Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Osterlied (Gelesen: 16 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.933
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Osterlied
04.04.2021 um 13:55:29
Beitrag drucken  

Der Heiland ist erstanden, Befreit von Todesbanden.
Der, als das wahre Osterlamm für mich den Tod zu leiden kam.
Alleluja

Nun ist der Mensch gerettet, und Satan angekettet.
Der Tod hat keinen Stachel mehr,
Der Stein ist weg, das Grab ist leer.
Alleluja

Der Sieger führt die Schaaren, die lang gefangen waren.
In seines Vaters Reich empor, das Adam sich und mir verlor.
Alleluja

O wie die Wunden prangen, die er für mich empfangen.
Wie schallt der Engel Sieg Gesang.
Dem Starken der den Tod bezwang.
Alleluja

Mein Glaube darf nicht wanken: O tröstlicher Gedanken!
Ich werde durch sein Auferstehen,
gleich ihm aus meinem Grabe gehen.
Alleluja

Die Nacht, die mich dort decket, bis mich der Engel wecket.
Ist kurz, dann ruft mein Heiland mich.
Ins Reich, wo Niemand stirbt, zu sich.
Alleluja

O Meer der Seligkeiten! Den Ort mir zu bereiten.
Sing mein Erlöser hin vor mir, Erstandener! Ich folge dir.
Alleluja

Dann werd ich im Gerichte vor deinem Angesichte,
von deinem Blute glänzend stehn,
und zu des Lammes Hochzeit gehen.
Alleluja

Alleluja! Alleluja! Alleluja!
Wie du vom Tod erstanden bist, lass uns erstehen, Herr Jesus Christ.
Alleluja


Der Heilige Schutzengel sicherer Führer zum Himmel Ein vollständiges Gebetsbuch der lieben Jugend gewidmet. Erschienen 1851 im Verlag von Joseph Sirolla
  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert