Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Gebete zum Hl. Antlitz (Gelesen: 29 mal)
Brigitta B
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herz für JESUS, MARIA
und JOSEF

Beiträge: 4.391
Mitglied seit: 12.10.2006
Geschlecht: weiblich
Gebete zum Hl. Antlitz
25.02.2020 um 11:22:58
Beitrag drucken  
Ich grüße Dich, ich bete Dich an, ich liebe Dich, O Jesus, mein Erlöser, aufs Neue
mit Schmach bedeckt durch die Gotteslästerungen, welche immerfort begangen werden.
Ich opfere Dir in den Herzen Deiner lieben Mutter die Huldigung aller Engel und
Heiligen als einen Weihrauch und wohlriechenden Duft auf, indem ich Dich demütig bitte, kraft
Deines Heiligen Antlitzes in mir und in allen Menschen Dein durch die Sünde entstelltes Bild herzustellen und zu erneuern. Amen.


GEBET ZUM HEILIGEN ANTLITZ
von der heiligen Theresia vom Kinde Jesu

O ]esus, der Du in Deinem grausamen Leiden "der Leute Spott und der Mann der
Schmerzen" wurdest, ich verehre Dein göttliches Angesicht, auf dem die Schönheit und die Milde der Gottheit erglänzen,
und das jetzt für mich das Angesicht eines "Aussätzigen" (Is 53,4) geworden ist.
Unter diesen entstellten Zügen jedoch erkenne ich Deine unendliche Liebe, und ich brenne vor Verlangen,
Dich zu lieben und dazu beizutragen, daß Du von allen Menschen geliebt werdest.
Die Tränen, die Deinen Augen so überreich entströmten, erscheinen mir wie kostbare Perlen,
die ich sammeln will, um mit ihrem unendlichen Werte die Seelen der armen
Sünder zu erkaufen.
O Jesus, Dein Angesicht ist die einzige Schönheit, die mein Herz entzückt, ich will
gerne hienieden auf die Süßigkeit Deines Blickes, auf den unaussprechlichen Kuß Deines Mundes verzichten,
aber ich·flehe zu Dir: drücke Dein göttliches Bild in mein Herz ein und entflamme mich mit Deiner Liebe,
damit ich ganz für Dich lebe und schon bald dahin gelange, Dein glorreiches Angesicht im Himmel zu schauen. Amen.

IHR TÄGLICHES GEBET:
O Herre mein, präge Dein Bild meiner Seele ein !
Sieh', meine Seele ist Dir ganz nah,
wie einst auf dem Kreuzweg Veronika.
Laß meiner Seele Antlitz Deine Züge tragen:
Blutüberströmt, von den Häschern zerschlagen,
und die Stirne mit Dornen gekrönt,
voll Wunden, dieses heilige Antlitz so ganz zerschunden.
Doch voll Hoheit und Würde und heiliger Ruh'.
Siehe, hier ist meine Seele, mein Herre, Du!
„O Jesus, unter den verspieenen, entstellten Zügen Deines blutigen Antlitzes erkenne ich
Deine unendliche Liebe zu mir. Entflamme mich mit Deiner Liebe, daß ich bald dazu gelangen möge,
Dein glorreiches Antlitz im Himmel zu schauen!"


Litanei zum Hl. Antlitz
  

Jesus, Maria und Josef, ich liebe Euch  Smiley rettet Priesterseelen, rettet alle Seelen, erbarmt Euch der Armen Seelen im Fegefeuer, der Sterbenden und der Ungeborenen
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert