Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Name Jesus Fest 3 Jannuar (Gelesen: 35 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.901
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Name Jesus Fest 3 Jannuar
03.01.2021 um 12:32:06
Beitrag drucken  
Phil 2/ 9-11
http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Phil02
Und darum erhöhte ihn Gott so hoch und verlieh ihm den Namen, überragend jeden Namen,  auf dass beim Namen Jesu »sich beuge jedes Knie«, derer im Himmel, derer auf Erden und derer unter der Erde, und »jede Zunge bekenne« (Jes 45,23): »Herr ist Jesus Christus«, zur Verherrlichung Gottes, des Vaters.


„Darum erhöhte ihn auch Gott, und gab ihm einen Namen, der über alle Namen erhaben ist, so dass sich vor dem Namen Jesus alle Knie nicht nur im Himmel und auf Erden, sondern auch unter der Erde beugen.“ Welche Ehrfurcht sind wir also diesem heiligsten Namen schuldig; aber auch mit welchem Vertrauen sollen wir zu diesem heilwerten Namen in allen Nöten unsere Zuflucht nehmen!

O Jesus! Aus dem Abgrund meines Elends und mit der vollkommensten Andacht meines Herzens rufe ich zu dir. Deinen heiligen und schrecklichen Namen, O Jesu! Bete ich an im Namen Aller, die im Himmel, auf Erden und unter der Erde sind, und wünsche, dass dieser deinem heiligsten Namen von Allen in alle Ewigkeit angebetet werde. O Name Jesus, voll Süße und Lieblichkeit, ich liebe und benedeie dich! Sei dann mein Trost in aller Trübsal und Bitterkeit. O Name Jesus! ich rufe dich an als einen Namen der unendlichen Macht, unter der ich sicher wache und ruhig schlafe; sei mir ein Zufluchtsort gegen die Anfälle des Feindes. O Name Jesus! heile mich Kranken, stärke mein Schwachen, ermuntere mich Trostlosen und entzünde mich Kalten. Auf deinen Namen, O Jesus setze ich mein ganzes Vertrauen und baue das Heil meiner Seele Amen

Der Heilige Schutzengel sicherer Führer zum Himmel Ein vollständiges Gebetsbuch der lieben Jugend gewidmet. Erschienen 1851 im Verlag von Joseph Sirolla

  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert