Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Kirche die Wahre (Gelesen: 7 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.735
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Kirche die Wahre
04.11.2019 um 14:58:37
Beitrag drucken  

„Glaube, dass Meine Religion, die Ich vom Himmel gebracht und die Ich niedergelegt in Meiner heiligen Kirche, eine geheimnisvolle ist." „Die heilige katholische Kirche ist die Mutter der Wahrheit, und alles, was in ihr niedergelegt ist, ist Gottes Wort, ist das, was der Sohn Gottes von Seinem Vater übersandt, in diese unwirtbare Erde hineingebracht hat, um das Volk Gottes zu belehren. Alle, die nicht in der wahren katholischen Kirche, in Meiner katholischen Kirche sich befinden, sind Irrlichter, sind lauter Geister der Finsternis." „Das Licht hat der Sohn Gottes vom Himmel gebracht und Seiner Kirche geschenkt. Dieses Licht besitzt nur die römisch-katholische Kirche." „Meine Kirche musste geboren werden am Kreuz, nicht in den königlichen Palästen." „Die römisch-katholische Kirche darf nicht mehr geknechtet werden, wenn die Krone der Herrscher soll gewahrt bleiben.  Die Gewalt Meines Statthalters, der Stuhl Petri, muss freigestellt werden, hinaufgestellt werden auf den Berg, von dem er abgesetzt ist."  „Nur in der katholischen Kirche und durch sie allein kann die Welt gerettet werden; alles andere hat nur so viel Wert als es getan wird in Vereinigung mit der katholischen Kirche." „Die heilige katholische Kirche ist die Mutter der Wahrheit." „Harret aus, ihr treuen Kinder der katholischen Kirche, in all den Kämpfen, die noch kommen werden, und vereinigt euch umso inniger mit euren Brüdern und Schwestern, je mehr sich die lebenden Glieder von euch lossagen, um Seelen zu gewinnen, denn seht: auch sie sind Glieder der katholischem Kirche, wenn auch abgestorbene Glieder; auch sie sollen herbeigeführt werden."

Worte Jesus Christus an Barbara Weigand aus dem Buch Tabernakel heiligster Ort der Kirche S.31 unten bis S.32

Wer sich mehr für die Schriften von Barbara Weigand interessiert möge diese im Link lesen. Es ist eine sehr übersichtliche Seite mit vielen Informationen und allen Büchern als PDF – Datei Deshalb wird es an dieser Stelle und auch im Forum keine weiteren Texte mehr von den Schriften Barbara Weigand geben.

https://barbara-weigand.de/
  

Wir wollen in der Freude nicht die Gottesfurcht vergessen und im Leid die Hoffnung niemals aufgeben.
Gregor von Nazianz

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert