Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Hl. Franziska Arme Seelen (Gelesen: 18 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 3.009
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Hl. Franziska Arme Seelen
14.11.2021 um 16:07:40
Beitrag drucken  
Der Monat November ist den Verstorbenen gewidmet in denen wir ihnen durch Gebete und Almosen Linderung verschaffen, wenn sie sich im Fegefeuer befinden sollten. Habe hier eine kurze Geschichte einer Heiligen die euch einladen sollte den Armen Seelen etwas Gutes zu tun.

Die heilige Franziska vom heiligen Sakramente hatte die größte Liebe und das herzlichste Mitleid für diese büßenden Seelen gleichsam geerbt von ihrem Vater; es hat sich gesteigert, als ihre verstorbene Mutter und Schwester ihr erschienen, die sie um Hilfe angefleht und deren Jammer den allertiefsten Eindruck auf sie gemacht. Von da an hatte die regeste Teilnahme für das Schicksal Aller, die sich in gleicher Lage fanden, in ihrem Herzen Platz gegriffen, und diejenigen, welche der Gegenstand derselben waren, schienen davon gewusst zu haben; deswegen war ein beständiges Kommen und Gehen um sie her. Täglich, sowohl bei Tag als bei Nacht, kamen zu ihr hilfsbedürftige Seelen, um Trost und Fürbitte bei ihr zu suchen. Verstorbene aller Stände, Geistliche und Weltliche, Adelige und Unadelige, Religiosen und Laien, solche, die in ihrem Leben großen Eifers gewesen und auch viel Bußfertigkeit gezeigt, neben Andern, die es leichter genommen; Hochgestellte, die eines guten Rufes gewesen, mit solchen, die im schlechten Rufe gestanden; solche, die man bei ihrem Tode als Väter der Armen allgemein bedauert hat, in Gesellschaft mit Andern, die auf dem Blutgerüste starben, kamen in ihre Zelle, entdeckten ihre Leiden und die Vergehen, die sie abzubüßen hatten, und suchten bei ihr Trost und Hilfe.


Büchlein zu den armen Seelen. zur Belehrung und Förderung der Andacht von Anton Schöff Priester aus der Versammlung des heiligsten Erlösers erschienen 1876 im Verlag von Georg Joseph Manz
  

Im Lichte Jesus Christus wandeln.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert