Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Locked Topic Der wahre Reueakt - Ein Liebesbeweis!!! (Gelesen: 575 mal)
Margret FJM
Helfer des Admin
****
Offline


Mein Herr und mein Gott!
Mein Gott und mein Alles!

Beiträge: 2.724
Mitglied seit: 27.04.2004
Geschlecht: weiblich
Der wahre Reueakt - Ein Liebesbeweis!!!
26.11.2007 um 17:19:39
 
 Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Es ist unser Auftrag, dem Jesuskind ähnlich zu werden.  Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley Die Liebe alleine vermag unsere Reue vollkommen zu machen vor dem himmlischen Vater!Smiley Smiley Smiley
 Smiley Smiley Smiley Uns so zu erniedrigen und ganz klein und demütig werden wie das Jesuskind.  Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley Es ist unser Anker, der seidene Faden an dem wir uns festhalten können. Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Durch die Sünde, wenn wir NICHT tun was Er uns sagt, zerreißen wir den Faden, Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley dann wartet der ewige Tod an der Tür.  Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Wenn wir beichten, aufrichtig bereuen, mit dem Vorsatz uns zu bessern, Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley haben wir die Möglichkeit diesen seidenen Faden zu erneuern. Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Aus Liebe zu Jesus soll unsere Zunge barmherzig sein,Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley  und nicht über die Fehler der andern reden, oder gar verurteilen.  Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley  Aber auch unsere Gedanken sollen barmherzig sein,
Smiley Smiley Smiley und nicht schlecht denken über andere Menschen! Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Vor allem die Zunge: Wie in Jakobus 3/8,9 - steht.
Smiley Smiley Smiley Die Zunge aber vermag kein Mensch zu zähmen, Smiley Smiley Smiley  
Smiley Smiley Smiley das niemals ruhende Übel voll tödlichen Giftes.
Smiley Smiley Smiley Mit ihr loben wir den Herrn und Vater,  Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley und mit ihr verfluchen wir die Menschen, Smiley Smiley Smiley
Smiley Smiley Smiley die nach dem Ebenbild Gottes (Gen 1/27) geschaffen sind. Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Nur noch Liebe sein, wie das Jesuskind!Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Bitten wir das Jesuskind, mit Seinem goldenen Herzchen,  Smiley Smiley Smiley
 Smiley Smiley Smiley dass es unser Herz, unsere Zunge, Die Ohren, die Augen,   Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley  die Hände, die Füße, unsere Gedanken
Smiley Smiley Smiley in Barmherzigkeit und Liebe umwandle.   Smiley Smiley Smiley

  Smiley Smiley Smiley Nur noch Liebe sein…1.Kor. 13  Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley LINK: Das Größte ist die Liebe!!!Smiley Smiley Smiley


Smiley Smiley Smiley Liebes Jesuskind verwandle mich in Dich denn Du bist mein Alles!  Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Heilige Maria, Vermittlerin der Gnaden…Bitte für uns!!! Smiley Smiley Smiley

Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
« Zuletzt geändert: 27.08.2013 um 21:59:28 von Brigitta B »  

Gott, du bist mein Gott, dich suche ich! Meine Seele dürstet nach dir, mein Leib schmachtet nach dir wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. So schaue ich im Heiligtum nach dir aus, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen. Denn deine Huld ist köstlicher als Leben; meine Lippen sollen dich preisen.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert