Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Psalm 112/1-2 (Gelesen: 19 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.806
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Psalm 112/1-2
21.06.2020 um 14:12:19
Beitrag drucken  
Psalm 112/1-2
Selig der Mann, der den Herrn fürchtet, an seinen Geboten großes Gefallen hat! Mächtig im Lande ist sein Stamm, das Geschlecht der Frommen wird gesegnet.


Den Herrn fürchten heißt jetzt nicht vor Gott Angst zu haben, viel mehr geht es hier um die Gottesfurcht. Welchen Respekt wir Gott gegenüber haben, wie Ehrfürchtig wir sind. Wo mit Ehrfurcht auch die Verehrung Gottes unsererseits gegen Gott ist. Wer in der Gottesfurcht lebt wird selig sein, sofern er dazu auch noch die Gebote Gottes lebt. Jene Gebote die Gott Moses eins für uns gegeben hat. Hier in Kurzfassung:
1. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.
2. Du sollst den Namen Gottes nicht verunehren.
3. Du sollst den Tag des Herrn heiligen.
4. Du sollst Vater und Mutter ehren.
5. Du sollst nicht töten.
6. Du sollst nicht ehebrechen.
7. Du sollst nicht stehlen.
8. Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen.
9. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau.
10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Gut.
Dort wo wir Gott mit Gottesfurcht begegnen und seine Gebote halten, wird er uns reichlich segnen.


  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert