Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic 9. Fastentag (Gelesen: 15 mal)
Sr.Theresia
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz gehört JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 150
Standort: 48703
Mitglied seit: 17.01.2008
Geschlecht: weiblich
9. Fastentag
15.03.2019 um 05:01:14
Beitrag drucken  
Smiley
Neunter Fasttag!!!
Smiley Smiley Smiley
SEGEN DES FASTENS!!!


Herr, wir bitten:
Begleite die begonnenen Fasten mit Deiner Gnade! (Oration)
Nicht wenige halten das Fasten für schädlich.
Das Gegenteil ist wahr.
Die Präfation für die Fastenzeit gibt an, wie heilsam es ist.
Wir sollten das dort Gesagte buchstäblich nehmen.
1. Fasten unterdrückt die Sünde.
Ist für uns jedoch etwas notwendiger, als über das Übel
aller Übel Herr zu werden?
2. Fasten erhebt den Geist.
Wir können uns infolgedessen mehr dem Göttlichen
zuwenden.
Sollte dahin aber nicht ständig unser Blick gehen?
3. Fasten spendet Tugendkraft.
Wie oft halten wir nach etwas Ausschau, das uns seelisch stark
und immer stärker macht! Hier ist die Medizin.
4. Fasten bringt zeitlichen und ewigen Lohn.
Wenn viele wüssten, wie groß er ist, sie würden mit glühendem
Eifer dem Fasten obliegen.
Der hl. Pfarrer von Ars bekannte: „Wenn ich im Kampf gegen
die teuflischen Mächte in keiner Weise etwas ausrichten konnte,
so war doch das Fasten siegreich.“

(Q: P. Leopold Bertsche S.O.Cist)

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert