Global Announcement Noch einmal einen dringenden Appell (Gelesen: 9.781 mal)
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.532
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Noch einmal einen dringenden Appell
27.11.2007 um 15:59:48
Beitrag drucken  
Beiträge, Bilder und Links von/zu/an Fremdautoren - Verlage etc. bedarf deren ausdrückliche Erlaubnis, für alle Beiträge etc. ab dem 1. Jan. 2007! Wir machen nun seit mehr als 15 Monaten darauf aufmerksam.

Mit der neuen geplanten gesetzlichen Regelung der EU (Referat zum Thema Copyright, Urheber- & Verlagsrecht) gilt ab kommenden 1. Januar 2008 bei uns folgende Regelung:

Alle - öffentliche - Beiträge, Bilder und Links von zu und an Fremdautoren - Verlage etc. werden bei uns verschoben, sollte eine Erlaubnis der Verwendung, auf verlangen von uns und unseren Beauftragten, nicht belegt werden. Ein Mitschreiber berichtete schon von solchen Fall, das 5.000 Euro Bußgelder zu zahlen waren. Abmahnvereine - Anwaltskanzleien, die darauf spezialisiert sind, warten nur auf den 1. Jan.
Jede Abmahnung kostet allein an Anwaltsgebühren etwa: 200 - 500 Euro, ein Urteil, wenn es denn eines gibt, kommen Bußgelder und Kosten des Verfahrens hinzu. Für uns wäre das der sofortige SToPP des Glaubensforums.

Es mag sein, dass andere Foren nicht so streng sind wie wir, diese haben vielleicht genügend Geld - haben Werbeeinkünfte oder nehmen Mitgliedsbeiträge um so was aufzufangen. Wir betteln nicht, haben keine Werbeeinkünfte und ziehen keine Mitgliedsbeiträge. Wir wollen dies auch nicht ändern.

Alle ungeklärten Beiträge - im öffentlichen Bereich - werden für max. eine Woche in diesen Ordner gestellt, nach Ablauf der Frist müssen wir sie löschen.

Wir verweisen nochmals ausdrücklich auf unsere Nutzungsbedingungen!

Wir danken für das Verständnis!
« Zuletzt geändert: 13.07.2013 um 17:51:27 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.532
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Noch einmal einen dringenden Appell
Antwort #1 - 18.02.2008 um 14:10:02
Beitrag drucken  
Quote:
Dank einiger unserer Mitautoren hier, wurde von einigen Autoren / Verlage / Internetseiten die Erlaubnis erteilt ganz oder auszugsweise, unter Quellenverweis, bei FJM-Ritter / Glaubensforum zu zitieren.

Darunter: Aktion Leben e.V. - P. Ramm - Pater Josef Wimmer C.Ss.R. - Marty Remo - Bonifatius Werk - Br.Benno (franziskaner-werd.ch) - Wolfgang E. Bastian - Auch haben wir die Genehmigung des Theresia-Verlages erhalten aus dem Buch "In der Hochschule Gottes" hier im Forum zu zitieren ...; Kongregation der Herz-Jesu Franziskaner: kongregation.info; Radio Horeb; Gemeinschaft Maria Friedenskönigin;  Familie Mariens; Freundeskreis Maria Goretti; Kirche in Not (KiN), cif - Catholic Media e.V. – Apostolat CIF: Center for Integral Formation, PARACLET MULTIMEDIA, kathmedia; Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH (Auszugsweise, mit Quellhinweise); St. Grignion-Verlag; PATMOS -Verlag - Auch für einzelne Verlagsprodukte gibt es indiv. Erlaubnis, ein Produkt zitieren / vorstellen zu dürfen. Der Lins-Verag erlaubt aus dem "Goldenen Buch" von L. M. Grignion v. Montfort Auszüge zu zitieren, unter Quellangabe des Verlages.
Hinzu kommen einige Autoren etc., die schon durch den FJM-Ritter (das Internetradio, Apostolat) genannt sind. Darunter sind: Gastbeiträge von Pater Jozo; Pfr. Don Gobbi; Abbé Wothke (er hat uns die Rechte von Seinen Aufnahmen und alles Material überlassen, inkl. der Technik) +;  P. Clemens Pilar COp; P. Bernhard Kunst OSB + (Kloster Lambach); P. Bernhard Sirch OSB +; Colette Darville und Ute Kienzler; Kloster Waghäusel, mit Zustimmung von P. Robert Maria; aus dem Schriftenapostolat von Pater Alex; P. Dietrich v. Stockhausen; aus dem Haussegen Kalender des Mediatrix-Verlag; Schriften usw. von introibo; Franz von Sales Lexikon, -Verlag; Geistliche Familie vom Heiligen Blut


Für Texte kirchlichen Schriften: Liturgiebücher, Gotteslob, Heilige Schrift, reicht allein die Quellenangabe. Da bedarf es keiner weiteren Erlaubnis. Aber die Quelle muss genannt sein.

Wir danken für die Mithilfe. Das gilt also für jeden Mitautor hier ...


« Zuletzt geändert: 25.03.2015 um 19:27:23 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Br.Johannes-Marcus (fjm)
Admin (Leiter)
*******
Offline


Ich sende euch wie Schafe
unter die Wölfe!

Beiträge: 2.532
Standort: 48703 Stadtlohn
Mitglied seit: 15.05.2000
Geschlecht: männlich
Nochmal zum Thema: vorliegende Nutzungsbefugnisse
Antwort #2 - 03.01.2009 um 17:35:45
Beitrag drucken  
Weil es erneut aufgeworfen worden ist, hier das Thema teilweises Zitatsrecht der FJM-Ritter aus Schriften, Homepage, Bücher, Audios und Videos etc.

Weil auch das schon aufgeworfen wurde: Zitieren heißt nicht kopieren. Man darf aus Schriften etc., in eigene Beiträge hineinzitieren. Das Kopieren von ganzen Texten bzw. einzelnen Segmenten ist nicht Sinn der Sache. Wo es erforderlich ist, z.B. Messformulare, Bibel, KKK etc. ist es was anderes. Aber da kann man besser Links machen. Ich habe KKK, CIC usw. auf CD und könnte es ganz einspielen als Word ...

Wer weitere hat / bekommt, möge sie uns bitte mitteilen - vorlegen!

- Diese gelten für alle Seiten des FJM-Ritter, also auch Ecclesiaeveritas und auch Vulgata.

LSg.

Br.JM
« Zuletzt geändert: 02.06.2013 um 12:52:52 von Br.Johannes-Marcus (fjm) »  

Eine Stimme ruft in der Wüste des Unglaubens: Kehrt um! Tut Buße! Das Reich Gottes ist nahe! Erhebt euch vom Schlaf, denn siehe euer König kommt!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben