Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Chiara Lubich - geeinte Welt (Gelesen: 65 mal)
Inka
Ritter der Unbefleckten
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.836
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Chiara Lubich - geeinte Welt
09.02.2019 um 15:15:55
Beitrag drucken  
Chiara Lubich hatte 1987 hatte ein paar Worte zum 20 jährigen Gen-Bewegung der ökumenischen Fokolar-Bewegung die sie gegründet hatte gesprochen. Dabei ging es um eine geeinte Welt. Ihre Worte von damals mehr denn je für uns aktuell das wir unserer Leben mit und durch Jesus leben. Bitte wir Jesus im Gebet das er uns den Weg zeigt wie wir die von ihm geschenkten Charismen in sinnvoller Weise anwenden. Damit es ein Schritt hin ist zu einer besseren Welt wird. Zusammen vereint, im Gebet und ein Leben mit den Sakramenten können wir viel verändern. Dazu segne uns der dreifaltige Gott: Gott Vater, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist Amen

https://vimeo.com/244180220

  

Wir wollen in der Freude nicht die Gottesfurcht vergessen und im Leid die Hoffnung niemals aufgeben.
Gregor von Nazianz

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert