Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Hunderttausend Gebete! (Gelesen: 565 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.724
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Hunderttausend Gebete!
02.01.2005 um 19:53:47
 
Ich kann am Tag hunderttausend Gebete aufsagen, ohne Gott herbeizuwünschen. das ist sehr gefährlich. Ich muß im Gebet zu Gott finden, der nach meinem Herzen verlangt und zwar auf sehr kongrete Weise. Wenn ich das Evangelium lese und das Evangelium mir sagt: " Sorge Dich nicht ", dann muß ich dieses Wort in mir aufnehmen. Wenn ich dann den ganzen Tag über bete, dabei aber besorgt bin, ohne die Sorgen abzuwerfen, und obwohl mir Gott den ganzen Tag über versichert: Sorge Dich nicht, ich bin bei Dir ", dann ist mein Gebet verfehlt.
Die Vereinigung mit Gott geschieht durch das Evangelium, denn die Worte des Evangeliums sind sehr klar, sehr konkret.


                                von  Pater Tomislav Vlasic
« Zuletzt geändert: 27.08.2013 um 23:30:07 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert