacht, Hoffnung im Tod. Wie zärtlich klingt dein Name
auf unseren Lippen,
welcher Wohllaut dringt an unser Ohr,
welche Seligkeit in unserem Herzen.
Du bist der Trost der Leidenden,
die Krone der Märtyrer,
die Schönheit der Jungfrauen.
Wir flehen zu dir:
Führe uns nach dieser Verbannung
zur Anschauung deines Sohnes.
Amen.

©  Papst Johannes Paul II., 1979

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #16 - 09.06.2018 um 14:03:47
Beitrag drucken  

9 Mai
Gedenktag Unbeflecktes Herz Maria sowie Maria Mutter der Gnaden

Unbeflecktes Herz Maria
Der Gedenktag Unbeflecktes Herz Maria ist ein gebotener Tag von der Kirche aus das immer nach dem Herz Jesu Fest abgehalten wird. An das unbefleckte Herz Mariens wurden schon früher von den Gläubigen gedacht doch Anfang des 19 Jahrhundert hatte Papst Pius VII diese Verehrung dann bestätigt. Im Jahre 18 55 hatte Papst Pius IX für ein eigens Offizium angelegt für das Gedenken an das Unbeflecktes Herz Maria 1944 hat dann Papst Pius XII für die gesamte Kirche diesen gebotenen Gedenktag ausgeweitet.

Maria Mutter der Gnaden
Liedtext Wir ziehen zur Mutter der Gnaden

Lied gesungen



  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #17 - 14.06.2018 um 17:16:17
Beitrag drucken  

14 Juni
Fest Unserer Lieben Frau von Arras und Unsere Liebe Frau vom allerheiligsten Sakrament


Interessanter Beitrag im Link zu Unsere Liebe Frau vom allerheiligsten Sakrament
http://www.ewige-anbetung.de/Zeugen/Maria/maria.html

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #18 - 18.06.2018 um 16:59:51
Beitrag drucken  
18 Juni
Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Agnes von Montepulciano


Dominikanerin Agnes von Montepulciano wurde um 1268   in Montepulciano geboren und verstarb am 20 April 1317. Papst Benedikt  XIII hat diese 1726 heiliggesprochen. Sie hatte auch öfters Erscheinungen nicht nur von Maria sondern auch von Jesus.

Im Link mehr über diese Heilige
https://www.marianisches.de/heilige-und-selige/a/agnes-von-montepulciano/
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #19 - 24.06.2018 um 13:58:18
Beitrag drucken  

24 Juni
Fest Unserer Lieben Frau von Klausen im Bistum Trier


Da ich von diesem Fest/Gedenktag noch nichts gehört habe, bin ich mal durchs Internet
und fand dazu einen interessanten Beitrag wie es dazu kam. Im Link nachzulesen.

https://www.klausen.de/index.php?id=12

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #20 - 27.06.2018 um 11:22:23
Beitrag drucken  
27 Juni
Maria von der immerwährenden Hilfe


Das Gnadenbild  Unserer Lieben Frau von der immerwährenden Hilfe soll vermutlich ihren Ursprung im 14 Jahrhundert
auf der Insel Kreta haben. Es befindet sich nun bei den Redemtoristen in der Kirche Sant’Alfonso in einem Vorort von Rom.
Diese hatten ihnen Papst Pius 1867 geschenkt.

Gebet zur Mutter von der immerwährenden Hilfe · Gemeinde der Gnadenkapelle Altötting

https://www.youtube.com/watch?v=c50V-FGh3oY

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #21 - 02.07.2018 um 10:35:55
Beitrag drucken  
2 Juli
Fest Maria Heimsuchung

Heute gedenken wir wie Maria sich auf dem Weg macht zu Elisabeth die hoch schwanger ist um sie zu besuchen. Die Bibelstelle dazu kann im Link nachgelesen werden.

http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Lk01

Betrachtungen zum Fest
http://www.fjm-ritter.info/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1530513872/1#1



Im Link noch einen Beitrag zu Maria Heimsuchung

http://www.katholisch.de/glaube/unser-kirchenjahr/eine-heilsame-begegnung
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #22 - 03.07.2018 um 12:48:29
Beitrag drucken  
3 Juli
Heute wird gedacht unter anderen Maria- Trösterin der Unheilbaren und der Stola Mariä 


Egal unter welchen Tittel wir die Mutter Gottes anrufen, sie wird immer ihren Erdenkindern helfen, so wie es im Willen Gottes ist. Schon zahlreich sind Heilungen von Krankheiten durch die Fürbitte der Mutter Gottes. Wir müssen uns nur vertrauensvoll im Gebet an sie wenden und sie wird helfen. Mal ist es die Gesundheit am Leib oder an der Seele. Die Heilung kann vielfältig sein. So hatte ich von einem Mann im Rollstuhl gelesen der nach Lourdes fuhr und für sich um Heilung am Leibe bat. Er hat zwar die gewünschte Heilung am Leibe nicht erfahren, dafür eine innerliche Heilung. Er verstand warum er dieses Leiden hatte, alle Betrübnis verwandelte sich in Freuden und in eine andere Sicht der Dinge.

Mutter Gottes du Trösterin der Unheilbaren schenke du uns Heilungen, Trost und annehmen unserer Leiden. Jeder der zu dir kommt wird reichlich beschenkt und so beschenke reichlich die verwundete Menschheit auf das sie umkehrt zu deinem Sohne, alle Sündenschuld bekennend befreit wird Amen
  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #23 - 05.07.2018 um 12:43:55
Beitrag drucken  
5 Juli
Maria Lätitia die 7 Freuden Mariens


Dieses Fest wurde schon im Mittelalter gefeiert. Im Jahre 1906 hatte Papst Pius X dieses Fest mit in den römisch-katholischen Kalender aufgenommen. Doch inzwischen wurde das Fest wieder aus dem Festkalender entfernt. Dennoch wird das Fest weiter gefeiert und ist auch im liturgischen Kalender verzeichnet.

•      die Verkündigung
•      die Heimsuchung
•      die Geburt Jesu
•      die Anbetung der Weisen
•      das Wiederauffinden des zwölfjährigen Jesus im Tempel
•      die Auferstehung Jesu
•      die leibliche Aufnahme in den Himmel

Benedikt XVI // Rosenkranz der Sieben Freuden Mariens

https://www.youtube.com/watch?v=yYvJnjYDvpE

  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.749
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Re: Mariengedenktag
Antwort #24 - 13.07.2018 um 12:10:34
Beitrag drucken  
13 Juli
Der 13 eines Monats ist immer ein Fatimatag zum Gedenken der Erscheinungen der Mutter Gottes in Fatima

Fest der Rosa Mystica
Die Mutter Gottes erschien am 24 November 1946 der Frau Pierina Gilli in Montichiari um ihr für eine längere Zeit Botschaften mitzuteilen. Auf dem Foto sehen wir die Statur der Rosa Mystica. Zu den Rosen unter ihren Füßen sagte die Mutter Gottes.

Weiße Rose
Das bedeutet die weiße Rose. Ich wünsche, daß sich dort auch Seelen finden, die großmütig in Opferliebe alle Prüfungen und Verdemütigungen als Sühne unserem Herrn darbringen für die Beleidigungen durch die gottgeweihten Seelen, die in der schweren Sünde dahinleben.

Rote Rose
Das bedeutet die rote Rose. Ich wünsche, daß auch andere Seelen ihr ganzes Leben aufopfern als Sühne für den Verrat, den unser Herr durch jene Priester erleidet, die den Verrat des Judas begehen.

Goldene Rose
Das bedeutet die goldene Rose. Die Opferhingabe dieser Seelen wird durch mein mütterliches Herz dir Heiligung dieser Diener Gottes und eine Fülle von Gnaden für diese ihre Ordensgemeinschaften erlangen. Dann ließ Maria die hl. Maria Crocifissa di Rosa noch folgendes sagen »Sage den hochwürdigsten Vorgesetzten: Der Titel dieser neuen Andacht zur Jungfrau Maria heißt Rosa Mystica, die wahre und besondere Mutter der gottgeweihten Seelen. «
Im Link einiges über die Ereignisse von

Montichiari - Fontanelle
https://www.rosamisticafontanelle.it/de/geschichte-der-rosa-mystica-fontanelle/







  

Gesegnete besinnliche Advents und Weihnachtszeit
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versendenDrucken