Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
   
 
 
Normal Topic Mariengedicht an Ostern (Gelesen: 34 mal)
Inka
Helfer des Admin
****
Offline


In tiefer Liebe für JESUS,
MARIA und JOSEF

Beiträge: 2.942
Standort: Ruhrgebiet
Mitglied seit: 20.08.2006
Geschlecht: weiblich
Mariengedicht an Ostern
11.04.2021 um 13:17:31
Beitrag drucken  
Das ist Maria, die edle Jungfrau zart, Den Sohn hat sie geboren,
Eine edle Rose hoher Art, Hat sie uns auserkoren. Die and're Ros
gebrochen ist, In Sakramentes Weise, Grünendonnerstags in Abendfrist
Gab sie der Herr als Speise. Maria, edle Jungfrau zart, Zwei Rosen sind
gebrochen, Die dritte, die zu Ehr dir ward, Die hing am Kreuz durchstochen.
Maria, meine Königin, hast mir drei Rosen geben, Als jene dritt' im Tod
aufging, ging auf das ew'ge Leben.


Quelle:  Die Marienverehrung in ihrem Grunde erschien 1853 im Verlag Ferdinand Schöningh

Smiley
  

Mt5/14
Ihr seid das Licht der Welt.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert